PK Bremstrommel in V50 Lenksäule verbauen

  • Moin!

    Hab leider nichts wirklich zum thema gefunden, immer nur den Umbau von v50 Lenksäule komplett zu PK Lenksäule. Ich fand das klang aber jedes Mal nach einem furchtbaren Heckmeck mit dem Kürzen und lenkschloss umbauen blabla... Deswegen wollte ich fragen ob jemand schonmal gesehen hat, dass an eine V50 Lenksäule eine Bremstrommel von einer PK dran gebaut wurde? Ich stell mir das ganze so vor, dass man unten die Schwingenaufnahme schmaler macht, sodass die Schwinge dran passt. Stoßdämpfer von der Pk wird ja eh an der Bremsankerplatte befestigt, da wäre allerdings die Frage ob der von der PK möglicherweise zu lang ist? Kann man den vielleicht entsprechend einstellen? Und wie immer: was sagt der tüv zu dem ganzen Spaß vielleicht?


    Dankee


    Für einen Vergleich der beiden Lenksäulen: http://www.down-and-forward.de/lenksaeule.html

  • Grundsätzlich erlischt die Betriebserlaubnis nicht einfach so, nur weil ein Bauteil ohne ABE oder Typengenehmigung verbaut wird.

    Die Betriebserlaubnis erlischt nur, wenn die Fahrzeugart geändert wird, sich das Abgas- oder Geräuschverhalten ändert oder durch Veränderungen am Fahrzeug eine Gefährdung andere Verkehrsteilnehmer zu erwarten ist (§19 II StVZO).


    Das dürfte bei der Bremstrommel der PK nicht der Fall sein. Welche konkreten Schlüsse Du für Deinen Fall daraus ziehst, ist natürlich Deine Sache.


    Die Frage meines Vorredners dürfte hier aber die wichtigere sein - was willst Du damit erreichen? Optisch dürfte das auch etwas sagen wir mal ungewohnt wirken.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Neben der entscheidenden Frage was du damit erreichen möchtest stellt sich die die Frage was der Tüv mit deiner Fuffi zu tun hat?

    Erkläre doch kurz was dein Plan ist!

  • Neben der entscheidenden Frage was du damit erreichen möchtest stellt sich die die Frage was der Tüv mit deiner Fuffi zu tun hat?

    Erkläre doch kurz was dein Plan ist!

    Ich habe ihn so verstanden, dass er sich fragt, ob infolge seines Umbaus eine Abnahme erforderlich ist.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Am wenigsten doof würde es m.E. aussehen, wenn Du hinten Bremsankerplatte und Trommel der V verwendest. Dann ist’s optisch stimmig.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Mal davon abgesehen, was der TÜV zur Bremse sagen würde, sagt er eher was zum pk-motor ;)

    Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • ich weiß da werden mir viele widersprechen aber irgendwie mag ich die offenen Felgen lieber...

    Alles gut, quietschen auch weniger, aber dann vielleicht eher N-Trommeln.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)