Motor läuft nicht richtig

  • Hallo Vespisti!
    Hab ein Problem mit meiner 50s Bj80 ;(
    Irgendwie dreht der Motor nicht mehr richtig, d.h. er springt zwar kalt wie warm mit dem ersten kick an und fährt auch mit voller leistung, nur kommt er ewig nicht mehr nach wegnahme des gases auf standgas, sondern dreht erst nach ca. ner minute langsam runter.
    wenn er standgas hat, dreht er konstant und schön wie ein uhrwerk.
    hab auch den vergaser schon zwei mal komplett gereinigt und auch wieder ordentlich montiert.
    geändert hats nichts. :S


    Hatte letzten sommer mit dem ding eine 800 km tour nach italien gemacht und die vespa lief und lief und lief und lief......


    was kann das problem sein??? falschluft? wenn ja, dann woher???? (vergaserdichtungen sind neu und der vergaser sitzt fest auf dem ansaugstutzen!)
    oder vielleicht der simmering?
    Vielen dank für Eure Hilfe!!! :thumbsup: :thumbsup:


    dunklberger
    P.S: Zündkerze is auch neu

  • Wenn Vergaserdichtungen schon neu sind inkl dem Filzring kannste den vergaser ja schon ausschließen . Dann könnte es Falschluft sein...Simmeringe wechseln

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Dreht der Motor nicht bei Falschluft immer hoch und bleibt auch hoch? Hier kommt der Motor ja wieder runter aber es dauert.


    Für mich hört sich das an wie zu mager eingestellter Vergaser. Versucht doch erstmal die Gemischschraube eine halbe bis eine Drehung rauszudrehen. Guckt mal die Kerze an, vielleicht läuft sie auch zu mager weil der Luftfilter verstopft ist.

  • wenn der Luftfilter zu ist läuft sie zu fett und nicht zu mager !!!

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist