Vollwangenwelle ohne Membran, geht das?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vollwangenwelle ohne Membran, geht das?

      ;( Hallo Freunde, hab da ein Riesen problem meine Vespa ist Krank.

      So, hab da einen Motor erworben der einen 112ccm polini verbaut hat ebenfalls soll eine Vollwangenwelle verbaut sein. Hab dann dazu einen 24er Vergaser gekauft und das ganze mal auf nem Montageständer probe laufen lassen. Ist dann aber auch kurz gelaufen aber nicht so richtig (war auch no nix eingestellt). Ach ja hab dann mal geschaut ob da wirklich eine Vollwangenwelle eingebaut ist, und ich in der Meinung es ist eine normale Welle.

      Also motor in die Vespa gebaut und es tut sich nix, nix. Ganz kurz gelaufen aber es hörte sich an als ein Auto nicht auf allen Zylindern laufen würde.

      Gas annahme war auch fast nicht möglich.

      So nun die Frage kann ein Motor mit Vollwangenwelle und ohne Membrane überhaupt laufen :?: :?:

      Auserdem saut schon Benzin aus dem Auspuff, und mein fuß tut weh vom Ankicken ;( ;(

      Bitte helft mir
    • dürfte eigentlich keinen muckser machen.

      eine vollwangenwelle hat 2 durchgehende wangen ohne einlass für den drehschieber, wie ihn 90 prozent der vespas benutzen.

      vollwange nur bei direktgesaugten zylindern.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Da sie aber kurz mal Lief, könnte es doch sein das doch keine Vww verbaut ist.

      Das mit dem Benzin im Auspuff hat dan ja auch nix damit zu tun. Hätt ich doch Zweirad mechaniker gelernt........

      Auserdem komm ich mit den nur drei kabeln aus der Zündspule auch nicht zurecht den es Fehlt Rot, hab nur Grün Schwarz und so a komisches Blau-Grau.

      Vieleicht weiß jemand noch ein paar Tipps und Tricks wie ich alle Fehler ausmerzen kann und langsam zum Erfolg komme......

      Vielen Dank schon mal :rolleyes: :rolleyes:
    • Vespa Fahrer Avatar

      chup4 schrieb:

      dürfte eigentlich keinen muckser machen.

      eine vollwangenwelle hat 2 durchgehende wangen ohne einlass für den drehschieber, wie ihn 90 prozent der vespas benutzen.

      vollwange nur bei direktgesaugten zylindern.


      Ist so nicht ganz richtig !!! wenn Du nen Membranansaugstuzen fährst und den Ansaugkanal im Motor richtig bearbeitet hast kannst du auch ne Vollwangenwelle fahren . !
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • ein bisschen mehr info wäre hilfreich... welche düsen im gaser? oder einfach mal aus der schachtel raus und drauf damit? welcher gaser genau? läuft der gaser vielleicht über? zündfunke da? wenn ja mal blitzpistole besorgen und abbllitzen. welcher luftfilter? auspuff zu? mal ohne puff probieren...

      je mehr info desto besser kann dir geholfen werden :thumbsup:

      aber eins ist sicher, vollwange auf drehschieber pur geht net.
    • Finde den 24 er Vergaser schon recht groß für 112 ccm
      Fahr auf meiner PK XL 2 mit 115 ccm Polini ,SHBC 20L Vergaser mit 78 er Hauptdüse
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Vespa Fahrer Avatar

      CARDOC2001 schrieb:

      Finde den 24 er Vergaser schon recht groß für 112 ccm
      Fahr auf meiner PK XL 2 mit 115 ccm Polini ,SHBC 20L Vergaser mit 78 er Hauptdüse


      rechnes halt durch. der gaser ist tatsächlich recht groß, aber der 20er okay zum touren und ohne resoauspuff.
      wenn deine maximalleistung bei ca 9000 touren liegt, ist der 24er schon gar nicht mehr verkehrt. optimal wäre eigentlich ein 22er aber versuch den mal zu kriegen ;)
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • So komm gerade aus derm OP, hab mit den kabeln bisschen probiert,zwei zusammen und Zündspule dazu, und schon ist der Funke bedeutend stärker.Ganz kurz ist sie dann auch gelaufen , aber mir kommt´s so vor als immer Benzin reinlauft. Kaum kick ich sie an, und schau dann nach der Zündkenze ist sie auch schon wieder nass. Hab nen 24 er delorto mit ner 89er HD grad zum probieren kein Luftfilter, nen Polini left.

      Da noch eine Frage: im Vergaser die Nadel mit dem clip, steckt die einfach so drin und bewegt sich dann mit dem Schieger auf und ab :?: :?:

      Freu mich um rege teilnahme :gamer: :P :thumbsup:
    • nochmal der 24 Vergaser ist zu groß für 112ccm !!! und die Hauptdüse auch zu groß gewält !!!
      Die Nadel ist mit dem Clip in der höhe verstellbar und zwar wird so der Kraftstoff zufluss zusätzlich geregelt und verändert
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • der clip ist auf zweiter position von unten.

      Meinst sollte mal einen 20er Vergaser probieren, glaub da hätt ich noch einen. Mir wär aber der 24er lieber aber wenns nicht geht..........

      Vielen dank nochmal bin um jede Antwort froh... will wieder fahren ;( ;(
    • Für die 110+ Klasse wird der 24er Gaser sogar empfohlen. Liegt daran das das mehr an Gemisch für zusätzliche Innenkühlung sorgt. Bei diesen Zylindern sind die Wandungen so knapp bemessen das die Wärmeabfuhr nicht mehr perfekt ist. Resultat ist ein Zylinder der recht empfindlich auf Fehlbedüsung reagiert. Das kann man einschränken wenn man estwas mehr Gemisch zur Verfügung stellt!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • so hab den Vergaser gewechselt jetzt 20er und da schau her sie läuft.

      zwar wenn ich gas gebe dreht sie nicht richtig hoch und vollgas geben geht auch noch nicht. Vermutlich alles einstellungssache bzw. wahl der richtigen düse. Fahr gerade eine 82 HD.

      Mit den Kabeln klappt auch noch nicht so richtig , aber des wird schon. Was ist eure empfehlung zwecks HD und einstellungen :?: :?: :gamer:
    • 78er Hauptdüse oder 76er nach einfahrzeit würd ich sagen
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • eingefahren ist schon. Kerzenbild kann ich auch nicht kontrolieren da ich ja nicht Fahren kann. Grundeinstellung gemacht und nix ändert sich. Ist schon richtig das die Schraube mit Feder für Standgas, und die kleinere Messingschraube fürs Gas- Luft gemisch ist. Wie soll ich vorgehen :?: