Tachowellen einbau

  • Zuerst, ich habe die Suchfunktion benzutzt.


    Nun zu meiner Frage. Mir ist während der Fahrt die Schraube an der Tachowelle an der Radnabe rausgegangen. Folge, Welle funktioniert, zeigt aber keine Geschwindigkeit an. Wenn ich an der Welle drehe, zeigt der Tacho etwas an. Ich habe nun eine neue Schraube samt neuer ovalen Eisenhalterung der Tachowelle angeschraubt, und die Welle reingesteckt. Leider funktioniert der Tacho aber noch nicht. Es handelt sich um eine PK 50 XL1 Bj. 89.

  • Hi hatte das selbe Problem, prüfe mal die schnecke im vorderrad und bei mir hat es daran gelegen das die tachowelle nicht richtig in der schnecke saß mit etwas druck beim anschrauben war bei mir das problem gelöst!!! Vielleicht kann es dir weiter helfen!!!



    MFG Proofe

  • wenns zuvor ging, denk ich hats deine schnecke zerlegt. die sollte nämlich, wenn der gummi und der abstandsring raus sind, sich rausdrücken, wenn du das rad gegen die laufrichtung drehst


    bevor du allerdings ne neue reinmachst, solltest du nachsehen ob sich bremsabrieb oder ähnlicher dreck im "schneckenloch" befindet, sonst ist die nächste gleich wieder kaputt.

  • Die Welle ist eigentlich ganz gut eingefettet. Tip langsam auch schon auf die Schnecke.


    Wie weit muss die Welle in der Schnecke verschwinden? Sind bei mir so ca. 2,5 cm