Kaufpreis für Vespa 125, Baujahr 1948

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufpreis für Vespa 125, Baujahr 1948

      Hallo zusammen

      Hab heute ein Angebot erhalten für eine Vespa 125 Baujahr 1948.
      Das Schmuckstück ist total restauriert und weist keinerlei Beschädigungen oder Roststellen auf.

      Leider habe ich keine Ahnung, wie viel man für eine solche restaurierte Vespa zahlen "darf".
      Was würdet Ihr für die maximal bezahlen?


      Danke für Euer Hilfe
      Bilder
      • Vespa.jpg

        47,99 kB, 600×450, 790 mal angesehen
      • vespa2.jpg

        49,6 kB, 600×450, 529 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wysel ()

    • Hab mich bei der Besichtigung auch gefragt, wo der Tacho gebeliebt ist.
      Scheinbar hatte dieses Modell noch keinen Tacho und muss für die Benützung mit einem "Elektronischen-Tacho" bestückt werden.
    • Dann kannst Du sie auch gleich tunen :cursing:
      Die sollte man eigentlich bei nem sachkundigen Tüv auch ohne Tacho getüvt bekommen.
      Das ist ein Original.
      Die gehört nicht wirklich auf die Straße, sondern ins Wohnzimmer.
      Damit kann man mal nen schönen Sonntagsausflug machen oder mal auf ein Treffen fahern, aber ansonsten eben Schönkucken.
      Der Preis von 5.000,- € ist bei TOP Zustand, wonach sie aussieht, durchaus gerechtfertigt.
      Ich würd sie dafür nicht abgeben.
    • Hab mich bei der Besichtigung auch gefragt, wo der Tacho gebeliebt ist.
      Scheinbar hatte dieses Modell noch keinen Tacho und muss für die Benützung mit einem "Elektronischen-Tacho" bestückt werden.


      naja mal sollte sich halt schon informieren welches model man sich da anschaut und das die ersten vespen noch ohne tacho verbaut waren sollte klar sein >> gab zwar tachos im zubehörhandel aber die werden heute mit platin aufgewogen
      das mit den elektronischen tacho ist/war ein scherz oder ?( oder baust ihr auch noch schöne blinker ran :wacko:

      Was würdet Ihr für die maximal bezahlen?

      geht aber nicht darum was wir zahlen wollen sondern was sie dir wert ist >> wen das BJ stimmt sollte es eigentlich eine V15 sein und somit ein absolutes Sammlerstück und als alltagsfahrzeug ungeeignet ,schon deshalb das dir sowas untern ar.... weggeklaut wird
      bezüglich dem preis finde ich das in diesem zustand mehr als günstig

      rally221
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • Vespa Fahrer Avatar

      rally221 schrieb:

      naja mal sollte sich halt schon informieren welches model man sich da anschaut und das die ersten vespen noch ohne tacho verbaut waren sollte klar sein >> gab zwar tachos im zubehörhandel aber die werden heute mit platin aufgewogen
      das mit den elektronischen tacho ist/war ein scherz oder ?( oder baust ihr auch noch schöne blinker ran :wacko:

      Danke, Danke, Danke!