Primär übersetzung

  • hallo,✋
    Ich wollte nur fragen ob ich auf einem 72 primär (von der 24/72 übersetzung) das kleine primär zahnrad durch ein 27er zahnrad wechseln kann?
    Danke im vorhinein

  • Äh, bei ner 3,0er Übersetzung zieht es dir den 4. Gang nicht mehr? Da stimmt aber etwas nicht so ganz. Das ist schon sehr, sehr kurz für nen 133er. DRT hat wie gesagt das 25er im Programm:

    Externer Inhalt www.sip-scootershop.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • Nein sie .zieht schon,nur kommt mir vor sie zieht nicht ganz aus, sie istkompket auf drehzahl aber mir fällt auf das da noch was gehen würde... Werde ietz mal das 27/69 probiern
    Danke!

  • Ein normaler Polini 133 Gußklumpen ist mit 3.00 Primär eigentlich zu kurz ausgelegt.
    Der dreht einfach nicht so hoch raus.
    Hat mein neu aufgebauter und nur minimal unbearbeiteter Motor zumindest nicht.
    Mit 2.86 drehte er aus aber es fehlte oben einfach der Kick, trotz VSP Tröte.
    Ist einfach ein preiswerter Zylinder an dem man was machen muss / kann.
    Da muss man grundsätzlich an die Steuerzeiten ran. Siehe GSF Topic.
    Der ist mit heutigen High-End Zylindern nicht im entferntesten zu vergleichen.

    Perlen vor die Säue

  • eben, ich hab die auslasssteuerzeit sogar überfräst und bin auf 190 grad gekommen anstatt den gewünsten 185 aber die vespa dreht nun dehrmaßen brutal hoch das ich eine längeres primär umbedingt brauche, 27/69 dürfte passn oder?

  • naja, ähm, vorsicht:


    gesamte steuerzeiten messen, auslassbreite, kolbenringe, kolben beachten und dann mal überlegen wie der sprit (vergaser und ansaugbereich) in den motor rein kommt. ein gut gemachter drehschieber polini funktioniert wirklich sehr anständig.
    wenn man den zylinder abdrehen lässt für GS race kolben, kann man plug and play den malossikopf verwenden und das ding produziert mit stuerzeit, 30er ansauger und franz ma eben knapp 20 ps. ...


    die 3,0er mit 2,88 ist für den zylinder sicherlich eine richtige wahl. lass ihn drehen, aber mach GS kolbenringe hin.

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • ok danke! Sehr hilfreich:D aber kann man das 2,88 zahnrad aufs 3,00 primär reinhaun. ja gs kolbenringe wären nicht schlecht da mir schon einmal ein kolbenring flöten gegangen ist

  • das DRT Zahnrad für die 24/72. wird dann halt ne 25/72

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • ich würde die 25/72 bevorzugen. in der k5 dreht der dann bei sehr langen strecken irgendwann aus und läuft gute 100. mehr wirds dann aber leistungsbedingt nicht. für ne längere übersetzung brauchts beim 130er polini deutlich arbeit, peripherie und know how. für ein mehr oder minder plug and pray würde ich die 25-72 bevorzugen.

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • Ok doch plug and play is bei mir nicht! Überströmer wurden sehr weit geöffnet... Einlass ebenso da ein membran ansauger verbaut ist. Steuerzeiten wurden gemessen und bin beim aslass auf 190 grad, überströmer 125 grad und vorauslass 30 grad wenn ich mich recht erinnere

  • 190-125 = 65 wenn ich in der schule gut aufgepasst habe. macht einen VA von 32,5. das ist schon relativ sportlich und benötigt eine gute resonanzanlage.


    wie BREIT ist der auslass? wie ist die form?

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • meinst du wirklich, dass du mit einem auslasss in oriignalbreite glücklich wirst? das sind 64%... da geht noch richtig was.

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • 70 % sind anzustreben. die breite soll oberhalb der öffnung der überströme liegen, darunter ist eh mehr oder weniger nur verschlimmbesserung möglich.

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden