Was bedeutet der Zusatz "Lusso"

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Hallo zusammen,
    bin seit kurzem P 200 E -Eigner. Kann mir jemand erklären, was es mit der Zusatzbezeichnung Lusso auf sich hat? Ist das das Erkennungsmerkmal für die Getrenntschmierung? Gibt es weitere Unterscheidungsmerkmale?
    Vielen Dank für jede Antwort.
    Gruss vom Barchettist

  • Ich bin mir nicht sicher, aber die italienischen Modelle hießen nicht Lusso, sondern hatten ein paar bunte Streifen (Regenbogenfarben) als Erkennungsmerkmal. Das hieß dann "Arcobaleno", also Regenbogen.
    Hat deine denn einen Anlasser?

  • Ich hatte auch eine,die einzigen besonderheiten waren meiner Meinung nach die Getrenntschmierung,der E-Starter und der Kontaktknopf oben am Lenker der Kupplungsseite.Wenn die Kupplung nicht gezogen wird,geht der E-Starter auch nicht an.
    Sonst wüsste ich getz nix.

  • PK 50 hat Recht, in Italien hießen die Modelle nicht "Lusso"=Luxus
    sonder "Arcobaleno"=Regenbogen.
    Außerhalb Italiens hießen die Modelle alle "Lusso"
    Aber ob es sich bei der Bezeichnung Lusso um Zusatz- oder Sonderausstattung handelt ?????

  • Motortechnisch sind bei der Lusso breitere Gang Zahnräder,eine robustere Welle,das flache Schaltkreuz wie bei Cosa/T5 verbaut.
    Das Motorinnenleben ist bis auf das primär 68 und Kupplung 21 Lusso 65/23 identisch mit dem der Cosa.Auszug aus dem SCK Katalog


  • Danke, wieder was gelernt. Lusso=Luxus, hab ich auch nicht gewußt.
    Ja, hab nen E-Starter. Meine ist eines dieser Millenium-Modelle, letzte Serie, Nr. 975 von 2000.