Motorschaden an meiner LML 150. Was Nun?

  • Hallo Leute,


    Hätte ein paar Fragen? Und Zwar habe ich mit eine Vespa LML mit Motorschaden gekauft, die ich wieder ins leben erwecken will. Also Fakt ist es ist eine 150er Bj 93. Kolben ist Kaputt aber Zylinder nicht. Und das Pleullager unten an der Kurbelwelle ist auch defekt. Jetzt wollt ich Fragen ob ich eine PX150 Kurbelwelle und nen PX 150 Zylinderkit verbauen kann? Oder eine andere Alternative???
    Ich bin noch nicht so lange in der Vespa Szene, und ich denke bei euch gibt es Spezialisten die sich bestens auskennen:
    Danke schon mal im vorraus!


    Mfg Ratko :-7

  • Wenn der Zylinder nicht kaputt ist, kannst du auch einfachen einen neuen Kolben einbauen... mach doch am besten mal ein Foto!


    Das selbe mit dem Lager, wozu die ganze Kurbelwelle austauschen, kannst doch einfach das Lager wechseln.


    Fotos helfen auf jedenfall mehr, daran kann man mehr beurteilen, ansonsten Tausch den Kolben und das Lager... Guck dir mal die Lagersitze an, ob die noch in Ordnung sind
    Grüße

    PX125 mit Polini 187ccm
    Gravediggerkopf
    Mec LHW 60mm
    Mikuni TMX30 [HD 250, ND 25, Nadel 2 Clip von oben, Luftschraube 2 Umdrehungen raus]
    MRP Drehschieber ASS
    S&S Newline 125
    Steuerzeiten 126/185 mit 1,5mm Fudi
    23/65 Übersetzung

  • Die PX-Kurbelwelle ist eine Drehschieberwelle.
    Bei der LML ist doch Membranansaugung verbaut.
    Oder irre ich mich da?

    Wenn eine Frau links blinkt heißt das noch lange nicht, dass sie auch rechts abbiegt!


    Hoffentlich wird das neue Jahr genauso beschissen wie das alte.

  • 93er LML hat schon Membran? Wirklich?

    Das Leben ist zu kurz um vier Takte auf einen Zündfunken zu warten
    ...wer hätte das gedacht.... neuerdings habe ich sogar die Zeit zum Warten :o)

  • Eine 93er LML hat sicher noch keinen Membraneinlass unter der Vergaserwanne. Die Piaggio PX Teile passen als Ersatz für die abgerauchten LML Teile.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • richtig. der zylinderkopf ist allerdings mit zentralkerze wie die zylinderhaube auch.
    ich würde einfach den kolben und kurbelwelle vonner 150er benutzen. kurbelwelle 125er und 150er iss gleich.


    hat keinen membraneinlass. defitiv. ist absolut baugleich mit px 150, fahre btw die gleiche ;)


    wenn du hilfe brauchst, mach den motor raus und komm damit und mit den teilen vorbei, geht recht flott. etwa 3h.

  • abe

    richtig. der zylinderkopf ist allerdings mit zentralkerze wie die zylinderhaube auch.
    ich würde einfach den kolben und kurbelwelle vonner 150er benutzen. kurbelwelle 125er und 150er iss gleich.


    hat keinen membraneinlass. defitiv. ist absolut baugleich mit px 150, fahre btw die gleiche ;)


    wenn du hilfe brauchst, mach den motor raus und komm damit und mit den teilen vorbei, geht recht flott. etwa 3h.


    Ich habe einen 150er Zylinder mit Kopf von einer LML in meiner Werkstatt "ohne Zentralkerze".
    Sieht wie original Vespa us. Ist aber LML, da die Nut für die Dichtung im Kopf ist!

    Das Leben ist zu kurz um vier Takte auf einen Zündfunken zu warten
    ...wer hätte das gedacht.... neuerdings habe ich sogar die Zeit zum Warten :o)

  • komishc, meine '91er LML PX NV 150 kubik iss def ori und hat den zentralkopf. whatever, vll konnten die sich einfach nicht entscheiden.

  • Hallo danke schon mal im vorraus für die antworten, aber ich glaube das ich Die LML so Verkaufe weil ich heute einTOP Schnäppchen gemacht habe. Habe eine PX80 Elestart mit originalen 495km Laufleistung gekauft! Unglaublich aber war 2-)
    Morgen mach ich mal Bilder von der LML falls einer Interesse hat ?(
    mfg Ratko