Wieder ein Loch im Kolben

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wieder ein Loch im Kolben

    hallo! wer kann mir helfen??

    ich fahre eine vespa px 200 und habe mir mittlerweile das zweite mal ein loch in den kolben gefahren. ich weiss nicht mehr was ich machen soll. nach dem ersten mal habe ich eine höhere bedüsung gewählt (wegen rennauspuff) und habe eine kältere zündkerze eingebaut. jetzt ist es aber wieder passiert. was soll ich tun ??????
  • Ich habs das noch nie gemacht.
    Schau mal hier:
    elektronische zündung einstellen
    ansonsten einfach das forum nach "zündung absuchen" -> suche brachte 205! resultate ;)

    was mir spontan noch so einfällt ist, dass diese halbmondkeile wohl verrutschen können ... , und man die einkerbungen irgendwie falsch interpretieren kann.
    im anhang findest du die im oben gezeigten beitrag erwähnte gradscheibe.
    Dateien
    Roller-aus-Blech.de

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

  • Möglich wäre auch, dass Du einfach eine zu heisse Kerze eingebaut hast. Gerade weil Du sagst du hättest das 1. Mal eine alte eingebaut.

    Würde mal den Wärmewert der Kerze überprüfen, gibts für alle Hersteller im Internet einfach mal googeln...
  • Welche Kerzenfirma verwendest du?
    Bosch Kerzen sollen etwas"flexibler"als NGK sein da Sie einen größeren Wärmebereich abdecken können.
    Deshalb benötigen NGKkerzen eine exaktere Vergaser und Zündungseinstellung.

    SCK schreibt dazu kurz und knackig

    Zündkerzen
    Zündkerzen sollen das im Zylinder verdichtete Benzin/Luftgemisch zum Entflammen bringen- und das über 9000mal in der Minute (150
    Zündungen pro Sekunde!). Um Motorschäden vorzubeugen, sollte beim Kauf einer Zündkerze auf Qualität geachtet werden. Wir bieten Euch
    Zündkerzen von NGK und Bosch an, die absolut zuverlässig sind und eine hohe Leistung garantieren.
    Zündkerzen gibt es in sogenannten heißen und kalten Ausführungen:
    Eine heiße Kerze gibt sehr wenig von der entstehenden Hitze an den Zylinderkopf ab. Somit wird die Kerze noch heißer und erreicht schnell
    ihre sogenannte Selbstreinigungstemperatur. Bei dieser Temperatur verbrennen Ölrückstände komplett und die Kerze bleibt sauber. Wird
    eine heiße Kerze in einen stark belasteten Motor eingebaut, kann es zu gefährlichen Glühzündungen kommen. Dabei wird die Kerze so
    heiß, dass die Elektrode zu schmelzen beginnt. Es können Löcher im Kolben entstehen. Bei unbekannten Motorkomponenten sollte
    daher immer mit einer kalten Kerze begonnen werden. Diese Zündkerzen geben die entstehende Wärme nahezu vollständig an den
    Zylinderkopf weiter, was zur Folge hat, dass die Kerze kühl bleinbt. Kalte Kerzen sind somit erste Wahl für Motoren, die eine hohe
    Betriebstemperatur haben (luftgekühlte Rennzylinder). Ist die Elektrode nach einiger Zeit verußt oder verölt, kann eine
    wärmere Kerze montiert werden. Wird eine verölte Kerze benutzt, kann es zu Leistungseinbußen und Verkokungen des
    Auspuffes/Zylinders kommen, da das Gemisch nicht ausreichend verbrannt wird . Zudem besteht die Gefahr, dass die
    Kerze einen Defekt erleidet, da das Öl die Kerze sehr schnell durchschlagen lässt.
    Die NGK Kerzen werden kälter mit steigender Zahl. (z.B. für einen Polini 70ccm ->NGK B8ES/HS
    Die Bosch Kerzen werden heißer mit steigender Zahl. (z.B. für einen Polini 70ccm->W3AC/CC
    Bei NGK bedeutet ES langes Gewinde und HS kurzes Gewinde.
    Bei Bosch bedeutet CC langes Gewinde und AC kurzes Gewinde


    Trotzdem passiert sowas wie im Anhang nicht einfach nur weil du 1-2 Wärmewert daneben liegst.Schon garnicht auf nem Orginalzylinder.
    Der Kolben im Anhang wurde durch einen defekten Siri erledigt.
    Das hatte sich wohl im Vorfeld schon durch schlechtes anspringen angedeutet.D.h zuviel Luft im Gemisch,plus falscher Kerze,plus Leistungseinbuße an Steigungen.
    So ein bißchen sollte man auf den Motor hören und bei Veränderungen der Ursache auf den Grund gehen.
    Bilder
    • geficktes Kolbendach.jpg

      30,8 kB, 464×412, 206 mal angesehen
    Weapons of Mass Destruction
  • Ich bitte darum das Topic ohne zig Satzzeichen zu schreiben. Ein solcher Thread erweckt nicht annähernd mehr Leser.

    Topic korrigiert.
    1. Wenn Du "Beratung/Hilfe" suchst und dann Renitent bist, suchst Du "Bestätigung" nicht nach "Beratung/Hilfe".
    2. “Denke wie ein Weiser, aber sprich die Sprache deiner Mitmenschen.” - William Butler Yeats