Welcher Motor passt in 50n? 80er? 125?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welcher Motor passt in 50n? 80er? 125?

      Hallo zusammen,

      wollte meine Special etwas verschnellern....:-) Anderer Zylinder und die übliche Sachen sind ja schön und gut aber effektiver wäre es ja eigentlich nen größeren Motor einzubauen.
      Nur davon hab ich keinen Plan ob da überhaupt was passen würde ohnen den Rahmen....zu verändern. Hab momentan 3 Gang, die größeren Motoren denk ich mal sind alle 4 Gang. Ist das auch ein Problem? Und was sagt die elektik?


      Hoffe jemand kann mir weiterhelfen? oder its das generell eine schlechte Idee? Von der Eintragung mal abgesehen, ist nur für Showzwecke:-)



      Gruß
    • Ich glaube die Motoren die du willst sind ein bisschen selten. Am besten nimmst du eine 136ccm Malossi (plus eine Langhubkurbelwelle und längerer Stehbolzen)einen 20/20 Vergaser (wenn nicht sogar größer) ein anderes Primär dazu noch eine bessere Kupplung (4-Scheiben) und wenn du willst noch einen dazu passenden Auspuff für den Sound. Das Setup müsstest du auch zum eintragen bekommen. Vorausgesetz du hast den passenden Führerschein.

      mfg

      Clemens
      Weiß, dass er wirklich aus Vorarlberg kommt!
    • es würde z.B. ein "alter" 125er Motor einer ET3 passen ,hab ich in meiner V50 elestart drinne , mit nem 136 Zylinder ,

      aber aus Kostengründen würde ich es so ähnlich wie Clemens machen !!!

      denn einen guten Motor komplett und "startklar" kostet bestimmt 400€ und da haste nichtmal nen stärkeren Zylinder drauf ........
    • warum baust du deinen V50 Motor nicht einfach um?
      - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.

      - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!
    • wenn ich das lese werd, fang ichs sabbern und werd immer geiler auf meinen fast-fertigen motor :D
      - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.

      - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!
    • RE: Welcher Motor passt in 50n?...80er?....125?

      Vespa Fahrer Avatar

      invisiblekhan schrieb:

      Hallo zusammen,

      wollte meine Special etwas verschnellern....:-) Anderer Zylinder und die übliche Sachen sind ja schön und gut aber effektiver wäre es ja eigentlich nen größeren Motor einzubauen.
      Nur davon hab ich keinen Plan ob da überhaupt was passen würde ohnen den Rahmen....zu verändern. Hab momentan 3 Gang, die größeren Motoren denk ich mal sind alle 4 Gang. Ist das auch ein Problem? Und was sagt die elektik?



      Der Motorblock aller Smallframes (außer Automatik und 1. Serie, die Du ja nicht besitzt :D ) ist derselbe. Ebenso das Getriebe (von einigen sehr seltenen Ausnahmen abgesehen). Nur Kurbelwelle, Vergaser (50er mit 16er-Vergaser, 125er mit 19er-Vergaser, Pk 125 mit 20er-Vergaser), Ansaugstutzen (v50/pv/erste Pks mit 2-Loch-ASS, wobei die Pk-ASS grundsätzlich einen anderen Verlauf haben, so daß diese nicht ohne Anpassung in die Special paßt; Pkxl und xl2 mit 3-Loch-ASS mit ebenfalls anderem Verlauf) und die Primär unterscheiden sich bei den verschiedenen Modellen (125er hat serienmäßig die 2,56er, die 80er hat die 2,86er). Du benötigst also keinen "großen" Motor, sondern lediglich eine Langhub-Kurbelwelle, einen "großen" Zylinder, längere Primär, lange Stehbolzen, einen "großen" Ansaugstutzen und Vergaser und eine "große" Zylinderhaube. Fertig, dann hast Du einen "großen" Motor.
      Der Elektrik ist es herzlich egal, wie groß der Hubraum ist. Lediglich bei sehr hoch drehenden Motoren (über 7000 U/Min) kann die Zündung überfordert sein, so daß Du auf elektronische Zündung umbauen solltest.
    • Falls du beabsichtigen solltest, einen hubraumstärkeren Motor aus einer PK einzubauen: Gratulation, richtige Entscheidung. Achten solltest du dann darauf, dass der Motor für 2-Zug-Schaltung ist (PK XL 2 Motoren scheiden also aus, da nur ein Schaltdraht für push&pull Funktion vorgesehen ist; geht auch umzubauen, allerdings aufwendig) und einen 2-Loch Ansaugstutzen hat. Da kannst du einfach den Ansaugstutzen der Primavera (19er) mit der zum V50 Rahmen passenden Biegung draufbauen. Die PK-Ansaugstutzen passen von der Biegung her nicht zum entsprechenden Loch im Rahmen der V50, 3-Loch Ansauger Motoren aus der PK passen nicht (bzw. nur mit Umbauarbeiten) zum V50 Rahmen. Vorteil eines kompletten PK Motors wäre die serienmäßige elektronische Zündung. Achte also im Fall der Fälle darauf, dass es ein PK S Motor ist.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.