Auslass Fräsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auslass Fräsen

      Hallöchen



      So da ich bei meinem kleinen umbau eh schon fast alle register ziehe, stellt sich mir nun die frage ob ich nicht auch noch den auslass ein bischen fräsen soll. der dremel ist noch warm
      :d

      so hier mein setup damit man sich nicht umbedingt durch meinen membranumbau lesen muss :rolleyes:

      habe einen
      75er polini mit 6 üs
      membranumbau
      19/19 dellorto
      polini left
      gehäuse gefräst
      kabaschoko lippenwelle

      was bringt es?
      hat das von euch schon jemand gemacht?
      hat wer ne anleitung?

      ihr seht schon fragen über fragen......
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gandisgarage ()

    • Das gibts ja nicht, hat das von euch noch keiner bei einer Smallframe gemacht :rolleyes:

      Kann mir keiner helfen
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Ich habs gemacht aber unter Fachmännischer Anleitung weil das mein erster Zylinder war...... un bevor ich dir lieber irgendeinen kack verzapft sag ich lieber nix. Fakt is, dassu nicht zuviel wegnehmen darfst sonst bleiben deine Kolbenringe hängen und dann heißts ade Kolben
      - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.

      - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!
    • Das einzige was ich bisher weiss ist dass beim Polini der Auslass max 67% betragen darf, und man ein Trapez fräsen soll. Das ganze hört sich allerdings etwas kompliziert an wei man da ein Berechnungstool braucht. Ich weiss auch nicht ob ich in die Höhe auch fräsen soll, dan hätt ich ja ne längere Auslasszeit.
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Servus Gandi,

      wie ich aus deinem Post entnehmen kann bist du dir schon im Klaren darüber, dass Form/Geometrie und Größe des Auslasses charakteristisch für einen Zylinder sind, heißt hier können evtl. Fehler deinen Zylinder sehr schnell unfahrbar machen.
      Um sowas zu machen solltest du erstmal die Steuerzeiten berechnen und danach entscheiden welche Form/Größe für den Auslass sinnvoll erscheint. Danach richtet sich dann ob und wieweit du den Auslass bzw. seine Form in welche Richtung erweiterst...
      Abgesehen davon, dass ich es bei einem 75er überflüssig finde sollte man also schon wissen was man tut, anders als z.B. bei den Überströmern is da halt nichts mit anzeichnen und einfach nur entsprechend aufmachen!

      mfg
      www.vespa-schmiede.de
    • Ja eben weil ich nur einen 75er habe wirds wohl eher nicht dafür stehen dass ich zu fräsen anfange, noc dazu hab ich es noch nie gemacht
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Im Scooter-Wiki vom GSF hat jemand eine Beschreibung zum frasen von 75er Zylindern reingelstellt. musste da mal suche...ich habs auf die schnelle nicht gefunden.
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]