Gas hängt / Licht flackert

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gas hängt / Licht flackert

    Hallo zusammen,

    habe folgende Probleme:

    1. Beim fahren kann ich den Gasgriff loslassen ( der geht auch bis in die Null Stellung ), aber die Drehzahl geht nicht runter; erst wenn ich bremse - an Falschluft kann´s nicht liegen - habe ich schon geprüft.

    2.Ab und zu flackert mein Licht - es geht nicht ganz aus wird halt nur schwach und dann wieder normal - allerdings nicht in regelmäßigen Abständen.

    3.Die Gänge gehen ein bißchen schwer rein - könnten die Beläge runter sein ? Oder machen sich abgefahrene Beläge anders bemerkbar ?

    Danke schonaml für eure Antworten - und ein schönes Wochenende

    Ruhrpottbastard
  • hallo

    bei den gängen könnte auch einfach ein wenig öl im zug helfen,mit dem licht könnte gut irgendwo ein wackelkontakt sein !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • ka...ich weiß nur dass der leerlauf immer nen bissle hängt.... beim vergaser ist das ventil was den gashahn regelt. öle diese regelmäßig, sodass sie nie verklemmt.... so habe ich mein prob gelößt bekommen.
    gruß
    gruß

    Vespaholiker

    Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

    Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]
  • das problem mit dem gaszug hatte ich auch. bei mir lag es daran, dass ich den zug zu sehr angezogen habe. beim zurückdrehen ist der stift nie bis zum anschlag runter gegangen. vielleicht liegts bei dir daran
  • @ gauguru:
    Bei dir könnt's sein das du noch ein 6 Volt Bordnetz hast. Dann funzelt das schon an sich sehr trübe. Wenn dann evtl. noch ein 12V Lämpchen drin ist, dann siehste fast gar nix mehr!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
  • Hallo,

    danke erstmal für die vielen Tips. Also das mit dem Gaszug ölen bzw. mal am Gaser schauen werde ich erstmal machen - sind ja die einfachen Sachen. Hoffentlich hilfst.
    Das mit dem Licht ist so das ich schon die richtige Birne drin habe, das Licht ist, wenn´s nicht "dunkel" wird, eigentlich auch sehr hell. ich hatte schon auf einen Wackelkontakt getippt - wollte halt nur mal hören, ob einer von euch schonmal dasselbe hatte - weil sonst suche ich mir einen Wolf - oder ?
  • Fast erledigt

    So ich habe mir gestern mal eure Tipps zu herzen genommen...das flackernde Lich kam daher, dass eine Klammer hinter dem Reflektor nicht fest war !

    Habe, als ich die Lenkerkopfverkleidung ab hatte, auch gleich mal die Züge und die Gelenke für die Gänge und den Gashebel geschmiert - bei der fahrt heute morgen war´s schon viel besser, außerdem habe ich mal den Einsteller am Vergaser für den Gaszug reingedreht - brachte auch was..

    ja wer gut schmeert, der gut fährt !!

    Gruß Ruhrpottbastard