PX 125 - Was haltet Ihr davon?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Preis ist angesichts der momentanen Marktsituation als eher günstig einzustufen, wenn keine weiteren Mängel vorhanden sind. Der aufgeführte Mangel mit dem zu repariererenden Bremslichtschalter fürs Vorderrad ist keiner, da sowas ab Werk nicht vorhanden ist. Das muss man zwar manchem TÜV-Prüfer erstmal glaubhaft machen, ist aber so.

      Die optische Gestaltung des Fahrzeugs ist natürlich Geschmackssache, aber das lässt sich ja ändern.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Achte mal besonders auf Roststellen am Trittblech bzw. am Mitteltunnel.
      Des weiteren unbedingt mal eine Probefahrt machen. Und Probefahrt heißt nicht nur bis zum 2. Gang sondern schon mal 10 - 15 km. Darauf achten, ob sie sich leicht schalten lässt und vor allem die Gänge beim Beschleunigen nicht raus springen. Das könnte auf ein defektes Schaltkreuz hindeuten. Um das zu tauschen muss jedoch der Motor gespalten werden. Es wäre sowieso nötig, zu checken ob der Motor schon einmal überholt wurde in letzter Zeit.
      Ansonsten halte ich das auch für ein gutes Angebot, wenn wie gesagt keine weiteren Mängel vorhanden sind.
    • Danke für die Einschätzungen.

      Soweit ich weiß, hat der Besitzer den Roller TÜV-fertig gemacht und neue Reifen aufgezogen, aber der Prüfer hat das Bremslicht der Handbremse moniert, so daß es keinen TÜV gab. Der Motor soll trocken sein und es könnte auch noch was am Preis gehen, weil zunächst 9.800 km als Laufleistung genannt wurden, die dann später aber korrigiert wurden.

      Paßt der Roller für ne kurze Strecke in der City in ne C-Klasse Kombi??
    • Der Prüfer ist ein Trottel. Der vordere Bremslichtschalter kam bei deutschen PX Modellen erst mit Einführung der vorderen Scheibenbremse ab 1998. Vorher gabs sowas einfach nicht und das auch noch legal, da kann der Prüfer machen was er will.

      Schätze, dass der Roller in die C Klasse passen wird. Die Sitzbank wirst du schon umlegen müssen und den Roller auf die Seite legen müssen. Eventuell wird das schräge Einladen etwas schwierig bzw. besteht dabei die Gefahr, dass du den Dachhimmel beschädigst. Die Backen solltest du abnehmen und eine spritdichte Unterlage verwenden. Am besten wäre, den Tank zu leeren bzw. auszubauen, weil sonst garantiert Sprit ausläuft und das Auto noch eine Weile danach duftet. Aber keine Ahnung, wie weit deine technischen Kenntnisse dazu reichen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Vespa Fahrer Avatar

      pkracer schrieb:

      Der Prüfer ist ein Trottel. Der vordere Bremslichtschalter kam bei deutschen PX Modellen erst mit Einführung der vorderen Scheibenbremse ab 1998. Vorher gabs sowas einfach nicht und das auch noch legal, da kann der Prüfer machen was er will.

      Schätze, dass der Roller in die C Klasse passen wird. Die Sitzbank wirst du schon umlegen müssen und den Roller auf die Seite legen müssen. Eventuell wird das schräge Einladen etwas schwierig bzw. besteht dabei die Gefahr, dass du den Dachhimmel beschädigst. Die Backen solltest du abnehmen und eine spritdichte Unterlage verwenden. Am besten wäre, den Tank zu leeren bzw. auszubauen, weil sonst garantiert Sprit ausläuft und das Auto noch eine Weile danach duftet. Aber keine Ahnung, wie weit deine technischen Kenntnisse dazu reichen.
      Ok, ich laß den Roller (sofern ich ihn nehme) direkt von der Werkstatt abholen, die dann den TÜV macht :thumbsup:
    • Ok, ich laß den Roller (sofern ich ihn nehme) direkt von der Werkstatt abholen, die dann den TÜV macht :thumbsup:


      Warum?

      Wenn vom Tüv nur das Bremslicht für die vordere Bremse moniert wurde, liegt kein Mangel vor.
      D.h. wenn Du sie nimmst, fährst zum Tüv und erklärst, das sie überhaupt kein Bremslichtschalter vorne hat, denn gibts neu Tüv und wenn der Vorbesitzer noch den alten Tüv-Zettel hat, kostet es sogar noch weniger....

      Ist sie noch angemeldet?
      Go Go Gadget signature!
    • Nein, sie ist nicht angemeldet, sie war zuletzt 2003 in D angemeldet und wurde 2005 / 2006 ohne Zulassung im Ausland bewegt. Der TÜV-Versuch datiert aus 2005...

      Hab sie mir vorhin angeguckt, hab noch Bedenkzeit bis morgen, aber wär schon noch einiges zu machen, der Rost hat schon ziemlich um sich gegriffen und es sind einige Kleinigkeiten kaputt bzw. nicht vorhanden, wo ich nicht einschätzen kann, ob es nicht ein Fass ohne Boden wird....