gabel ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • gabel ausbauen

      guten aben dwürde gern meine vespa auseinander bauen zum lackieren kann mir jemand sagen wie

      man die gabel vorna abmontieren kann das ich das schutzblech abbekomme

      muss man auf etwas bestimmtes achten oder so?
    • Um die Gabel auszubauen muss der Lenker demontiert werden.Ist der Lenker runter siehst du zwei große Muttern auf der Lenkstange,die mithilfe eines passenden Hakenschlüssels gelöst werden.Sind die Muttern runter kann die Gabel nach unten aus dem Rahmen gezogen werden.



      MfG

      Düse
      Power is how fast you hit the Wall, Torque is how far you take the Wall with you
    • Hi Düse, das mag ja wohl in aller Regel gelten, aber nicht bei der XL2. Da liegen die Ringmuttern vertieft in dem Lenker und man kommt mit dem Hakenschlüssel nich heran. Man kann die Muttern mit Haken und Ösen mit Meissel und Schraubendreher unf Hammer zwar los befommen, ober nie nie wieder fest. Man braucht einen Spezialschlüssel für die XL2.

      klaus
    • Danke für die Korrektur Kasanova,hatte das XL2 wohl überlesen.

      Man kann unter Umständen einen Schlüssel zum lösen der Befestigungsmutter von einem Winkelschleifer nehmen.Mit Glück hat man einen wo beide Zapfen passen,wenns ein stabiler Schlüssel ist sollte es auch reichen wenn ein Zapfen passt und ihn dann beim lösen/festziehen gegen das Lenkrohr verkanten das er nicht abrutscht.Das mal so als Quick&Dirty-Methode.

      Besser ist in jedem Fall ein Schlüssel der auch zum lösen/festziehen solcher Muttern gedacht ist

      MfG

      Düse
      Power is how fast you hit the Wall, Torque is how far you take the Wall with you