PX 80, Fernlichtkontrolle ohne Funktion, gestern beim TÜV durchgefallen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PX 80, Fernlichtkontrolle ohne Funktion, gestern beim TÜV durchgefallen!

      ?(

      Meine 82 er PX hat gestern beim TÜV die rote Karte gesehen.

      Der Diplom-Ingenör bemängelte, das die Fernlichtkontrolle ohne Funktion sei.

      Das heißt, das die Kontrollampe permament leuchtet. (grün)

      Soweit ich mich noch an die letzten Jahrzehnte erinnere, hat immer eine grüne Lampe rechts geleuchtet, wenn ich mit

      Fahrlicht fuhr. (und das war immer)

      Eine Fernlichtkontrolllampe ist nach meiner Meinung blau, aber an meinem Cockpit befindet sich wirklich seit 28 Jahren

      nur eine gelbe Blinkkontrolllampe links, und wie gesagt, rechts eine grüne.

      Lange Rede kurzer Sinn, wo kann ich eine blaue Kontr. Lampe einbauen, der Ingeniör sagte mir, daß er auch früher

      Vespa fuhr.

      Key
    • Bestell dem Experten einfach nen schönen Gruß und sag ihm, dass die alten PXen nie eine Fernlichtkontrolleuchte besaßen (ich hab mir damals mal eine gebastelt).
      Vielleicht hat der Herr Ingenieur früher eine Lusso gefahren ... die hat eine Leuchte serienmäßig.

      Was bemängeln die Jungs eigentlich als nächstes: das unsere Schubkarren keinen Airbag haben? 8|
      "Woanders is' auch scheiße!"

      "Abseits is', wenn dat lange Arschloch zu spät abspielt." (Hennes Weisweiler)
    • Deine P 80 X hat doch nur ein oranges Käschtchen rechts und ein grünes links oberhalb des Tachos.
      Orange für den Blinker und grün für Licht an aus.
      Das wars .....mehr ist da neben dem Tacho nicht an INSTRUMENTEN für den Vespapiloten ab Werk

      Was soll den nach Meinung des Tüvdeppen passieren wenn du umschaltest?
      Soll das grüne Plastik BLAU werden?
      Soll das grüne Licht ausgehen...wäre nicht schlüssig weil es ja anzeigen soll ob das Licht geht.

      Das ist genauso ein Klassiker wie der vordere Bremslichtschalter geht nicht.
      Da darf man sich nicht gleich vom Hof schicken lassen sonder eine
      Tranzparente ,schlüssige ,nachvollziehbare Grundlage für den Mangel bzw. die Kritik verlangen.
      Die kann er aber in beiden Fällen nicht liefern weil es grundsätzlich an der Vorrichtung fehlt.
      Weapons of Mass Destruction
    • Vespa Fahrer Avatar

      SKR194o schrieb:

      Lange Rede kurzer Sinn, wo kann ich eine blaue Kontr. Lampe einbauen, der Ingeniör sagte mir, daß er auch früher
      Das nützt dir doch auch nichts da diese immer noch ständig leuchtet. D.h. du müßtest die Verkabelung ändern. Hast du keine Bedienungsanleitung für den netten Herrn vom TÜV in der das Cockpit beschrieben wird. Da müßte doch aus stehen das es nur eine grüne Kontrollleuchte für das Fahrlicht aber keine Fernlichtkontrollleuchte gibt.
      Dein Bild in den VO-Kalender? Beteilige dich am VespaOnline-Fotowettbewerb. Bilder ans Postfach fotowettbewerb@vespaonline.de
    • Blaue Lampe

      ;) Heute war ich auf dem Hof von der Firma, (Dekra), und habe dem Ingeniör so einige Sachen mitteilen können, die ich

      hier gelesen habe.

      Nach einigen Windungen hat er sich sehr höflich entschuldigt, die Plakette geklebt, und ich habe sofort die Kurve

      gekratzt, ohne eine Nachuntersuchung zu zahlen.

      Da ich alle Papiere abhefte, lese ich ich im Protokoll von 2007: Fernlichtkontrolle ohne Funktion. (TÜV bestanden)

      Protokoll von 2009: Fernlichtkontrolle ohne Funktion (TÜV nicht bestanden)

      Leuchtet permanent !



      Also, alles können diese Leute auch nicht wissen, daher ein Ingeniör der hat`s sehr schwör!

      K.