PX 80 Umbau-und dann blockiert der Motor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PX 80 Umbau-und dann blockiert der Motor

    Hallo- ich habe eine wichtige Frage, da ich mich heute fast mit Tempo 100 Km/h lang gelegt hätte. Ich habe letzte Woche meine Vespa PX 80 lusso von einem Vespa Händler mit einem 135 ccm Satz versehen lassen, wegen der Versicherung. Heute bin ich dann gleich mal auf die Autobahn um mal die Höchstgeschwindigkeit zu testen. Sie lief gut an, war auf der rechten Spur, doch bei Tempo 100 Km/h und Vollgas blockierte plötzlich der Hintere Reifen/ Motor und ich legte eine krasse Vollbremsung hin. Hinter mir die Autos und der Roller stand auf dem rechten Streifen. Eine riesen Scheiss. Habe den Roller dann einfach wieder angelassen und bin langsam weitergefahren. Habe es noch mal bei Vollgas ausprobiert und wieder hat der Motor blockiert! Hilfe- was kann das sein. Würde mich total über Tips und Antworten freuen. Grüße aus Berlin Jem
  • kolbenklemmer
    ich denk mal das zuwenig öl drin was oder die vergaserdüse nicht getauscht wurde
    wobei ich auch mal darauf tippe das du den zylinder nicht eingefahren hast
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • Ich würd' fast wetten das der Zyli nicht eingefahren war. Und jetzt wird er's wohl auch nicht mehr! Aber auf jeden Fall die Bedüsung prüfen!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
  • Hallo, danke für die Tipps,
    der Roller fährt jetzt wieder ganz normal weiter. Was meinst Du damit, dass der Zylinder jetzt auch nichts mehr wird? Meinst Du, dass ich Ihn austauschen muss ?
    Gruß
    jem
    P.S.: Motorengeräusch ist etwas tiefer, bringt aber volle Leistung!
  • ach ich hatte auch nen klemmer hab zwar jetzt nimmer volle leistung aber macht mir nix
    du wirst denk ich mal auch nimmer volle leistung haben
    also wenn du wieder volle leistung haben willst neuen kaufen ansonnsten weiterfahren und das beachten was oben steht
    also ob er eingefahren ist richtige hd und genug öl
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • wie kann man bloß mit einem nagelneuen Zylinder Vollgas auf der Autobahn fahren??????

    so bekloppt kann doch keiner sein 8o

    hat der Händler nicht erklärt, wie der eingefahren gehört

    oder mal in der Beschreibung vom Zylinder nachlesen....
    Du kannst doch lesen???oder??

    Rita
  • Original von Rita
    wie kann man bloß mit einem nagelneuen Zylinder Vollgas auf der Autobahn fahren??????

    so bekloppt kann doch keiner sein 8o

    hat der Händler nicht erklärt, wie der eingefahren gehört

    oder mal in der Beschreibung vom Zylinder nachlesen....
    Du kannst doch lesen???oder??

    Rita


    naaaah....ganz ruhig Rita.....er wird in seinem Leben wenigstens keinen zweiten Zylinder mehr auf diese Weise ruinieren....

    immer diese emotionsgeladenen Frauen :D
  • leider hat der Händler mir nicht erklärt, dass ich den neuen Zylinder erst einfahren muss. Das ist meine erste Vespa, die habe ich seit zwei Wochen und Du kannst mir glauben, dass es kein Spass war bei Tempo 100 Km/h plötzlich ne Vollbremsung auf der rechten Spur einer Autobahn hinzulegen. Hatte auch die Kupplung nicht gezogen!
    Zylinder wurde ausgebaut, hat ne paar Riefen, scheint aber nicht so schlimm zu sein. Würdet Ihr den Zylinder austasuchen oder weiterfahren?
    Danke für die Tips.
    grüße
  • Ich würde es ganz sicher erst einmal probieren, den weiterzufahren. Vlt etwas bearbeiten. Viel kann man nicht machen, was nichts kostet.
    Du wirst wohl, wenn du Glück hast, etwas schlechtere Leistung haben, aber der Zylinder wird weiterlaufen.
    Stell ihn fetter ein (grössere HD) , dann wird er besser geschmiert und gekühlt

    Ich würde den Zylinder auf jeden Fall überprüfen. Nach Riefen gucken, Kolbenringe überprüfen ...
    Roller-aus-Blech

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

  • Ha, da fällt mir gleich doch glatt auf das mir selbes am Sonntag passiert ist.

    Kolbenklemmer P80X

    @Rita: Warum so geladen? Es ist auch mir passiert, und mein Zylinder hat schon tausende Kilometer drauf. Sicher wäre hier das Einfahren die beste Lösung, aber das geht auch ohne solche Bemerkungen.

    Wir sind hier um Lösungen für Probleme zu finden, und sitzen alle im selben Board.
    1. Wenn Du "Beratung/Hilfe" suchst und dann Renitent bist, suchst Du "Bestätigung" nicht nach "Beratung/Hilfe".
    2. “Denke wie ein Weiser, aber sprich die Sprache deiner Mitmenschen.” - William Butler Yeats