PX 80 E lusso 125ccm Besser wieder die Originalfarbe? Oder komplett neuer Lack

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PX 80 E lusso 125ccm Besser wieder die Originalfarbe? Oder komplett neuer Lack

      Hallo Vespa Freaks!

      Da ich hier ein Frischling auf dem Gebiet Vespa Roller bin und da Ihr hilfsbereit seid ( glaub ich mal) brauch ich Eure Hilfe. Dank dafür kommt jetzt schon.

      Habe eine PX 80 E lusso Denke die ist mit E Start wegen dem E aber auch zu antreten. Weiß das sie einen 125ccm Motor hat, sonst weiter herzlich wenig.

      Da sie einen leichten Crash hatte ( gestürzt) wollte ich sie lackieren. Habe dazu schon versucht die Farbnummer zu dem Lack, bei italienischen Modellen und Augsburgern zu finden. Nicht gefunden bei retrovespa colors.

      Auch bei gs4 nicht und bei der im neuen Fenster sichtbaren Farbtabelle wohl auch nicht.

      Nun meine Frage: Die jetzige Farbe, beschreib diese mal, ist so ein etwas dunkles graubraun Metallic. Oder nennt es sich grau Metallic?

      1. Gab es diese Farbe als Originalfarbe? Wenn dann welche Nummer und wie heißt sie genau. Es würde sich das Nachlackieren lohnen, obwohl ein Tonunterschied feststellbar sein wird. Anmischen bei einem Lacker wird wohl funktionieren. Oder wißt Ihr wo ich diese Farbe 2 K bekomme? Klarlack ist klar.

      2. Oder bei einem gänzlichen neu Lackieren welche Farbe passt zu der PX80 und wäre Trendi. Nicht was mir gefallen muß, denn mein Geschmack könnte extrem sein.
      :D Das will ich nicht, denn es wäre ein Stilbruch. :huh:

      Dann noch Uni oder wieder ein Metallic?
    • Eine Px kann man nicht mit Stilbruch versehen, dafür ist die noch zu jung :)
      Mach es so wie es dir gefällt. Wenn du die komplett auseinander bauen willst, kannst du ruhig ne neue Farbe nehmen, willst du nur eine sogenannte Verkaufslackierung machen, dann nimm besser den gleichen Farbton, dann fällt es nicht so stark auf wenn du etwas nicht komplett lackierst. Bei letzterem wirst du dich hinterher Ärgern, aber es ist nunmal billiger und wesentlich schneller.

      Mfg, Holger
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Guten morgen

      Schick doch mal ein Photo der Farbe deines Rollers. Wie stimmen dann ab ob neulackieren oder besser nicht .........;) Ne im ernst.Das liegt an deinem Geschmack.

      Eine originallackierung ist narürlich für den Wert immer besser.(Wenn du sie in sagen wir mal 50 Jahren mal verkaufen würdest) Ansonsten würde ich persönlich Metallic nehmen. Er ist robust ( Klarlack) und glänzt auch schön(Metallikanteile) Kostet aber auch mehr :wacko: .Aber das ist mene Meinung. Nichts gegen Uni Lacke. . :rolleyes:



      Gruß Rene
      REAL MAN.....KICK THEIR SCOOTERS
    • Das E hat nichts mit Elektrostarter zu tun, sondern steht dafür, dass der Roller eine elektronische Zündung hat.

      Wenn der Roller noch Originallack hat, schau mal im Bereich unter der Sitzbank, zwischen Tank und dem Dorn, wo die Sitzbank einrastet. Dort könnte ein kleiner silbriger Aufkleber sein, wo die Farbnummer draufsteht. Ansonsten wäre auch ein Bild ganz hilfreich, um mehr sagen zu können.

      Das nachfolgende Bild nur als Farbmuster, da ich das passende Modell nicht in der passenden Farbe gefunden habe:



      Wenn dein Roller diese Farbe hat, handelt es sich um den Originalfarbton "anthrazit 640".

      Zum Verkaufen eignet sich momentan hervorragend cremeweiß in Verbindung mit brauner Sitzbank und billigen Reprochromfelgen. :thumbdown:
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Hallo, ich glaube ich habe den O. Farbton Chiaro di luna M Code 108
      und 1,268,0108 nach MaxMeyer Farbcodes


      Aber wer kann diesen heute noch liefern?







      1,268,0108



      Chiaro
      di luna M



      Chiaro
      di luna M



      Chiaro
      di luna M
    • 108 ist silbermetallic, das hat zumindest meiner Ansicht nach wenig mit graubraun zu tun und sieht so aus (wenn wir den gleichen Farbton meinen):



      Gibts entweder über Piaggiohändler (teuer!), oder du lässt es dir beim Lackhändler anmischen, lt. vespa-archiv.de soll der Piaggiofarbton 108 dem Lesonalfarbton "PIA 9003" entsprechen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Hi,

      Zitiert von: pkracer
      Wenn der Roller noch Originallack hat, schau mal im Bereich unter der
      Sitzbank, zwischen Tank und dem Dorn, wo die Sitzbank einrastet. Dort
      könnte ein kleiner silbriger Aufkleber sein, wo die Farbnummer
      draufsteht. Ansonsten wäre auch ein Bild ganz hilfreich, um mehr sagen
      zu können.


      Jepp das werde ich machen und es hier einstellen. Thx :)

      Oldman
    • Ja noch mal hier. Muss schon ein Foto von der Vespe machen (Teil). Ist schon soweit alles auseinander gebaut. Die Backen sind ab und auch andere Teile.

      Es muss lackiert werden vorderer Kotflügel, Windschutz? von vorn (weiß nicht wie das genau heisst) und die Backen . Wäre ja schon dann fast eine Ganzlackierung. :(
    • Leichter wäre es, wenn du ein wenig auf die bisherigen Beiträge eingehen bzw. folgende Fragen beantworten könntest.

      Hat dein Roller noch Originallack, oder wurde schonmal neu lackiert (soweit du das beurteilen kannst)?

      Entspricht eines der Bilder deinem Farbton?

      Welches Baujahr hat der Roller, anhand dessen lässt sich der mögliche Farbton auch etwas eingrenzen?
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.