Probleme mit Standgas

  • Hallo an alle, darf mich seit 3Monaten auch stolz Vespabesitzer nennen.
    Jetzt hab ich da aber ein kleines Problem und brauche eure Hilfe.


    Es kommt mittlerweile oft vor das mein Standgas total aufdreht wenn ich kurz halten muss; Ampel, Kreuzung, etc.
    Wo liegt das Problem? Hab schon am Standgas rumgedreht, bekomme es aber einfach nicht in den Griff.
    Ich bremse, schalte in den Lehrlauf und lasse die Kupplung los. Manchmal ist dann alles super und manchmal dreht sie voll auf. Mache dann meistens die Zündung kurz aus und dann beruhigt sie sich wieder.
    Ist eine PK 50XL2 Bj.93


    Grüße aus der Pfalz

    Laserteile auf Anfrage!!!
    Edelstahl von 0,4mm - 12,0mm
    Alu von 0,5mm - 8,0mm

  • ich hatte das selbe mit dem selben roller
    bau den vergaser komplett aus und reinig ihn
    bau ihn dann wieder ein wenn das problem weiterhin besteht, dann kauf dir einen neuen Vergaser
    wenn es dann immer noch nicht funktioniert dann sind vielleicht die Simmerringe kaputt


    lg -vespa

  • wenn Du beim Gaser alle und ich mein wirklich alle Dichtungen und Ringe erneuerst, reicht das.
    Evtl. alte Schwimmernadel mit Bremsenreiniger besprühen und damit den Nadelsitz reinigen. Natürlich dann eine neue Schwimmernadel einbauen. 8o

  • Vielen Dank für euer Tipps.
    Werde alles mal ausprobieren.
    Hoffe das dann wieder alles wieder einwandfrei läuft.

    Laserteile auf Anfrage!!!
    Edelstahl von 0,4mm - 12,0mm
    Alu von 0,5mm - 8,0mm