Startprobleme meiner v50 special

  • Hallo zusammen
    Ich hab ein Problemchen mit meiner v50 Special Bj. 80. und zwar springt sie im warmen Zustand nicht mehr an.
    Im kalten Zustand auf den ersten oder zweiten Kick ist sie da und läuft wunderbar zieht gut und fährt ihre Vmax.


    Stell ich sie jedoch ab oder sie geht mir aus dann springt sie nicht mehr an. WeNn sie dann ca. ne Stunde steht springt sie wieder an ......


    Kerze ist, zündspule ist neu ........... vergaser muss ja auch passen sonst würd sie ja nicht im kalten Zustand anspringen und gut laufen.



    Ne Idee ??


    Danke im Voraus für Tipps


    Gruß Thorsten

  • Eigtl nicht ....


    Aber könnt ich trotzdem mal tauschen ..... muss ja irgendein thermisches Problem eines Bauteils sein oder !?


    Gibt es große Unterschiede bei den kondesatoren !? Beim Kondensator Tausch muss die Zündung aber nicht nachgestellt werden oder ?

  • Hallo ich möchte mich anschließen da ich genau das selbe Problem hab.
    Hab mittlerweile Zündung, Kondensator, Zylinder neu und sämtliche in frage kommenden falschluftstellen geprüft bzw. abgedichtet.
    70ccm Rms Zylinder und 16.10 vergaser mit HD55 und ND38 ist verbaut.
    Ich weiß nicht mehr wie ich weiter machen soll.
    Gruß Peter

  • Beim nächsten mal Benzinhahn schließen und ausgehen lassen, sehr wahrscheinlich dass das Nadelventil der Schwimmerkammer am Vergaser undicht ist und nach abgestelltem Motor Sprit nachfließt.


    Lg

  • So. Vorhin eine andere ZGP eingebaut.
    Erste runde. Roller heiß. Ab nach hause in die Garage. Abgestellt. Und voila, startet wieder. Also Kodensator oder Kontakte.

  • Ok ...... werd dann auch mal Kontakte und Kondensator tauschen ...


    Beim polare runtermachen .... gibt doch 2 versionen oder bei der v50



    Bei der einen braucht man nen abziehen bei der anderen nicht.


    Wie erkenn ich was ich habe ... sehen tut man bei mir nur die Mutter und nen Sprenring ... sieht man auf dem Foto leider net wirklich !!!

  • Du meinst den sprengring drin lassen und vorsichtig die mutter trotz sprengring lösen. Ist quasi der abzieher ab werk. Wenn sich der sprengring rausdrückt nimm einen neuen.
    Ist ein gewinde zu sehen mußte nen abzieher nehmen

  • ... und klemme einen passenden Schraubendreher zwischen die Enden des Segeringes. Dann biegt der nicht so schnell zusammen.