Risse im Tachoglas

  • Über diese Saison haben sich im Tachoglas meiner PX UND der PK feine Risse gebildet (siehe Bilder).
    Da weder was darauffiel, noch ich mit Politur oder sonstigen Lösungsmitteln drüber bin, würde ich gerne wissen woher die kommen? ?(
    Hat wer Ähnliches bei sich und ne Ahnung? Erst dacht ich, der Gepäckfachschlüssel an der PX wär schuld (der hängt beim Fahren aufm tacho), aber als ich die Risse dann auch an der PK sah, folgerte ich dass das wohl von was anderem kommt. Schlimm ists gottseidank nicht denn Regen kommt keiner durch, aber trotzdem unschön...

  • Das Glas ist Plastik. Die Risse entstehen durch Temperaturdifferenzen z.B Sonne

    Dass das "Glas" nur Plastik ist, ist schon klar.
    Aber solltest du Recht haben, dann würde das ja heißen, dass sämtliche solche Tachos die nicht gerade in der beheizten garage stehen früher oder später so aussehen? ?( Das kann ich mir kaum vorstellen. Außerdem fehlte sich die Jahre davor ja auch nix.

  • Vielleicht zu viel UV-Strahlung?

  • Unterm tacho sammelt sich auch gern mal Mogentau etc... Sonneneinstrahlung belastet das Glas wie gesagt auch. Über die Jahre gesehen ist das dan die logische Folge.

  • alkoholhaltige oder lösemittelhaltige geschichten/reiniger/ polituren können das auslösen.
    dies sieht aber nach den typischen alterserscheinungen aus. massive sonneneinstrahlung bzw ein platzregen auf den heißen tacho fürt zu minirissen die mit der zeit größer werden. insbesondere bei hohen temperaturdifferenzen, wenn der roller draußen steht.


    kann auch sein, dass n vorbesitzer durch irgend eine schlaue politur dir das glas versaut hat.

  • Mein PX Tacho aus Indien hatte echtes Glas. Das war aber eher schlechter, weshalb ich die Kunststoffscheibe behalten habe.


    Das andere war wohl nur Fensterglas und kein Sicherheitsglas also Schnittgefahr beim Unfall.


    Kannst ja die Scheibe tauschen, den Alurand aufweiten den nächsten wieder drauf und umbörteln.

  • Hab ich auch schon überlegt. Wenns schlimmer (=undicht) wird, vielleicht.
    Hab schon gesehen, dass es die Gläser zwar zu kaufen gibt, aber auch dass es knifflig wird das schön und vor allem dicht wieder umzubördeln...

  • Es ist schon eine handwerklich künstlerische Tätigkeit. Es ist ein Gefummel und das Material ist weich und kann daher auch Kerben oder Dellen bekommen beim Börtel, wo ma es nicht mag.