Allgemeines Autogelabber

  • der komplette umbausatz liegt schon zuhause >> wird aber nicht mehr eingebaut da bei meinem schweden schon zuviele Reps anstehen >> der wird nur mehr künstlich am leben erhalten :D


    beim nächsten soll der Bausatz dann rein und dann PÖL das ganze jahr 1000L feinstes RapsÖl und 2500L AltspeiseÖl warten darauf verbraucht zu werden

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Ich hab ihn bis -12°C noch problemlos gestartet. Man muss nur den Förderbeginn vorverlegen und den Einspritzdruck ordentlich erhöhen. Dann ist das kein Problem. Wichtig wäre noch ne vernünftige Vorglühanlage ohne die geht nichts.
    eingebaut war nur ein kleiner A8 Wärmetauscher, das wars.
    Achso, Einspritzdüsen vom Golf 3 waren drin.


    Das Zweitanksystem hat einen ganz grossen Fehler: Wenn du das Teil auf Diesel aus dem Zusatztank fährst, dann zieht die ESP unheimlich viel Sprit. Der geht aber über den Tankrücklauf zurück in den Haupttank. Der Zusatztank wird so innerhalb von 25km leergepumpt. Solltest du im Zusatztank PÖL haben, wird es andersrum der Fall sein: Das Pöl läuft zum Diesel und irgendwann startet der Vogel nicht mehr weil das Mischungsverhältnis doof ist.
    Ich hab mich drei monate mit dem Mist abgeärgert und dann Nägel mit Köpfen gemacht.
    Ich hab mir einen Haufen dieser "einbausets" angeguckt, die haben alle eine elektrische Vorwärmung. Funkioniert nur bei den fliessgeschwindigkeiten nicht sondern belastet die Lima unnötig.


    Endgültig das Genick gebrochen hat meinem Elch mein Handy, das die Ölwarnleuchte verdeckt hat, während ich mit 160km/h und ner Rauchschleppe wie die der Phantom über die A7 gebrettert bin.

  • aber was nützt mir ein höherer Einspritzdruck bzw früherer Förderbeginn , wen mir der rotz ganicht bis zur dieselpumpe kommt weil der Dieselfilter bzw die leitung zugekleistert ist ???>> erst am Montag vor einer WE passiert aufn weg zur arbeit :thumbdown:


    bez. Einbauset >> meins ist eine Eigenentwicklung von meinem Öllieferanten und mir ( haben das bisher in 4 Autos eingebaut ,darunter ein Audi A4 TDI )
    Das Umbau soll so einfach wie Möglich sein dabei aber absolut alltagstauglich sein
    Ein 20 L Zusatztank wird als Dieseltank verwendet , es besteht keinerlei verbindung zwischen den beiden Tanks , der Haupttank bekommt eine im Dm großere kraftstoffleitung , in den Motorkühlkreislauf kommt ein Wärmetauscher der das Pöl auf optimale verbrennungstemp bringt ,beide Treibstoffkreisläufe werden mittels Magnetventil geschaltet


    hätte ich in letzter Zeit nicht solche Probs würde ich mir den Einbau nicht antun da ich aber aufs auto angewiesen bin ich eine dementsprechende jahresKMleistung hab hab ich die 200€ die mich das material gekostet hat gerne investiert , nochdazu wo mich das PÖL 50cent/L kostet und das Rapsöl 85cent /L sind innerhalb eines Monats bei mir die kosten wieder herinnen >>
    Früher haben wir alle gasthäuser und imbissbuden nach dem Öl abklappern müssen ,jetzt leifern sie es uns sogar schon , der Bauer bei dem Wir das zeug aufbereiten , betreibt seinen Führpark zu 100% bereits mit PÖL >> eine Flotte aus 5 Unimogs und die ÖL/Feststoff-zentralheizung wird mit dem "abfallprodukt " welches bei der filterung über bleibt befeuert
    der nächste schritt meines Kollegen ist es sein Blockheizkraftwerk in seinen Kleinen Bauernhof zu integreien und sich so vom Stromlieferanten unabhänig zu machen
    So jetzt schweife ich zuweit ab ging ja ums Auto :D

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Da soll mein R5 auch mal später teilnehmen...


    Q uando il tempo è bello prendo la vespa
    U na vespa al giorno toglie il medico di torno
    O tto ore di vespa al giorno sono un buon riscalmento
    T re vespe sono meglio di due
    O la va o la vespa


    SUCHE V50 SITZBANK!!!

  • Zitat von rally221

    hi hesi


    Geil ein /8 welche ausführung ???


    das erste Foto war das eine 70iger jahre Racing-lackierung :D


    Hey Rally,


    das war ein 230 6-Zyl. Serie 1,5 (wenn Dir das was sagt :) ) mit Lenkrad Automatik und zugelassen für 6 Personen mit Sitzbank vorn :thumbup:


    Der C-Kadett war zusammen gebaut aus vielen Verschiedenen -> wenig Kohle aber viel Spaß :D


    Gruß


    Hesi

    Wenn ich in die Irre gehe, bin ich auf dem richtigen Weg

  • Rally der erhöte Düsenöffnungsdruck sorgt für eine bessere zersteubung vom PÖL. Ich fahre mit 240 Bar Död und Flechenzapfeneinspritzdüsen dazu noch längere Glühstifte und fertig ist die laube. Meinen ersten Volvo bin ich so ca 50tkm gefahren der jetzige hat erst 5tkm mit Pöl runter. Im winter fahre ich dan mit 50:50 Mischung. Ach ja um so mehr soja im PÖL ist umsofrüher flockt das aus.


    Ich wolte mir immer son Ekkes Wermetauscher einbauen aber warum leuft auch so:)

    ..., eine möglichst grosse Leistung zu erhalten und nahm zwei seiner stärksten Pferde, die tüchtig mit der Peitsche angetrieben (also "mit Vorzündung") einen Tag über das Pumpwerk treiben mussten.
    Das Motorrad Nr.1. - 1903

  • @ ravioli


    hört sich interesant an , wie hast du das problem mit dem Dieselfilter gelöst ?? hab ja immer das Problem das mir das ausgeflockte PÖL den Filter verstofpt und dann steht/stand die mühle :cursing:
    leider kann man ja nie sagen wieviel sojaöl drinnen ist ,und einen geschenkten gaul schaut man nicht ins maul >>wies so schön heist ;)


    war gerade dem MB 250 testen sehr gepflegt , Motor trocken , läuft seidenweich
    ABER
    die testfahrt war sehr enttäuschend >> ist der 2,5L Hubraum 5Zylinder mit 115PS <<< da geht ja garnichts weiter ;(;( habe mit zumindest ähnliche fahrleistung erwartet wie bei meinem 90PS Turbodiesel aber weit gefehlt selbst bei einer kleinen steigung verhungert dir der Kübel , und mit sack und Pack ist das auto ja ein verkehrshindernis
    mir ist schon klar das das kein Sportwagen ist aber etwas mehr fahrleistung hät ich mir schon erwartet >> gerade beim überholen erwarte ich mir das da einigermaßen vorrankommt und nicht warten muß das man 1km lang keinen gegenverkehr hat :thumbdown:
    shit wäre um 5500 zu haben gewesen , muß ich nach einem 126PS turbo auschau halten ,schön langsam wirds zeit da meiner den Winter nicht mehr überleben wird

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Rally
    Der Unimog hat einen Vielstoffmotor, der läuft mit allem was brennt.
    (Altöl, Diesel, Verdünnung, Petroleum etc.)



    Ich hatte in meinem 244er Dieselvolvo satte 79 PS aus 6 Zylindern.
    Da war an überholen gar nicht zu denken. Allerdings ist mir auf meiner Spur ein Opel Corsa in völliger Selbstüberschätzung neben einem LKW entgegengekommen. Irgendwann merkte er, das es knapp wird und er hat mich mit Lichthupe gegrüsst. Ich hab freundlich zurückgegrüsst und er ist dann auf den Grünstreifen ausgewichen....
    Aber selber überholen ist nicht drin gewesen. Bei sparsamer Fahrweise waren aber 5 Liter Pöl ohne Diesel auf hundert km kein Problem.


  • Du musst aber auch bedenken, dass der Zwofuffzich gedreht werden will, auch wenns für Diesel eher untypisch ist. Der Preis ist schon spitze eigentlich.

  • hört sich interesant an , wie hast du das problem mit dem Dieselfilter gelöst ?? hab ja immer das Problem das mir das ausgeflockte PÖL den Filter verstofpt und dann steht/stand die mühle


    Die 2.4l vw motoren haben von Volvo eine Elektronische Heizung vorm Spritfilter spendiert bekommen. Und wens richtig kalt wird muste halt mit diesel, kaltreiniger oder sonst irgend was mischen.


    Und die Motörchen kann ich nur empfehle wenn man mal was überholen will. mit meiner Dose 122ps sind gut 180km/h aufer bahn drin und mitm kickdown kann man damit auch zügig nen lkw oder andere landstrassenschleicher überholen.
    Ansonsten kann ich noch nen 525tds E34 empfehlen der geht auch sehr gut.

    ..., eine möglichst grosse Leistung zu erhalten und nahm zwei seiner stärksten Pferde, die tüchtig mit der Peitsche angetrieben (also "mit Vorzündung") einen Tag über das Pumpwerk treiben mussten.
    Das Motorrad Nr.1. - 1903

  • Mal was ganz anderes, ich bin auch schon schnelle Italiener gefahren:



    (Mein alter Cinque im Wahn :D )

  • 180 mit nem Cinquecento, na holla.
    Und wie lange haste gebraucht um erstma auf die Alpen zu kommen? :D


    MfG

    " Gib Gas, hauptsache es zieht dir die Falten aus dem Sack "


    ------------------------------------------


    Suche:

  • hey, das hab ich auf einer autobahn in schleswig-holstein gerissen, hier ist das land und die sprache platt, da gibts keine berge und täler...


    :D

  • Auch wenns grad net so rein passt, aber bin noch die Fotos von meinem T3 schuldig:


    Also hier die Bilder, aus dem heute Nacht beendetem Kroatien Tripp:


  • @ dark vespa,


    ich wüsste jetzt ne neue Investition für Dich. 8)



    der arme T1 wurde wohl mal zu heiß gewaschen :D

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Das ist meine Karre, ein A4 Avant TDI Baujahr 98. Der geht aber wahrscheinlich nächstes Jahr weg.

    Und was solls dann werden?



    Auch wenns grad net so rein passt, aber bin noch die Fotos von meinem T3 schuldig:


    Also hier die Bilder, aus dem heute Nacht beendetem Kroatien Tripp:


    Nice :thumbsup:
    Sach ma was ist denn da für'n Ausbau drinnen? Sieht auf dem einen Bild irgendwie nicht nach Westfalia aus aber die gabs ja eh nicht mit Festdach, oder?
    Cartago?
    Habt ihr dann die 10 Tage auf nem Campingplatzt verbracht mit dem T3 oder hattet ihr was festes?
    Wohl auch Camper :thumbsup:
    Muss aber echt sagen, der sieht Rosttechnisch noch ganz in Ordnung aus. Jedenfals auf den Bildern ^^ mal abgesehen vom "Flugrost"


    MfG

    " Gib Gas, hauptsache es zieht dir die Falten aus dem Sack "


    ------------------------------------------


    Suche: