Vespa ausschalten...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vespa ausschalten...

    Hallo Mitglieder des Forums!
    Hier mal ne Anfängerfrage, aber bisher war mir das noch nicht klar:
    Hab ne V50N, BJ 74, wie mache ich das Ding schonend und richtig wieder aus?
    Abwürgen oder Benzinhahn ausdrehen oder gibts da auch offizielle Möglichkeiten?
  • Am Lichtschalter ist irgendwo n kleiner Knopf (Killschalter), wenn du den drückst, wird die Zündung der Vespa unterdrückt und sie geht aus...

    Musst du aber schon ne ordentlich weile drücken, wenn du den nämlich zu früh los lässt, entsteht durch die Restdrehung des motors wieder ein zündfunke und die vespa geht wieder an...

    Du musst also so lang drücken, bis die Vespa völlig ausgedreht hat... dann noch den Benzinhahn zu und fertig...


    MfG Beta_Erpel
  • bei der musst eigendlich nur den schlüssel rumdrehen
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • sorry, aber ich wusste nich wie das bei der 50 N is... und das Schalter-Design is ja bei der 50 Special bekanntlich ein bissel anders... und da wollt ich halt keine Falschangaben machen ;)

    Aber vielen dank für den hinweis, jetz weiss ich bescheid :D

    MfG Beta_Erpel