Lüfterrad umbauen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lüfterrad umbauen?

    Hallo Vespafreunde,

    ich bin ein absoluter Neuling :P in Sachen Vespa (ich fahre eine Vespa PX 125) und hätte einige Fragen an euch bezüglich des Lüferrads wechsel:

    1. Welches würdet ihr mir empfehlen, denn ich habe schon einiges gelesen, aber weiß es immer noch nicht welches gut für meine Vespa wäre?? ?(

    2. Gibt es eine Anleitung zum umbau oder könnt ihr mir es beschreiben und was sollte ich beachten das die Vespa nacher noch längere Zeit funktioniert, denn ich habe bei einigen gelesen das die Vespa nach dem wechsel kaputt war, oder nur noch per Kickstarter angelassen konnte?? :(

    Ich freue mich auf eure Antworten!! :D
    Bilder
    • topmodelli_PX 1.jpg

      15,95 kB, 346×275, 179 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VESPA125 ()

  • Hi

    Nach dem Wechsel sollte unbedingt die Zündung neu eingestellt werden.
    Irgendwie verschiebt sich das wenn man das Lüfterrad wechselt.
    Wie das genau funktioniert kann ich auch nicht sagen.
    Aber bestimmt gibts einen PowerDriver der das allgemeingültig
    und verständlich erklären kann.

    Ich glaube die leichteren Lüfterräder sind alle abgedreht,
    d.h.: der Zahnkranz für den Elektrostarter fehlt und somit kann
    die vespa nur noch mit Kickstarter gestartet werden - Richtig?

    Gruß
    Frank
  • Original von FrankH
    Nach dem Wechsel sollte unbedingt die Zündung neu eingestellt werden.
    Irgendwie verschiebt sich das wenn man das Lüfterrad wechselt.
    Wie das genau funktioniert kann ich auch nicht sagen.
    Aber bestimmt gibts einen PowerDriver der das allgemeingültig
    und verständlich erklären kann.


    Ganz einfach: durch Fertigungstoleranzen sind die Nuten im Polrad nicht bei jedem Polrad an der exakt gleichen Stelle sondern oftmal ein bisschen verschoben. Da genügt schon die kleinste Ungenauigkeit um ne Zündzeitpunktverstellung zur Folge haben.
    Deswegen nach dem Polradwechsel Zündung kontrollieren und wenn nötig neu einstellen, dann läuft die Sache perfekt ;)
  • RE: Lüfterrad umbauen?

    Auch hier überflüssige Satzzeichen im Topic korrigiert!
    Bitte den Text lesen welcher vor dem erstellen eines Themas in der Maske steht!
    1. Wenn Du "Beratung/Hilfe" suchst und dann Renitent bist, suchst Du "Bestätigung" nicht nach "Beratung/Hilfe".
    2. “Denke wie ein Weiser, aber sprich die Sprache deiner Mitmenschen.” - William Butler Yeats