Rotorrad ohne Abzieher abziehen bei 4 Gang Pk 50 XL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rotorrad ohne Abzieher abziehen bei 4 Gang Pk 50 XL

      Hallo,
      bin grad dabei meinen Motor zu spalten.
      Stehe grad vor dem Problem, dass ich das Rotorrad nicht von der Welle abgezogen bekommen.
      Habe leider diesen Abzieher nicht. Habe es warm gemacht, bewegt sich aber trotzdem keinen mm.
      bin dankbar für jeden Tip.

      Gruß
      peter
    • Tu dir selbst einen Gefallen und benutz den passenden Abzieher. Mit Hämmern oder Hebeln oder 3-Arm-Abzieher machst du u. U. das Polrad und/oder Motorgehäuse kaputt, dann hast du weder Zeit gewonnen noch was gespart. So ein Abzieher kostet unter 10 Euro...
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Ey leute generel richtig, aber genug wärem tuts auch..

      nun zum nächsten problem:
      kann die gehäusehälften zu gut 3 cm voneinandern trennen, dann bleiben die aneinander hängen.
      das hängt eindeutig mit der kupplungswelle zusammen, ich habe die lamellen entfernt und die mutter (17 sw) auch,
      jetzt sind also nur noch die beiden Kränze von der kupplung zusehen, wie muss ich weiter vorgehen, muss ich jetzt wieder einen spezial schlüssel haben?

      danke für die antworten!
      gruß
      peter
    • Du solltest den inneren Kupplungskorb von der Nebenwelle lösen, sonst gehen die Hälften nur schwer bis gar nicht auseinander. Auch dafür gibt es einen sehr empfehlenswerten Abzieher... :rolleyes: Der äußere Kupplungskorb ist fest mit dem großen Primärrad vernietet, das wiederum auf der Rückseite mit einem Seegerring gesichert ist, d. h. das große Primärrad kann man erst ausbauen, wenn die Hälften vollständig auseinander sind.

      Was mich allerdings ein wenig wundert: Ist das Polrad inzwischen runter, oder wie konntest du die darunter liegenden Gehäuseschrauben lösen, um die Hälften 3 cm weit auseinander zu bekommen? Oder geht es beim neuen Problem um einen anderen Motor?
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Polrad erfolgreich entfernt,
      jetzt muss die Kupplung noch beident werden und dann habe ich ihn endlich geteilt.
      Muss eh die gesamte Kupplung austauschen,
      also den inneren Kupplungskranz irgendwie runterziehen, hab das Werkzeug in I net für 10 € gefunden, aber ich mache mir die arbeit lieber schwer...
    • Hey super, für die sehr gute beschreibung, hat geklappt alles.

      Mal eine allgemeine frage, was ist besser (auch finanziell für den Wiederverkauf) einen Vespa mit E Starter oder mit kickstarter?

      gruß
      päda
    • Das ist eine Glaubensfrage. Kicker ist uriger und funktioniert eigentlich immer. E-Starter ist eleganter und praktischer z. B. beim Anfahren abgewürgt und 10 Autos hinter Dir. Aber E-Starter ist teurer wegen der Batterie, welche alle paar Jahre erneuert werden möchte und deren Pflege im Winter. Wiederverkauf, Frauen schätzen den E-Starter, harte Männer eher nicht (Spielkram).

      klaus