Pk 50 xl Automatik Lichtproblem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pk 50 xl Automatik Lichtproblem

      Hallo Ihr lieben Liebenden, ich habe mit meiner Vespa Pk 50 XL Automatik folgendes Problem. Der Motor läuft ganz gut. Nur sobald ich das Licht einschalte geht die Leistung in den Keller und er läuft nicht mehr ganz so gut. Schalte ich das Licht wieder aus, beschleunigt sie wieder und läuft einwadfrei. Hatte von Euch auch schon mal jemand dieses Problem ? :(
    • wenn du pech hast denn hast du irgendwo einen kurzschluss in den leitungen dadurch wird die lichtmaschine so sehr belastet, das die motorleistung in den keller geht. einfach mal nach scheuerstellen am kabel ausschau halten.
    • meine häufigsten scheuerstellen sind zwischen lenker und roller
      wo die kabel durchgehen
      da reibts sich das kabel halt in jeder kurfe bisschen durch
      Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
    • Schonmal vielen dank für Eure Tips, habe mal nachgesehen und konnte mit meinem ungeschulten Auge, soweit es ging, keine Beschädigungen feststellen. Könnte es vieleicht auch an einem defekten Lichtschalter liegen. Habe ein Multimeter an die Lötstellen des Schalters gehalten und konnte bei keinem Kabel irgendeine Stromstärke feststellen obwohl das Licht an war.
    • hm...
      mit dem Multimeter irgendeine Stromstärke gemessen?? sicher das du strom und keine spannung gemessen hast? :D
      schalter kann ich mir eigentlich eher weniger bei dem fehler vorstellen, aber um das auszuschließen kannst du ja mal das kabel vom schalter abmachen und so zusammen zwirbel wenn der selbe fehler dann immernoch da ist denn wars nicht der schalter.
    • Ok werd ich mal probieren, war natürlich die Spannung die ich Messen wollte. Habe auch erstmal um sicherzugehen das das Gerät richtig eingeschaltet ist an der Batterie getestet.Kann ich einen Fehler der Lichtmaschiene ausschließen? Habe die Batterie schonmal kurz zuvor fast leer georgelt (anderes Problem) und nach ein wenig fahren ist die Batterie ja wieder ganz gut geladen worden(13,08 Volt).
    • Es lebe die Vespa!!!
      Hallo Vespafreunde meine Vespa läuft wieder. Nach stundenlangem Schaltplan studieren, einem dreiwöchigen Besuch bei einem Vespahändler in der Nähe und vielen Sitzungen in der Garage. Hab ich den Übeltäter ausgemacht. Es war die Zündkerze. Bitte nicht lachen, schlimm genug, es hätte so einfach sein können.