PK50 langsamer - Wetter schuld?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK50 langsamer - Wetter schuld?

      Im Moment noch kein richtiges Problem: bis dato lief meine PK50S souveräne 53km/h auf der langen Geraden. Seit ein paar Tagen schafft sie nur noch so 50 km/h. Trotzdem mal die blöde Frage: kann das am heißen Wetter liegen - nützt da eine neue Vergasereinstellung was?
    • Ja liegt am Wetter , bei kalten Temperaturen ist der Sauerstoffanteil in der luft höher als bei wärmere Luft !

      ganz einfach erklärt
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Servus,
      hinzu kommt auch noch die höhere Dichte bei kalten Temperaturen denn Luft und Kraftstoff dehnen sich bei Wärme aus und es ist beim Verbrennen weniger "Schmalz" hinter.
      Das ist nen ähnlicher Effekt wie bei nem Turbo- oder Kompressorbeatmeten 4-Takter nur das die Auswirkungen ungefähr so winzig sind wie der Still eines Plastebombers.

      Aber für die Psyche hilfts :thumbsup:
      " Gib Gas, hauptsache es zieht dir die Falten aus dem Sack "

      ------------------------------------------

      Suche: