Vespa Px80 soll "getunt" werden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa Px80 soll "getunt" werden

      Hi,
      leider ist meine Vespa mit einem Standard Motor mit 80ccm immer noch ein Motorroller < 80km/h
      Das soll aus versicherungstechnischen Gründen natürlich geändert werden :)
      Welche Möglichkleiten habe ich nun ?
      Hab eine neue Kupplung mit 21 Zähnen bestellt da die alte total kaputt war.
      Hab nun was von 95 auf 96 Düse im 20/20 Standard Del Orto Vergaser gehört.

      Mein Prob dabei, ich muss damit ja zum Tüv und darf leider nur bis 125ccm fahren :cursing:
      Dementsprechend muss das Tuning nur vonn 77 km/h auf 81 km/h gehen, wenn es kostengünstig (ohne das die nachher 12 Liter braucht) auch etwas mehr ist, ist es auch nicht schlimm :)

      Hat jemand nen Fahrzeugschein oder Gutachten für mich wo ne Vespa mit 21 Zähnen und oder geänderter Düse etc. mit >80km/h eingetragen wurde. Das wird ja doch meistens verlangt wenn es keine Einzelabnahme werden soll.

      Mfg, Holger
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • hm gute Seite, leider nicht so gut für mich :(
      Da gibts ne Menge Umbauten von Px80 auf Px200 aber leider nicht von Px80 auf Px80>80km/h
      Gibts eventuell ne Art ABE für die 21 Zahn Kupplung ?
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Es gab mal ein Gutachten, das mit einem Düsenwechsel ermöglichte über 80 km/h eingetragen zu bekommen.
      In irgendeinem dieser Topics stand auch, dass es heutzutage wohl nicht mehr ganz so einfach sei, musst Du mal nachlesen.
      Die Kupplung würde ich nicht erwähnen.
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • hm danke an Edith für das Topic, hat mich sehr gehelft :)

      Na da werd ich wohl mal meinen Tüv anbetteln sich zu verschreiben, denn mir geht es nur um die 81km/h für die Versicherung, macht zwar nur ca. 7€ im Monat, im Jahr allerdings direkt 84€

      Hast du denn das Gutachten deines Kumpels noch ? und wäre es möglich das ich damit zum Tüv gurke und es danach vernichte damit es nicht die Runde macht ? :)

      Mfg, Holger
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • in dem anderen Topic steht das dieses Gutachten Fahrzeugnummernabhängig ist und das es nicht ihm sondern seinem Kumpel gehört. Dann kann man das ja nicht einfach ins Inet werfen wenn der Kumpel nicht informiert wird oder er es nicht möchte !
      Muss man halt respektieren wenn es jemand nicht will.

      Sollte ich meins eingetragen bekommen, werd ich es hochladen, damit anderen damit geholfen werden kann.

      Mfg, Holger
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Hi Vechs,

      ich war derjenige, der damals die Anfrage hier eingestellt hatte. Habe alle Tricks versucht - vielleicht war mein TÜV aber auch nur intolerant - aber um das Gutachten von Alphatechnik wirst Du wohl nicht drumrumkommen. Es sei denn, Du rüstest komplett auf 125 ccm um. Hatte damals sogar eine Gutachtenkopie bei Piaggio mit der Bitte um allgemeine Unbedenklichkeitsbescheinigung vorgelegt. Keine Chance. Aber egal - Hauptsache, es klappt überhaupt. Und was Du dann letztendlich hinterher unter der Haube hast, interessiert eh keinen mehr, sofern Du dann nicht nur mit 120 auf dem Hinterrad unterwegs bist.

      Kleiner Tipp in dem Zusammenhang: Versuch am besten auch ein gosses Schild zu bekommen (...dem Schildermacher einfach sagen, er soll ein grosses drucken - danach beim Stempeln doof stellen), damit dich niemand mit einem 16-jährigen Hobbytuner verwechselt. Hat bei mir auch geklappt, obwohl zu dem Zeitpunkt laut Gesetzeslage nur noch kleine Leichtkraftradschilder für 125er >80 km/h ausgegeben wqurden.

      Gruss,
      Christian
    • hm guter Tipp :)
      Doof stellen ist das was ich am besten kann :thumbsup:
      Oder ich schick meine Frau dahin, dann achtet der Typ eh nicht mehr aufs Nummernschild 8o
      Ich denke ich werde mal zuerst mit dem Gutachtenbrief unsere Tüv´s und Dekras hier abklappern und mal fragen wie die das normalerweise handhaben.
      Dann geh ich zu dem der mir die wenigsten Auflagen macht und fertig ^^
      Hast du eventuell noch die Formulare ?

      Mfg, Holger
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Die Frau interessiert mich. Gibt´s schon Bilder? :D

      Ich werde das Gutachten aus folgenden Gründen nicht hochladen:
      - es ist nur für eine Fahrgestellnummer gültig
      - die Karre gehört einem Freund von mir, der nichts von meinem schwunghaften Gutachten"handel" weiß
      - die Karre steht zum Verkauf (wenn also jemand Interesse hat...) ist ne Lusso in baustellenorange mit Supercorsa, 135er DR, allgemein guter Zustand
      - nachdem mich Autohändler aus dem Ruhrgebiet wegen Eintragungen an meine PX angerufen haben, ist es endgültig aus. Der Vogel ist über Gutachten- und Fahrgestellnummern an mich herangetreten (!!!)
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Sie haben Post (mit Link zu Bildern) :)
      Konnte sie nicht hier posten sind nicht Jugendfrei :P

      Wehe das glaubt einer ^^
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Likedeeler schrieb:

      Die Frau interessiert mich. Gibt´s schon Bilder? :D



      ...mich auch! Also - Nacktbilder an die Sonne, dann helfen wir Dir gerne mit dem Gutachten weiter.

      ...aber Likedeeler: Wie kommt der Kollege denn an Deine Daten? Ich ahtte hier in der Zwischenzeit schon mal sicherheitshalber Fotos rausgenommen, auf denen das Kennzeichen zu sehen war. Scheint Sinn zu machen, oder?

      Edith: ...wieso erscheiint hier alles im selben Zitatkästchen? Merkwürzig

      Gruss,
      Christian
    • Sorry für OT an den Eröffner...

      Die ganze Geschichte lief so ab (hab ich aus nem anderen Forum kopiert):


      Wir schreiben Mittwochabend, es ist 20.00 Uhr (bringe gerade meine Tochter ins Bett). Das Telefon klingelt.
      Ich geh´ ran und eine männliche Person will mir Fragen zu meinem Roller und meinen Papieren stellen.
      Ich war so perplex, dass ich ihn gebeten habe in 20 Minuten noch einmal anzurufen, was er dann auch tat.

      Auf meine Frage wo er denn meine Nummer herhabe gab´s folgende Begründung:
      Die Person arbeitet in einem Autohaus, fährt Vespa, will in seiner 98er PX200 die gleichen Komponenten verbauen wie ich sie fahre (210er, Langhub, 30er, Scorpion). Der Scorpion steht (immer noch) in meinen Papieren neben dem jetzt verbauten SIP.

      Der Herr hat sich meine Papiere bei Briefkopien.de.vu besorgt und es tatsächlich über Fahrgestell- und Gutachtennummern (die ja in den Papieren stehen) geschafft meine Adresse herauszufinden. Die Person ist in "seinem" Autohaus auch für Schadensfälle zuständig.
      Die Suche nach der Telefonnummer gestaltet sich nicht schwierig wenn man denn die Adresse hat und der Teilnehmer im Telefonbuch steht.

      Nun meine Fragen:

      - Ist das Rechtens?
      - Kann das Jeder?
      - Wieso wird einem Autohausangestellten (das soll jetzt bitte nicht negativ ausgelegt werden), der Schadensfälle bearbeitet, anhand einer Fahrgestellnummer (!!!) der Halter mitgeteilt? Wir reden ja nicht von Kennzeichen, das bekommt man mit Glück ja über irgendeinen Versicherungsruf (in begründeten Fällen).

      Ich für meinen Teil habe daraus meine Konsequenzen gezogen und Green Bastard gebeten meine Kopie zu löschen. Dachte eigentlich, dass es sinnvoll wäre nicht sämtliche "personenbezogenen Daten" (in diesem Falle die Fahrgestellnummer) auszuschwärzen, damit der TÜV-Mensch noch eine Möglichkeit hat gewisse Sachen nachzuvollziehen. Allerdings wundere ich mich ein wenig über die Zulassungsstelle und den TÜV-Hanse und überlege wie ich weiter vorgehe...



      @ Christian: du musst nach dem [/quote] Deinen Senf dazugeben, dann landet es nicht im selben Kästchen :D
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Gang und Gäbe...
      In den Briefkopien stehen die Gutachtennummern der Einzelabnahmen. Über diese kann der nette (und willige) Herr vom TÜV in eine zentrale Datenbank gehen und sich informieren...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Ruhr-Roller schrieb:

      Vespa Fahrer Avatar

      Ruhr-Roller schrieb:

      Die Frau interessiert mich. Gibt´s schon Bilder? :D



      ...mich auch! Also - Nacktbilder an die Sonne, dann helfen wir Dir gerne mit dem Gutachten weiter.

      Tja Nacktbilder gibts unter www.zahlabjetzt5€/min.de :lol:

      Alternativ auch einfach 24 Jamba Abos abschliessen, dann geht das auch ^^
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • ...komm, wir sind doch hier alle wie Brüder - da kann man sich doch nicht so kleinlich anstellen! Es gibt doch hier dafür die Rubrik "zeigt her Eure Schätzchen" ...da muss ja nicht unbedingt nur Deine Vespa mit gemeint sein.

      Aber was anderes: Was ist den jetzt Status? Anmeldung mit 98er Düse/Gutachten, oder doch Umrüstung auf vernünftigen Motor?
      Im Zweifel empfehle ich, mit einer Werkstatt Deines Vertrauens Kontakt aufzunehmen. In meinem Fall ist das Scootec in Essen scootec.de.
      Ich denke nämlich, die Eintragung auf 80er >80 km/h inkl. vernünftiger Einstellung etc. lohnt sich dann, wenn Du so die Kosten für das Gutachten umgehen kannst, das Mopped in guten Händen ist - und der Tüv das trotzdem abnickt. Könnte mir vorstellen, dass sich da bestimmt was machen lässt.

      Gruss & schönes WE,
      Christian
    • Also so sieht der Plan aus:

      Motor vernünftig zusammen bauen, schauen ob alles läuft, dann entweder alles auseinander und lackieren und danach zum Tüv, oder eben noch vor dem lackieren zum Tüv.

      Ich werde mit dem Gutachten mal zu dem Tüv meines Vertrauens gehen und ihm unter darbietung aller gefundenen Gutachten, etc. zeigen das ich ne Vespa >80km/h haben will. Meine Hoffnung ist dabei das der dann sagt das es kein Problem ist und ich die Kiste auf dem Prüfstand mit 81km/h signiert bekomme. Im besten Fall mit originaler Düse und nur bereits eingebauter 21Zahn Kupplung, sofern das reicht ^^
      Wenn der direkt anfängt zu meckern, dann geh ich halt zum nächsten Tüv etc. etc. einer wird es schon machen ^^

      Erst wenn einer absegnet das dies kein Problem wäre fahr ich mit der Kiste dahin !

      Da ich ne Vollabnahme brauche sehe ich dem ganzen ziemlich gelassen entgegen und wenn es doch keiner machen will muss ich halt ganze 8€ mehr zahlen im Monat ^^
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • ..aha - Vollabnahme. Das ändert natürlich alles! Wenn Deine Mühle tatsächlich bei geändertem Übersetzungsverhältnis über 80 läuft und der Prüfer das so dokumentiert ist alles bingo-bongo. Wie lange war das Schätzchen abgemeldet? Ich glaube, da hat sich einiges geändert. 21er Abnahme muss jetzt erst nach 6 oder 7 Jahren Stillegung gemacht weren, glaube ich.