Meine 1. Serie - im Jahresschlaf!

  • haha klatschen-) neee ....hab das in unserem Schuppen gemacht. Aber wenn der Motor dann so sauber ist wie jetzt hab ich ihn in mein Zimmer gestellt, damit die Arbeitsfläche im Schuppen für die Anbauteile frei wird. :P

  • son schmodder geht gut mit petrolium weg
    schadet auch nicht den dichtungen
    und du hast keine kratzspuren vom schraubendreher oder dremel


    einfach den motor in ne große tüte
    petrolium/lampenöl ohne duftstoff rein
    1-2 tage einwirken lassen
    und dann nur noch abwaschen


    fertig

  • ne den Motor muss ich nicht mehr strahlen lassen :P.


    Bis jetzt hab ich nur Lüraabdeckung und Gepäckbrücke fertig.


    Wenn wir jetzt aber schon dabei sind, dann kann ich euch mal mein momentanes Problem schildern.
    Die Teile die ich bisher bearbeitet habe glänzen durch das Protewax wunderbar und sehen top aus. Was soll ich aber jetzt mit dem Rahmen machen? Soll ich ihn komplett mit Protewax überziehen? Auch an den Stellen wo der Lack noch top ist? Falls nicht sieht man halt einen ziemlich starken Kontrast zwischen den glänzenden Anbauteilen und dem etwas matteren Rahmen.
    Ist ne schwierige Entscheidung ?(


    Edit: Hat jemand einen Tipp wie ich den Felgenkranz vom Reifen löse? ?(

  • genau...das geile an dem Zeug ist nur, dass es so hart wie Lack wird und es dementsprechend einmal aufgetragen für immer schützend wirkt. Außerdem glänzt extrem geil und sieht aus wie ein Klarlack. Es verfärbt den Lack nicht und ist sehr sehr leicht aufzutragen

  • angegammelte felgen muss du halt vom reifen hebeln
    evlt. noch etwas öl unter das ganze
    und kurz einwirken lassen


    abesser gehts zu zweit wenn du die möglichkeit hast

  • öl ist natürlich schon ordentlich drauf. Das größere der beiden Teile einer geschlossenen Felge ist auch schon ab. Aber dieser schmale Ring klebt noch am Reifen. Mal sehn ob ich das demnächst i- wie runter bekomm...


    danke

  • die schmale?
    normal ist die breite die hartnäckige!
    das wird schon
    montiereisen
    einer hebelt der andere drückt

  • du kannst auch versuchen den reifen weg zu schneiden
    wirst dafür mindestens ne blechschere brauchen

  • ja ich werd das jetzt erst einmal so versuchen. Dort wo man den Hebel ansetzt ist ja sowieso kein Lack. Sollte ich die Innenseiten der Felgen eigentlich grundieren bzw. nachlackieren damit es dort nicht weiter rostet oder ist das egal ?

  • grundsätzlich ists nie verkehrt!
    so dick wie das metall da ist dauert es
    aber ein paar jahre bis es durch ist
    schmier doch dein ovatrol drauf
    schaden kann es nicht
    solange es den gummi nicht angreift

  • heute hab ich die Silentgummis, ausm Motor bekommen. War ne Riesenaktion mit 2m Ratschverlängerung usw. aber am Ende hat alles hingehauen und die Silentgummis von der Motorschwinge und vom Stoßdämpfer sind draußen :)


    ....Freitag sollte ich alle Teile haben und dann kanns endlich losgehn :)

  • Zitat

    Silentgummis


    wo du Grade über die Redest hab mir auch fast aua gemacht beim raus machen.. scheiß teile :D neue habe ich schon da und die passen gut.

    Vespa P125X ´81er | 15PS
    Vespa P80X


    Vespa T4 ´60er | Knusprig wie Bacon
    Vespa PK50S Lusso ´84er | Schrott
    Vespa PK80S Elestart ´83er | Goldenshower

  • Hoffe du hast die Silentgummis zum Einpressen bestellt und nicht die gummis und das Silentrohr einzeln, sonst wirst du deinen Spaß haben :+2

  • wie das montieren dieser Teile geht weiß ich noch gar nicht sicher. Bei mir waren die Gummis einfach nur festgerottet und spröde. Deswegen der große Aufwand. Ich hab beim Rausdrehen des Bolzen, diesen auch kaputt gemacht. War bei mir glaub ein wenig extremer als sonst. (30 Jahre Standzeit lässt seine Spuren^^).


    Würd mich mal interessieren wie du das reinbekommen hast wenn du fertig bist :)

  • Gewindestange, wurde mir mal gesagt^^ wenn nicht denke ich mir was aus bin nicht um sonst Werkzeugmechaniker :)


    Rein gehen die Gummis wenn dann noch das Röhrchen mit dazu kommt dann wird das nicht so einfach. Werde das dann wohl unter die Presse packen bevor ich mir einen Ast abgabel.


    edit: meiner müsste auch so um die 25-30 Jahre alt sein. kann das genaue Datum nicht heraus finden.

    Vespa P125X ´81er | 15PS
    Vespa P80X


    Vespa T4 ´60er | Knusprig wie Bacon
    Vespa PK50S Lusso ´84er | Schrott
    Vespa PK80S Elestart ´83er | Goldenshower