Vespa spingt nicht an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa spingt nicht an

      Alsooo, ich bin ja absoluter Vespa Neuling. Habe mir ne Vespa 50 N (Baujahr69) gekauft.

      Bin eigentlich ganz zufrieden damit und find es klasse damit rumzufahren. Wenn ich sie morgens raus hole springt sie auch beim ersten Mal an. Aber sobald ich ein paar Meter gefahren bin und sie ausmache, springt sie nicht mehr an. Muss dann mindestens eine Stunde warten. Das ist natürlich nervig wenn ich nur mal "schnell" zum einkaufen fahren will.

      Nun hab ich natürlich null Ahnung was das sein könnte. Und zum Zweiradmechaniker möchte ich die kleine auch nicht gleich bringen da ich angst hab dass da gleich ne riesen Rechnung auf mich zu kommt.

      Vielleicht könnt ihr mir ja ein bisschen weiter helfen
    • Klingt als ob sie nicht genügend Benzin bekommt:

      Das kannst du testen wenn du ein Startspray grob in Richtung Luftfilter srühst, dann wenn sie nicht mehr anspringt. Sollte sie jetzt kurz laufen ist das mit dem Benzin naheliegend.In dem Fall würde ich den Vergaser ausbauen und reinigen, wenn das nicht hilft liegt es vielleicht an einem rostigen Tank, der den eingebauten Filter zugesetzt hat, oder einfach so einen Öl-benzinpampe die sich durch lange Standzeit abgesetzt hat. da hilft meist nur den Benzinhahn ausbauen und einen neuen rein, 11 Euro sind die aufwändige Reinigung des Hahnes meist nicht wert. Wenn der Tank innen rostig ist solltest du den selbigen noch vorher saubermachen, das geht gut, wenn das Benzin draussen ist, Hahn noch eingebaut lassen, und du etwas Nitrolösung, ca 0,5 -1 liter einfüllst, Eine Handvoll Sand dazu, und dann stundenlang schütteln,und warten, Schütteln.....
      Anschließend Hahn ausbauen un den TAnk gründlich mit Nitro ausschwenken. Nicht vergessen das Zeug ordentlich in einer Annahmestelle für Sondermüll, Gemeinde, Bauhof, etc, zu entsorgen.
      Neuen Hahn einbauen und es sollte gehen.
      Ach ja, leider benötigt man einen Spezialschlüssel, deswegen erstmal alles andere insbesondere Vergaser checken,
      Cosa Kupplung (4 Scheiben/ 8 Federn/ 21 Zähne) zu verkaufen, ca. 2500 km gelaufen
    • Sorry, hab ich vergessen zu sagen, mein Freund hat den Vergasen schon reinigen lassen. Danach wars irgendwie schon ein wenig besser aber jetzt ist es wieder genau so schlimm. Der Tank ist neu, also daran kanns auch nicht liegen.
    • Hmmh, bekommt sie noch wenn si nicht mehr will noch einen vernünftigen Zündfunken?
      Wenn nicht würde ich versuchen den Unterbrecherbrecher zu reinigen, hier bilden sich manchmal Ablagerungen und der Kontakt bleibt bestehen, und den Zündzeipunkt einzustellen
      prinzipiell gibt es beim Zweitakter nur 3 Möglichkeiten, Benzin, Luft und Zündfunke
      Cosa Kupplung (4 Scheiben/ 8 Federn/ 21 Zähne) zu verkaufen, ca. 2500 km gelaufen
    • Wuerde das Ganze einfacher aufsatteln.

      Kontrollieren ob bei Deinem Tankverschluss der Druckausgleich funktioniert (Loecher reinigen)

      Richtige Zuendkerze ?
      Fuer Deine sollte es sein
      NGK B6HS, Champion L86 oder Bosch W225 um die gaengisten zu nennen

      Wurde eventuell Zuendung verstellt ?
      Kann das Warmstartverhalten ebenfalls beienflussen

      lg
      Andreas
    • Könnte die beschriebene problematik nicht auch mit einer defekten schwimmernadel im vergaser zusammenhängen. läuft sie denn länger im standgas, oder geht sie ercht zügig aus?

      ist einfach und schnell behebar, indem du den gaser mal ausbaust und die schwimmer+nadel anschaust und auf korrekte funktionsweise überprüfst.
      überprüf die oben genannten fehlerquellen und gib rückmeldung über erfolg-/misserfolg.
    • beim abstellen mal dashier probieren:

      benzinhahn zumachen, noch so 15 bis 20 sekunden im standgas tuckern lassen, killen.

      dann probieren ob sie wieder an geht.

      danach vergaserscwhimmer und nadel überprüfen.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Sorry, dass es so lange gedauert hat. Hatte sie jetzt doch in eine Werktstatt gebracht, weil ich überhaupt keinen Plan hatte.
      Der Vergaser wurde nun mittlerweile zum zweiten mal zerlegt und gereinigt. Ich bekam ne neue Zündkerze und das Schwimmernadelventil wurde erneuert. Mit dem ergebnis dass ich nun nun fast 60 euro an Rechnung gezahlt habe und trotzdem immer noch alles beim alten ist. *grrr*
    • Dann wieder hinbringen denn der Fehler wurde ja nicht behoben !!!
      Hat die Vespe denn ein Zündfunken wenn sie ausgegangen ist ? Am besten ne zweite Zündkerze mitführen und wenn sie ausgeht eben den Zündstecker runter und die andere Kerze rein und dann das gewinde an den Zylinder halten und ankicken ,dann muß ein heller Funken entstehen (Achtung nicht am Zündkerzenstecker festhalten sondern nur unten am Gewinde sonst kann sein das du eine Gefunkt bekommst) !!

      das probiermal und berichte ... Übrigens woher biste ? Kann schrauber hilfe anbieten bin gelernter KFZ-Mechaniker !
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Hab ich schon versucht, aber die sagen da hab ich pech gehabt, man müsste halt weitersuchen. Was ich natürich bezahlen muss.

      Zündfunken *g*, ich weiß gerade noch so wie ne Zündkerze überhaupt aussieht und da fragst du sowas.

      Ein bisschen Hilfe von nem erfahrenen Schrauber wär schon nicht schlecht. Ich wohn im tiefsten Niederbayern. Du glaub ich in NRW wenn ich richtig gelesen hab. Ist wohl ein wenig arg weit
    • Wirst doch wohl den Stecker abziehen können und ne neue Zündkerze reinstecken können und an den Zylinder halten mit dem Gewinde und kicken ,dann muß der funken kommen
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist