Klappern am Motor - PK80E Automatik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klappern am Motor - PK80E Automatik

      Hallo liebe Vespa-Gemeinde,

      ich habe seit ca. 1 Jahr eine Vespe PK80E Automatica.
      Von der Höchstgeschwindigkeit ist sie noch nie so schnell gefahren (ca. 60-65 hmh), aber jetzt packt sie kaum noch die 50 km/h.
      Ausserdem kann man ein metallische klappern hören, das aus dem Bereich Kupplung/Motor stammt.

      Was könnte das sein ? Hat jemand einen Tip für mich ?

      Grüße aus dem Schwabenländle
      Daniel
    • Vergaser mal gereinigt?

      Zylinder + Kolben mal angeschaut?
      Klappern könnte von Bereich Kolbenringe kommen + der Leistungsverlust auch, vll sind deine Kolbenringe hinüber.
      Was haste denn fürne Kompression?
    • Hallo,

      ist denn ein Leistungsverlust, z. B. beim Anfahren, vorhanden oder nur die Vmax im Keller ?



      Hast du schonmal deine Kupppling angeschaut ? Wie sehen denn die Beläge aus. Könnte auch an der Variomatik liegen. Wenn die Rollen runter oder ggf. sogar eckig sind würde der Riemen auch nicht richtig wandern können. Ggf. ist auch der Keilriemen hin.
    • Check mal die Variomatik durch. So wie die Riesenscheibe am Eiern ist, wird das wahrscheinlich dein Problem sein.
      Vespa P125X ´81er | 15PS
      Vespa P80X

      Vespa T4 ´60er | Knusprig wie Bacon
      Vespa PK50S Lusso ´84er | Schrott
      Vespa PK80S Elestart ´83er | Goldenshower
    • Ja, ich würde an erster Stelle auch auf die Vario tippen. Es ist aber durchaus auf möglich, dass die Vernietung der Vario auf dem Polrad locker ist und das Klapper von dort stammt. Du wirst aber nur weiter kommen, wenn Du die Vario demontierst und nachschaust.

      Gruß,
      Automatix
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde