Wieviel ist die PX 200 E Wert?

  • Hallo, ich will meine PX 200 E verkaufen. BJ 1995. 35T gelaufen leichte Rostspuren am Hanschuhfach, Tanknadel schwenkt aus/wackelt. Alle Reparaturen wurden immer von Fachwerkstätten durchgeführt.
    ich hatte einmal einen Unfall, danach wurde das fordere Schutzblech ausgetauscht. Keine Tunings.
    Allgemein ist der Roller m.E. in einem guten Zustand. Mein Vespahändler sagte, der sei noch ca. 3000 Euro Wert. Ich glaube das ist unrealistisch und gehe derzeit von ca. 2000 Euro aus. Was meint ihr?

  • Würde da auch eher deine Einschätzung als die des Händlers teilen. Und weil die Leute ja immer gerne handeln wollen, biete sie für 2.200 Euro VB an.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Wenn von dem Unfall nur der Flügel verbeult wurde und keine Welle am Beinschild ist. Bzw. Gabel nichts abbekommen hat , der Sitz rissfrei ist und unter dem Aufkleber auf der Seitenbacke keine Überraschung auf einen wartet, kannst du die durchaus für 2,6 vhb anbieten. Vorausgesetzt sie lauft einwandfrei und der optische Eindruck ist wie auf den Bildern. Denke 2,2 sind bei dem Zustand injedemfall drin. Die 200er sind mittlerweile gefragt und Top Modelle gehen auf Egay für bissl über 3,0 weg.

  • Also die Bilder verharmlosen nichts. der Sturz war nur ein leichter Glatteissturz bei Temo 10 km/h. hätte die Lackierungsarbeit nicht gemacht, wenn die Versicherung das nicht bezahlt hätte. Daich fast alles mit meinen Beinen abgefedert habe, ist dem Roller nicht viel passiert. Die restlichen Abnutzungen des Lacks sieht man ja auf den Fotos. Die Gabel hat nichts abbekommen. Über dem Sitz ist ein neuer Bezug angebracht. Unter dem Aufkleber dürfte keine Überraschung sein. Der ist da schon drauf gewesen, als ich Ihn gekauft habe, in der Zeit hätte die Backe abfallen müssen :-). Ach so, eine Sache habe ich vergesssen, die Rückholfedern vom Gepäckträger sind durch, aber gerbauchen kann man den ja immer noch. Und ich habe für Leute die gerne die originalen Blinker haben möchten, diese aufgehoben.

  • Bis 2.000 Scheine sollten da m.E. locker drin sein.

  • Entschuldigung wenn ich mich kurz in das Thema einklinke.


    Gibt es eigentlich einen großen Werunterschied, ob eine PX 200 so vom Band lief oder ob sie als PX 80 geboren wurde und dann einen eingetragenen 200er Motor drin hat?

  • Auf den Cent genau kann man das schlecht festlegen, aber umgebaute 80er mit 200er Motor bringen beim Verkauf normalerweise schon deutlich weniger, als "echte" 200er mit "matching numbers". Mag daran liegen, dass die umgebauten 80er immer so ein wenig Bastelimage haben.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Ok also eher ein Gefühl und nicht wirklich ein Vor- oder Nachteil, wenn der Umbau ok ist.

  • Das Gefühl haben halt eher potentielle Käufer, und die öffnen das Portemonnaie für eine echte 200er tendenziell weiter als für eine 80er mit 200er Motor, egal ob der Motor eingetragen ist. Die Rendite dürfte also im letzteren Fall trotz Eintragung deutlich geringer ausfallen.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.