kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • kaufberatung

    hi , habe mich grade hier angemeldet.

    möchte mir für den sommer ne schicke vespa kaufen , dachte eigendlich an die px200e, weil wollte schon bissl dampf haben, wäre das mit ca 700euro realisierbar ?? oder könntet ihr mir was anderes empfehlen??

    mfg rossi
  • ...

    hi rossi,

    das kommt ganz drauf an was du willst...

    schau mal meinen thread "projekt px 200" unter allgemeines....

    ich werde da nicht mehr als 200 euro reinstecken, habe ca 50 euro für gezahlt (freundschaftsübergabe mit bierkastentausch) und das wird die schönste px weit u breit ;)


    erzähl mal bisschen mehr was du suchst u in wie weit du selber basteln willst.


    lg


    die ulli
  • sorry kenn mich mit den 200ern nich so aus... ich selbst fahr nur 50er... aber ich kann dir sagen, dass die (mit den notwendigen tuning maßnahmen :D) auch ganz gut ziehen... also ich würd mir (alleine wegen dem eckigen scheinwerfer *schwärm*) ne 50 special holen und dann gut aufmotzen und dann ab zum tüv damit... mit 136 ccm solltest du da schon ganz annehmbare geschwindigkeiten auf die beine kriegen... aber wie gesagt mit 200ern kenn ich mich nich aus und daher mein tip: leih dir ma eine aus und guck, wie sie dir gefällt...

    Bei den 200ern kenn ich mich preislich nich so (garnich) aus aber ich würd sagen 700 euronen is n ganz guter preis... aber ne voll durchrestaurierte 200er wirst dafür denk ich ma auch nich kriegen...

    und wenn du dir ne 50er holst und aufmotzt is 700 deutlich zu wenig... also 700 könnte auf jeden fall knapp werden, egal was du jetz kaufst...

    MfG Beta
  • hab schon mal in der zeitung geguckt, nix, die im inet sind voll teuer, also mobile etc....

    ja handwerklich bin ich eigendlich nicht grad unbegabt , aber an nem 2 rad hab ich noch nie wirklich was gemacht,

    wegen tuning , weiss ned , wollte eigendlich nich soviel kohle reinstecken , wollte iegendlich nur was schickes um durch den sommer zu cruisen,

    ist die 50er ne bessere grundlage zum tunen als die 80er??
  • nö grundsätzlich nich... die 80er hat von anfang an zum beispiel ne längere Welle und ne passendere primär... von daher eigentlich die bessere grundlage...

    Aber die 50er special is halt einfach schöner :D

    MfG Beta
  • Ja wirklich, is nich sooo der akt... Feineinstellungen kann man zur not immer noch vom Fachmann machen lassen...

    Aber das ganze zeug mit neuer auspuff/Gaser/Zylinder is alles nur schraubarbeit, nix kompliziertes...

    also wenn du nich sooo hartes tuning machen willst, nimm doch besser ne 80er als grundlage... oder halt wirklich gleich ne 200er oder so... aber dazu kann ich nix sagen, weil ich die noch nie gefahren bin... an deiner stelle würd ich mich einfach ma son bissel in der gegend umhören und sehn was es da für vespen zu verkaufen gibt und dann einfach ma anfragen ob man ne kleine testfahrt machen darf... und dann halt einfach so lang durchprobieren, bis man sein traummodell gefunden hat...
    Und glaub mir, wenn du nur nach leistung, preis und aufwand gehst, wirst du bestimmt nich glücklich mit deiner vespa... ich würd mir wirklich die Vespa aussuchen, die mir am besten gefällt... wenn das geld nicht passt, dann musst halt sparen ;) wenn die leistung nich passt, kannst du tunen, wenn der lack ab is, kannst lackieren... aber wenn du dir einfach n scheiss modell ausgesucht hast, was dir prinzipiell überhaupt nich gefällt kannst nix daran machen ausser ne neue maschine kaufen...

    Wie gesagt, nichts is unmöglich, du musst dich nur ma trauen, soviel kannst anner vespa nich kaputt machen... und bei tuning maßnahmen isses wirklich größtenteils plug and play... einfach das alte modul ab und das neue tuningteil rauf... dann noch den rest der maschine auf das tuningteil abstimmen (steht auch alles inner bedienungsanleitung) und alles is ok...

    MfG Beta
  • ja das is ne super idee, wenn ich mir dann ne 80er hole und dann tune , möcze ich aber nicht so high end tuning wo der zylinder dann nach nem monat wieder im a*** ist, kenn ich von nem kumpel der zerheizt andauernt seine tuning zylinder .

    mfg
  • Joa nich schlecht... und dann bist auch bei deinen 700 ;)

    Ich würd sagen, die is ganz ok... Also Lack is ja auf jeden fall noch passabel... also auf jeden fall noch so, dass man nich gleich zum lackierer muss... und wenn se technisch wirklich ok is, super angebot... aber testfahren würd ich sie trotzdem mal... vorausgesehen dass is bei dir inner gegend... auf gut glück kaufen is ja immer so ne sache! Aber ich denke da muss jeder seine eigenen Erfahrungen machen!

    MfG Beta_Erpel
  • Joa sind alle ganz nett und wirken auch ok...

    Ich würd die erste nich nehmen, hat zwar bitubo und sonst auch ganz nettes tuning zubehör aber sonst find ich die vom lack her hässlich und auch wegen kilometerzahl würd ichs mir überlegen... würd mir nie ne vespa mit mehr als 15000 holn... man sollte zwar eigentlich locker mehrere 100000 damit hinkriegen... aber die anfälligkeit und reparaturkosten werden natürlich immer größer...

    Die 2te find ich auch gut... am ehesten würd ich jedoch die 3te nehmen... klingt für mich am besten und sieht auch am besten aus von den dreien... und wenn sie über 500 geht würd ich mir das TÜV auch gleich von dem machen lassen... is dann unkomplizierter... und du hast auch nich den ganzen stress und kannst eigentlich gleich loslegen...

    MfG Beta_Erpel
  • also ich find die erste ganz schick, was noch für die erste spricht ist das sie nur ne stunde von mir entfernt ist, die andren sind a,lle c a5 std weg von mir. ich behalte die mal im auge , also alle halt.

    mfg rossi
  • War ja auch nich böse gemeint ;)

    Und es is ja auf jeden fall besser überhaupt ne vespa zu kaufen als gar keine :D

    und ne Vespa, die 500 km weit weg is, würd ich auch nie kaufen... ich meine für spedition könntest dann gleich noch mal 100 € und mehr drauf rechnen und mit Zug hin und mit Vespa zurück is glaub ich auch net sooo der Bringer... mal abgesehen davon, dass es auch net so die billigste lösung is...

    Wie gesagt, wenn das bei dir inner nähe ist, kannst du die ja ma probe fahren und vor allem mal sehn in welchem zustand die so is (is in zahlreichen threads aufgezählt wodrauf du dabei achten musst)... Wenn sie dir gefällt nimmst sie, wenn nich dann halt nich... Du musst halt immer gucken dass sie DIR wirklich gefällt!!! Denn das is meiner Meinung das wichtigste an ner vespa... Ne Vespa kann noch so gut funktionieren und noch so viele tolle chromteile haben aber wenn sie dir nich gefällt kannst das total vergessen, da hast ja kein spaß dran!!!

    Naja... Schau sie dir einfach ma genauer an, umlackieren kannst immer noch, musst halt gucken wieviel du weiterhin in sie investieren willst!

    Und bei der Besichtigung am besten ein auf Fachmann machen (schon mal n paar spezielle Fragen vorbereiten... :D) und dann schaun ob sie gefällt! Wenn ja, dann nix wie zugreifen ;) (Vorausgesehen der Preis stimmt ;))

    MfG Beta_Erpel