Ansaugstutzen-Dichtung, finde kein ET-Teil!

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Servus miteinander,


    ich habe mir vor kurzem eine PK 50 XL von '88 zugelegt.

    Wollte nun ersteinmal den Vergaser reinigen und die alte Dame auf Vordermann bringen :)


    Nun such ich verzweifelt nach der Ansaugstutzen-Dichtung, es ist ein originaler Vergaser drin. Dell'Orto FHBB16/14.

    Ich häng euch mal ein Bild an.


    Bitte um Hilfe.



    Danke im vorraus!

  • Zitat

    Nun such ich verzweifelt nach der Ansaugstutzen-Dichtung, es ist ein originaler Vergaser drin. Dell'Orto FHBB16/14.

    Korrekt. Die Dichtung gibt's nicht mehr. Da muß man improvisieren und sich aus 0,3 - 0,5 mm Dichtungspapier selbst eine schnippeln. Dazu wird z.B. die alte Dichtung mit einem Stift aufs Dichtungspapier gepaust und z.B. mit einer scharfen Nagelschere präzise ausgeschnitten. Das klappt vorzüglich.

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

  • Korrekt. Die Dichtung gibt's nicht mehr. Da muß man improvisieren und sich aus 0,3 - 0,5 mm Dichtungspapier selbst eine schnippeln. Dazu wird z.B. die alte Dichtung mit einem Stift aufs Dichtungspapier gepaust und z.B. mit einer scharfen Nagelschere präzise ausgeschnitten. Das klappt vorzüglich.

    Sowas in der Richtung hab ich mir fast gedacht.

    Alles klar, dann gehts ans Zeichenbrett ;)


    Vielen Dank!

  • Genau. In den Dichtsätzen die im Netz angeboten werden gibt es diese Dichtung sehr wohl noch. Wenn man Glück hat findest man diese Dichtung allenthalben auch noch beim Verspahändler seines vertrauen.

    "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde

  • Zitat

    Genau. In den Dichtsätzen die im Netz angeboten werden gibt es diese Dichtung sehr wohl noch. Wenn man Glück hat findest man diese Dichtung allenthalben auch noch beim Verspahändler seines vertrauen.

    Ihr habt wohl recht.
    Ich persönlich neige jedoch dazu, diese Dichtung als nichtexistent oder nur mit Gezacker zu beschaffen anzusehen (Dichtsatz bestellen wegen 1 Dichtung und auch noch drauf warten? Piaggiohändler abklappern?) und sie bei bei Bedarf kurzerhand selbst zu schneiden.

    Dichtungspapier, Locheisen und Schere hab ich ja eh da, was mir Zeit und Nerverei spart.


    Aber liebe Freunde, das kann ja jeder so machen wie er mag.

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

  • Mit Piaggiohändler meinte ich nicht irgendeinen Plastik-Roller-Schieber, sondern ein echter Blechvespen-Schrauberladen. Da reicht mitunter ein kurzer Anruf

    und Du bekommst bei Nennung des Typs PK Automatik gleich die zumeist lieb gemeinte Antwort :+3 "Bleib mir bloß weg mit dem Scheiß" :+8, oder der Typ am anderen Ende hat ein Herz für Exoten (Automaten und deren verbliebene Fans) und hilft dir aus der Not.


    Aber natürlich kann man sich so eine Dichtung auch in liebevoller Kleinarbeit selbst basteln. Das kann ja jeder so machen wie er mag.

    "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde