1. Gang zickt

  • Hallo,


    meine Vespa stand jetzt etwa ein einhalb wochen bei meiner Freundin in der Garage als ich im Urlaub war.


    Als ich sie gestern zurückfahren wollte, fiel mir relativ schnell auf das ich den erste Gang nicht mehr reinkriege, alle anderen Gänge bekomme ich ohne weiteres rein.
    Desweiteren fiel mir auf das die Anzeige die mir zeigt in welchem Gang ich mich befinde da links am Griff nicht genau auf den Punkt zeigt zum Beispiel wenn ich im 2. Gang bin zeigt die auf 2 einhalb.
    Hoffe ihr könnt mir helfen.


    Gruß
    Eric

  • also beid em zicken kann ich dir nicht helfen, aber ich glaube es ist ganz normal das das die anzeige nicht genau den gang zeigt, der grade eingelegt ist


    italienische fertigungstoleranzen 2-)

    Besser heimlich schlau, als unheimlich doof.


    Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden ne Schwuchtel.

  • Desweiteren fiel mir auf das die Anzeige die mir zeigt in welchem Gang ich mich befinde da links am Griff nicht genau auf den Punkt zeigt zum Beispiel wenn ich im 2. Gang bin zeigt die auf 2 einhalb.

    Wenn das vorher noch nicht war, würde ich auf verstellte Züge tippen. Eventuell ein Nippel lose oder ein Zug am reissen.

  • Schaltzüge (bzw. bei PK XL 2 den Schaltdraht) mal justieren, dann klappt das auch mit dem Punkt. Wenn es denn so wichtig sein sollte, dass die Anzeige auf dem Schaltrohr exakt mit dem Punkt übereinstimmt.


    Bzgl. hakeligem 1. Gang ist zu sagen, dass sich Vespagetriebe konstruktionsbedingt im Stand nur schlecht bis gar nicht schalten lassen. Du müsstest schon ein wenig vor- und zurückrollen, dann sollte sich der Gang einlegen lassen. Erschwert wird das Ganze sicher auch noch durch die momentanen Temperaturen, bei denen das Getriebeöl ggf. etwas zäher ist oder vielleicht auch gefrorenenes Kondenswasser in den Seilzughüllen die Bedienung erschwert.


    Kleiner Exkurs in diesem Zusammenhang: Ein Kollege konnte jetzt eine Woche lang nicht sein Auto bewegen, weil ihm die Handbremsseile in angezogenem Zustand festgefroren sind.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Okay das man die Vespa vor und zurück bewegen muss um den ersten gang reinzurkiegen ist mir ja inzwischen bekannt. Fahre die ja inzwischen auch schon ein bisschen. Das mit der Anzeige stört mich nicht nur es war halt früher anders und vielleicht steht das im Zusammenhang.


    Okay
    Gruß
    Eric

  • Hat sich halt wohl wer draufgehockt umd im Stand hin und her geschalten, dabei hat er deine Züge bisschen verstellt ;) Hat deine Freundin kleinere Geschwister die gerne mal auf nem Roller sitzen? 2-)

  • Ich denke ma Suchfunktion weiß mehr. Wurde aber auch schon geschrieben. Schaus dir mal an der Vespa an, hilft besser als 100 Erklärungen.

    Gruß Luk


    Nicht alles was zwei Backen hat ist eine Vespa.

  • Der Gute hat eine XL 2 mit nur einem Schaltdraht statt zwei Schaltzügen...

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • schaltdraht steht an an der verkleidung, oder ein sicherungsring oben oder unten ist verloren gegangen, odder der schaltdraht etwas aus seinem schraubnippel geflutscht