Alle meine Probleme

  • Meine Vespa PK50 XL2 Kat. hat folgente Probleme:


    1. Sie springt sehr schwer an. Auch mit Joke.
    2. Wenn sie dann endlich mal angesprungen ist, geht sie gleich wieder
    aus. Das ganze 3 mal.
    3. Dann läuft sie endlich mal aber nur wenn ich gas gebe. Im Standgas
    stibt sie gleich ab.
    4. Wenn ich Gas geben will nimmt sie nur zeitweiße bis garkein Gas an.
    Und dann geht sie im 1. Gang gerade mal 10km/h bis sie irgendwann
    einmal wieder Gas annimmt. Doch wenn auch nur für ein paar
    Sekunden.


    Was kann ich machen?

  • hier im forum alles durchlesen, was irgendwie mit pk50xl zu tun hat.
    und du wirst merken: dein vergaser ist mit sicherheit dreckig und eklig und total verstellt.
    ooooder du hast falsches gemisch im tank.

  • 1. Benzinhahn ab
    2. Kaltstartharken aushängen
    3. Am besten Tank raus um besser dran zu kommen!!!
    4. Schelle vom Vergaser lösen und abziehen (evtl. Luftfilter ab machen)

  • sitzbank hochklappen, das staufach rausziehen, beinzinhahn zu drehen (super wichtig!!) benzinhahn rausnehmen (musste n bisschen fummeln: unter dem tank is noch n splint gesteckt. den rausziehen und dann kannste einfach den benzinhahn nach vorne rausziehen), schraube am ansaugstutzen losschrauben, vergaser rausfummeln.


    [edit]
    mist, war einer schneller:P
    [/edit]

  • nurma so nebenbei


    mit kat......
    das dürft ne österreichische,gebaut von stayr-puch sein
    kein drehschieber und dafür schlitzsteuerung
    ich kenn die nur vom hörensagen......
    wenns wirklich so eine ist,könnten einige tips ned stimmen