Kann man eine Vespa 150 BJ. 1965 von 2 Takt auf 4 Takter umbauen?

  • Hallo,


    habe mich hier neu angemeldet.


    Hintergrund: War vor ein paar Tagen auf Bali und habe eine super hübsche 150 Vespa gekauft. Ist jetzt wahrscheinlich schon auf dem Ozean und in 4 Wochen habe ich sie..


    Meine Frage ist, kann ich da einen anderen Motor einbauen ( 4 Takter ) ? Das 2 Tkt Geräusch mag ich nicht so sehr..


    Habe erstmalauch keine Ahnung was es für ein Typ genau ist, stand nur 150 dran :S

  • Ja nee is Klar...
    4Takter Umbau kannste vergessen. Da gibts zwar LML Motoren aber da musst du irgendwie die Karosse zerflexen und nen Hilfsrahmen einbauen. Und dann kriegst du das Teil erst recht nicht zugelassen, was so auch schon äußerst schwierig werden sollte.
    Ich hoffe ja für dich dass dein Balinesisches Schätzchen in der Heimat sofort Zerlegt und Fachgerecht begutachtet wird. Anstonsten wäre das so ziemlich der Worst-Case eines Vespakaufs. :whistling:

  • Kannste mal Bilder von deiner Vespa einstellen?


    Und wie kommt man eigentlch darauf sich aus Bali eine Vespa zu nholen?


    Gibts in Deutschland etwa keine oder wie?

  • wieso kauft sich jemand einen 2Takter wen er den sound nicht mag ??????


    und warscheinlich bekommst eh das Teil nicht in .de typisiert da selbst der TüvGutachter im kleinsten Kuhdorf schon mitbekommen hat in welcher zweifelhaften Quali diese Übersee"restaurationen" sind

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Kauf und ich hoffe alles klappt!
    Denke, wenn du dich mit der Materie richtig auseinander setzt bekommst du das bestimmt Tüv-fertig!
    Das mit dem Umbaun wird leider schlecht aussehn aber kannst ja mal sehn ob du einen Schalldämpfer bekommst oder so, vielleicht reicht das ja schon ;)

  • Zitat

    Denke, wenn du dich mit der Materie richtig auseinander setzt bekommst du das bestimmt Tüv-fertig!



    Der nachste der nicht weis wie so ein "restaurierter" Prestobomber unter den 2-3mm dicken lackschichten aussieht ,mal abgesehen von den mehr als Lebensgefährlichen Pfuschereien an Motor und diversen Sicherheitsrelevanten Teilen :wacko:


    Aber egal ich muß ja mit sowas nicht fahren

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Ich finds ja gut, dass du auf Risiken aufmerksam machen willst aber du hast doch noch nichtmal ein Bild von der Vespa gesehn!
    Wenn der Tüv das absegnet wird es auch verkehrssicher sein!
    Es gibt ja sicherlich noch viele die solche Vespas fahren und ich denke die werdes es auch geschafft haben sie verkehrssicher instand zu setzen.


    Wie gesagt wenn man sich vernünftig mit der Materie auseinandersetzt stehn die Chanzen meiner Meinung nach gut, dass es auch was wird.


    Grüße

  • Wichtiger als die Geräuschfrage wäre, festzustellen oder feststellen zu lassen, ob die Kiste wirklich technisch einwandfrei und verkehrstüchtig ist. Zu den Suchbegriffen "asien restauration" finden sich geradezu haarsträubende Geschichten. Aber vielleicht haben die überaus wohlwollenden und freundlichen Antworten zu Beginn Maverik1986 ja auch für immer von hier vertrieben. Großartiger Empfang!

  • Zitat

    Es gibt ja sicherlich noch viele die solche Vespas fahren und ich denke die werdes es auch geschafft haben sie verkehrssicher instand zu setzen.


    sicher gibt es viele die damit rumfahren aber 99% davon haben NULL ahnung auf welcher Zeitbombe sie sitzen und nein sowas wieder auf einen technisch verträgiches maß zu bringen ist ein hoffnungsloses unterfagen


    wen du bis jetzt noch nicht Hr. Google befragt hast hab ich HIER ein paar fotos für dich


    Zitat

    Aber vielleicht haben die überaus wohlwollenden und freundlichen Antworten zu Beginn Maverik1986 ja auch für immer von hier vertrieben. Großartiger Empfang!


    meien antworten waren ehrlich und sorry ich hab mal kein verständnis dafr das sich jemand nen alten 2 Takter kauft und dann jammert das ihm das 2 Taktergeräusch nicht zusangt und er leber nen 4 takter sound will


    ich kauf mir ja auch nicht nen Porsche mit nem Boxer hinten drinnen und jammere dann das der Boxer schei.. klingt und mir dann nen poppeligen 4 zylinder reinbaue :wacko:

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • meien antworten waren ehrlich und sorry


    Die Idee mit dem 4-Takter finde ich auch ziemlich fragwürdig. Mit dem "großartigen Empfang" meinte ich einige Antworten, die scheinbar davon ausgingen, dass jeder Mensch auf der Welt von den üblen Asien-Restaurationen wissen muss und Maverik1986 dämlich sei, weil er es nicht wusste. Sei's drum.


    Maverik1986, wie haben sich Deine Pläne denn weiter entwickelt?

  • NA na Leute, macht im doch ein bisschen Mut. Es geht wirklich. Man kann ja auch einen VW-Käfer in einen 356 Ferrari umbauen.


    Das ist doch ganz einfach, man baut zunächst aus den Käfer alle Teile aus oder ab, dann entsorgt man die Rokarosserie. Man beschafft sich eine Ferrari-Rokarosserie und baut alle erforderliche Teile als Ersatzteile wieder an, und TATA der Käfer ist zu einem Ferrari geworden. Nun noch in der Wunschfarbe lackieren lassen (Ferrarirot) und fertig. Das Dumme daran ist nur das die Einzelteile ungefähr den zehnfachen Preis kosten wie ein komplettes Auto, ohne die Arbeit zu berechnen. Aber von Geld war ja keine Rede, nur der Umbau war ja gefragt. Dann ist da noch der leidige TÜV, ein nei zusammengebauter BMW 2002 ti hat zwar eine Zulassung bekommen, aber auf das Jahr 2010 und fällt daher unter die neuesten Abgasgesetze, die kann er aber kaum erfüllen.


    Nur Mut der Weg ist das Ziel.

  • Hi,


    erstmal Danke für die Antworten.


    Wie gesagt, ich habe von Vespas keine Ahnung. Auch nicht wie ich das Gerät hier zulassen kann, aber der Weg ist das Ziel.
    Umbau auf 4 Takter geht wohl nicht, bzw einen anderen Motor einbauen.... ok. Dann lebe der 2 Takter 8o


    Bild von der Vespa habe ich leider keins ( Ärgere mich schon die ganze Zeit ...)


    Hier die Website wo ich die Vespa gekauft habe.. sind viele schöne alte Vespas dabei. Glaube allerdings nicht das die da übermäßig viel " tricksen ". Die exportieren sehr viel nach D und Östereich.



    We will see .... in 4 Wochen bin ich schlauer 8)

  • Herzlich Willkommen!


    Bin echt mal gespannt, was die Qualität betrifft.
    Freu mich schon auf aussagekräftige Bilder!
    Ich persönlich würde mir genau alle Teile anschauen, ob die Vespa wirklich originalgetreu und ohne Pfusch aufgebaut wurde.
    Man hat bisher nur schlechtes aus Asia gehört, was Restaurationen betraf.


    Greetz

  • Ja nee is Klar...
    4Takter Umbau kannste vergessen. Da gibts zwar LML Motoren aber da musst du irgendwie die Karosse zerflexen und nen Hilfsrahmen einbauen. Und dann kriegst du das Teil erst recht nicht zugelassen, was so auch schon äußerst schwierig werden sollte.
    Ich hoffe ja für dich dass dein Balinesisches Schätzchen in der Heimat sofort Zerlegt und Fachgerecht begutachtet wird. Anstonsten wäre das so ziemlich der Worst-Case eines Vespakaufs. :whistling:


    Hi,


    habe ja den ganzen Winter zeit das Ding zu zerlegen. Werde ich sicher auch machen. Das man sich da noch Geld reinsteckt ist keine Frage.


    Die Idee auf Bali ne Vespa zu kaufen war spontan. Endweder ich habe die 1.600 Euro aus dem Fenster geworfen oder es funzt ...


    @ prometheus0815


    Das mit der Vietnam Vespa habe ich mir angeschaut.. verstehe aber nicht was die da genau gemeint haben.


    Wie gesagt, ich habe da echt keine Ahnung von, und wenn ich nicht an den guten Zusatnd geblaubt hätte - nun dann hätte ich sie mir auch nicht gekauft.


    Deshalb habe ich mich ja hier angemeldet :+2

  • Herzlich Willkommen!


    Bin echt mal gespannt, was die Qualität betrifft.
    Freu mich schon auf aussagekräftige Bilder!
    Ich persönlich würde mir genau alle Teile anschauen, ob die Vespa wirklich originalgetreu und ohne Pfusch aufgebaut wurde.
    Man hat bisher nur schlechtes aus Asia gehört, was Restaurationen betraf.


    Greetz

    Hi,


    Bilder folgen sicherlich.
    Wo liegen den die großen Probleme worauf man achten sollte ??

  • Ich WÜnsch dir echt alles Glück der Welt dass dein Kauf kein Griff ins Klo war.


    Aber ein bisschen Blauäugig bist du ja schon an die Sache ran gegangen. Ich meine du kaufst eine Vespa aus Bali und weißt noch nicht mal welches Modell es ist.


    Naja wir werden sehen. Ich Drück die Daumen.

  • Naja, die Bilder von den anderen Vespen wie du ja sagtest sehen ja schon gut aus, aber mit Spachtel und Lack bekommst da aus dem größten Rosthobel sowas hin, allerdings fängt dann der Lack an zu blühe nach nem halben Jahr.


    Probleme liegen halt in der fragwürdigen Art und Weiße des Zusammenbaus bzw. der Instandsetzung: Z.B. Schweißbollen und keine Nähte mit ungeeignetem Gerät an gerissenen Gehäusen, falsche Schrauben längen und Stärken an z.B. tragenden Teilen, Motorinnereien aus zusammengewürfelten Teilen die nicht wirklich lange halten usw.


    Hab da echt schon Bilder von anderen gesehehn, da siehst echt das die beim Zusammenbau bei den Asiaten eine Kiste haben mit alten Schrauben drin, da wirt halt mal reingegriffen und irgendwas rausgezogen was ins Gewinde passt.

  • Hi,



    bin ja mal gespannt wie es weiter geht, von 0 auf gleich 100 wenn Du keine Ahnung hast, Hut ab :+2
    Mal schauen was die Bilder sagen.
    Wenn der Roller noch nie in EU Zugelassen war dann braucht die Kiste auf jeden Fall mal Blinker und denke eine AU was bei dem Alten Roller glaube ich sehr schwer werden könnte.
    Also ich bin mal gespannt. Das Forum denke ich kann Dir da schon weiter helfen, also ich würde aber mal mit ca. 1200,--€ als ZUSATZKOSTEN rechnen sofern nicht noch große Karosserie und Lack arbeiten dazu kommen.


    LG
    Vespini

    S U C H E :


    Bremshebelaufnahme bzw. Lichtschalteraufnahme für VBB Lenker !!!!