benzinhahn

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • benzinhahn

    so, jetzt kommt mal wieder ne gaaanz blöde frage ;)

    ich wollt mal fragen, ob und warum man den benzinhahn grundsätzlich beim abstellen zu machen sollte? damit kein benzin in den vergaser läuft?

    ich weiß noch, dass ich bei meiner letzten vespa den hahn immer offen hatte (weil vergessen, oder zu faul) und die auch teilweise tage lang so rumstand und danach ohne probleme wieder angesprungen ist.
  • RE: benzinhahn

    also so weit ich weiß ist der vergaser, wenn die vespe steht ein wenig schräg, wodurch der schwimmer ein wenig benzin durchlässt, das will man ja nicht, aber wenn man auf der vespa draufsitzt, wird sie ja hinten ein wenig tiefergelegt, dadurch sitzt der vergaser dann genau richtig, und es kommt nix raus.

    wenn du zu faul bist den zuzumachen, leg jedes mal ein sack steine aus den sitz :D
    Suche:
    - V5A4M Motor
    - 16mm Membran Ass
    - HP 50 Zylinderkopf
    Verkaufe:
    - 50cc Polini
    - viele andere SF teile
  • wenn der hahn nich zu is läuft immer bisschen benzin in den motor, tropft da runter aufn simmerring und weicht den mit der zeit durch

    folgen: falschluft, wenn er zu aufgeweicht ist kanns die feder runterziehen und die zerbröselt dir dann kurbelwelle/zylinder/etc.

    so sagte der oldie immer, und der wirds wissen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alexhauck ()

  • Bei ner Zündapp hab ich mal vergessen den Benzinhan zu schließen. Das ergebnis war, dass anscheinen Benzin in den Motor gelaufen ist und sich duch die daraus entstehende zu hohe Kompression der Kolben nur sehr schwer bewegt hat.
    Das kann dann auch zu kaputten Dichtungen führen.
  • Hallo!
    Ich hab bei meiner PX während der gesamten 10 Jahre noch nie den Benzinhahn geschlossen, wenn ich sie abgestellt hatte und bekam dadurch auch noch nie Probleme. Selbst wenn das gute Stück wegen mehrerer Tage oder gar Wochen unbewegt da stand passierte gar nix. Ich versteh' also die Aufregung nicht ganz.
    Nur beim absichtlichen Umlegen, bspw. zum Reifenwechsel, schließe ich den Hahn.
    Gruß
    RWBrf
    Viele Grüße aus Süddeutschland
    RWBrf
    ________________________________________________
    Der Kluge läßt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.
  • Ich fahr eine Px200 Bj 1985, ist das Modell ohne Reservestellung am Hahn. Schliesst man diesen nicht, läuft langsam aber sicher der Tank leer w.o.a.

    Es bildet sich bereits nach 3-4 Stunden ein Rinnsaal über den Motor...