Pk 50 Px

  • Meine PK 50 XL Bauj . 88 springt nicht an .
    Habe Vergaser ( Delorto 16/16 ) gereinigt ,
    Zündfunke kommt .
    Aber so wie es aussieht kommt kein Spritt aus dem Vergaser ( Kerze wierd nicht nass. Laut angaben des Vorbesitzers hat das Teil jetzt 3 Jahre in der Garage gestanden.Lief vorher problemlos.

  • Benzinhan war wohl die ganze Zeit zu da laut Vorbesitzer das Teil
    undicht war . Hab mir schon einen neuen gekauft und warte jetzt auf den bestellten Schlüssel.Es war sicherlich bei den ersten Startversuchen
    noch alter Spritt im Tank , hab ihn aber gereinigt , ebenso wie den Vergaser wo bei laut Werkstattbuch zwischen Vergaser und ansaugstutzen eine Filzdichtung sein soll, die konne ich nicht finden.
    Und noch etwas der ansaugstutzen am Motor ist lose , sehe keine Schelle oder sonstiges um das Teil neu zu befestigen.
    Wie gesagt der Vegaser gibt keinen Spritt in den Zylinder , hab nach etlichen anschiebversuchen ,mit Spritt im durchsichtigen Sprittfilter
    Kerze rausgedreht ( Staubtrocken )

  • der ansaugstutzen wird am motorblock fest gemacht sind drei schrauben wenn der nicht fest sitzt kann der unterdruck ja nicht weiter gegeben werden und der sprit wird nicht angesaugt !

    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.

  • Du wirst auch keinen Filzring finden da der Vergaser einen O-Ring zum abdichten nutzt.
    Ich würde auch mal direkt die Zündkerze wchseln, kann ja nicht verkehrt sein.
    Gruß dennis

  • Sorry ich meinte nicht direkt den Ansaugstutzen sondern das metallrohr das vom vergaser durch die gumimuffe ahf den ansaugstutzen geschoben wird ( ist am hinteren Teil breiter ) wie ein Fuß.