P200e Scheinwerferbirne,Rücklicht und Standlicht brennen durch....

  • Hallo


    ich komme irgendwie nicht weiter. (SuFu auch schon gesucht aber nix passendes gefunden)

    Bei Meiner P200e 81er war die Beleuchtung bei Kauf defekt. Dann hatte ich festgestellt das der Haupt-Kabelbaum und Kabelbaum zur ZGP marode waren. Die Kabelbäume, Batterie und Birnen habe ich alle ersetzt. Jetzt habe ich die Vespa am laufen und jetzt sind wieder die Hauptscheinwerferbirne BA20d 35/35 ,Standlichtbirne und Schlußlichtbirne durchgebrannt.

    An der Batterie messe ich bei laufendem Motor und beim Gas geben gleichbleibend 12,6 V .

    Ist dann der Spannungsregler in Ordnung und ich muß den Fehler woanders suchen?


    Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar


    Gruß Jan

  • HI Jan,


    Hatte ich auch mal.

    Tausch des Spannungsreglers hat bei mir das Problem behoben.

    Viel Erfolg

    Jörg

  • Bei meiner Special 12 Volt ebenso. Bei mir war's aber nur der Scheinwerfer. Hat ne zeitlang gut funktioniert und plötzlich war er durch. Denke also der regelt zum größten Teil und dann kann er die ein oder andere spitze nicht anfangen. Könnte erklären warum deine Messung gut ausfällt.

    Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • Hallo

    Bei mir war eine 12V,35/35W eingebaut, laut Schaltplan soll eine 12V ,25/25W rein. Kann das der Grund sein das sie und die anderen Birnen durchgebrannt sind?


    Gruß Jan