Kurbelwelle zerlegen

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • hallo bastler


    habe hier eine kurbelwelle an der das pleuellager defekt ist
    würde sie gern mal zerlegen vielleicht auch wieder zusammen bauen
    ist das möglich?
    wer hat sowas schon gemacht?
    oder gibt es preiswerde firmen die dies erledigen?


    oder ist das unmöglich?


    hoffe auf viele antworten

  • Das ist sehr gut möglich, aber wohl kaum für Laien, weil der Hubzapfen mit mehreren Tonnen Druck ausgepresst werden muss. Anschließend das ganze wieder rückwärts inkl. Vermessen/Prüfung auf Rundlauf und ggf. Richten.


    Wenn es sich dabei um irgendeine Fuffi-Standardkurbelwelle handelt, wäre diese Prozedur wohl unwirtschaftlich, weil eine neue Welle billiger käme.

  • oder gibt es preiswerde firmen die dies erledigen?


    Für Kurbelwellen ist ja eigentlich der Herr kaba zuständig, aber da geht im Moment ja leider nichts, da er immernoch im Krankenhaus liegt.
    Also kannst Du den Flexkiller im gsf mal anschreiben.
    Nur wie der Herr pkracer schon erwähnt hat, für ne original Standatwelle lohnt das absolut nicht.

  • Zitat

    Für Kurbelwellen ist ja eigentlich der Herr kaba zuständig, aber da geht im Moment ja leider nichts, da er immernoch im Krankenhaus liegt.


    der stefan hat vorher auch keine wellen nicht mehr gemacht alle pläne und dgl hat er dem Flexkiller schon vor ner weile übertragen :-2

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • ich dachte es wäre halt mal eine herausvorderung sowas zu machen und hab ahnung von metall
    klar ist mir dass man dabei einiges beachten muß
    darum auch die frage


    aber schon mal danke für die antworten