SF: zündende Idee für den Vergaser

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Hallo zusammen,


    bin seit einigen Monaten stolzer Besitzer eine PK 50 XL. Das besagte Geschoss stand davor längere Zeit wurde gut durchgecheckt und läuft, nur es gibt immer noch ein Problem: Der Vergaser.
    Von Haus aus ist ein 16/10 Vergaser eingebaut, habe den schon dreimal entnommen, gereinigt aber nach einigen gefahrenen Runden ist er wieder zu und macht Faxen. Ich möchte jetzt ein neuen kaufen, und würde am liebsten einen verbauen, der mehr Leistung ermöglicht. Habe mich schon im Internet informiert, jedoch ohne Erfolg.


    Habt ihr Empfehlungen?

  • Kauf nen 16/16er
    Hoffe ist kein Automatik da ist alles anders ...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Und warum ist der Gaser immer zu? Zuviel Schmodder im Tank? Würde da mal nachschauen, denn sonst bringt dir ein neuer Gaser (ja, kannst einen 16/16er einbauen => führt aber nicht zu einem merklichen Leistungszuwachs) auch nichts.

  • Ne ist keine Automatik,


    Der Luftfilter füllt sich ebenfalls immer wieder mit Sprit. Der Tank wurde einmal komplet gereinigt, daran kann es nicht liegen.
    Ich tausche erstmal den Vergaser und hoffe das es klappt.


    Was sind den Gute Hersteller?


    bringt ein Größerer Vergaser nichts?, bzw gibt es sowas wie Sportvergaser?

  • Du hast dein Problem definitiv auf den Vergaser eingegrenzt? Wie äußern sich denn deine Probleme?
    Ist der Vergaser denn wirklich jedes mal verschmoddert wenn du ihn rausnimmst und reinigst? Wenn ja muß der Dreck ja irgendwoher kommen. Und da kommen nur Tank, Benzinhahn oder Benzinschlauch in Frage. Also alles mal kontrollieren.
    Und wie reinigst du den Vergaser? Ultraschall und Druckluft oder einfach mit Reiniger abgewaschen?

  • Also was heist verschmodert, überall ist Sprit und irgendwelche Partikel drinn. Dann zieht er nicht genug Luft und läuft mit Luftfilter gar nicht. Das erste Mal mit Druckluft, die anderen male nicht. Ich denke es muss der Vergaser sein, der Gasschieber hat auch fast 2 mm Spiel.

  • oder ist einfach der Benzinschlauch zu lang ? Kann ähnliche Symptome verursachen

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Nabend


    wenn der tank wirklich sauber ist...und da immer wieder Partikel im Luffi sind..kann es sein das dein gaser nur nach hinten raus rotzt ? und die Partikel aus dem rahmen angezogen werden ?


    die alte Dämmmatte wird fein wie Staub..wenn die dann in den filter kommt und nass wird gibt das ne ordentliche Mumpe...


    Das wäre meine Vermutung.


    mach mal ein bild von dem Siff...


    Lg micha


    Ps. 16/15 mit Filter und Box wäre bei mir zu haben ;-)

  • Ja, die dämmmatte ist ziemlich staubig, allein wenn ich sie berühre zerbröselt sie.

    Eine Nacht gut lüften lassen, der Tank muss ja eh raus und. Dann kannst du die mit dem Staubsauger einfach absaugen.
    Hatte ein ähnliches Problem mit der Matte.


    Ich hab auch ne PK50, bei mir ist original ein 16/15 Vergaser drin. Du könntest also den dir angebotenen nehmen, aber denk dran du musst das Saugrohr auch noch tauschen!

  • Um nochmal auf dein tuning vor haben zu kommen. Nur Nen anderer gaser alleine bringt nix. Als bsp käme in frage
    16/15 gaser+Stutzen
    75 oder 85 Zylinder
    Auspuff z.b Banane
    Und fast das wichtigste die Primär z.b 3.72er.
    Ne vespa braucht also mehrere Dingen um geschmeidiger in Wallung zu kommen.


    Hab dieses Setup ein paar jahre jetzt gefahren u kostet a: nicht die Welt und b: man kommt merklich besser aus dem Arsch für den Anfang.
    Danach kommen so Stufen wie fräsen und/ oder Rennwelle ins Spiel.


    Also ich glaub nich das ein anderer Vergaser die Problematik löst.

  • Ich hab den schmodder rausgemacht, und ein 16/16 Vergaser bestellt. Mitte nächster Woche weiß ich bescheid ob es was gebracht hat. muss ich zwangsläufig den Ansaugstutzen auch wechseln?

  • Die Zahlen beim vergaser geben den Durchmesser des ansaug bzw. Des Abgaberohres an.


    Wenn du ein neues ansaugrohr kaufst, die gibt es als 2 und 3 Loch Variante. Neue Dichtung nicht vergessen.