Alles wieder einbauen... Doch welche Reihenfolge?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alles wieder einbauen... Doch welche Reihenfolge?

      So liebe Leutz,
      mein erstes eigenes Topic. Und zwar lerne ich ja KFZ-Mechatroniker, bin aber erst im 1ten Lehrjahr und habe deshalb noch nicht das nötige Wissen... :whistling:
      Ich habe mir vor Kurzem eine Vespa PK 50 XL ersteigert... leider springt sie nicht an... hab das Teil so halb zerlegt und herausgefunden, es liegt am Zylinder (bzw. am Kolben, weil der total kapputt ist und die Ringe schon fehlen...) Hab mir auch neue Dichtungsringe gekauft, falls es daran auch noch liegt...
      Jetz möchte ich meine Süße wieder zusammenbauen, aber ich hab leider vergessen, wo was wie wann hingebaut wird... der Motor und das Unterteil des Zylinders sind noch drin, sonst alles ausgebaut...
      Kurzum:
      Hat das zufällig gerade jemand im Kopf, in welcher Reihenfolge man die Teile wieder in die PK 50 XL einbauen muss?
      Ich weiss, isn scheiss Topic, aber ich würd meine Vespa bald gern mal fertig bringen, damit ich sie so schnell wie möglich zulassen kann ^^
      Oder braucht ihr noch mehr Daten?
      (ich muss noch dazu sagen, dass die Vespa in der Werkstatt in der Arbeit steht, deshalb kann ich morgen erst ein Bild von der Vespa machen, wenns sein muss)
      Vielen Dank schon mal im Vorraus... :gamer:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stand_Proud ()

    • Erstmal danke für die Antwort :)
      Hab mir die Dichtungsringe für den Zylinder, für den Auspuff und somit auch für den Motor gekauft. Und halt noch den Kolben.
      Ja is schlecht zu erklären... stell dir das hintere Innenleben der Vespa vor, nur halt noch mit Motor drin. 8| doof zu erklären...
    • Zuerst mal Kolben rein, Kolbenbolzen Pleullager.
      Dann Die Zylinderfußdichtung und den Zylinder aufschieben.
      Vorsicht, achte darauf, dass die Kolbenringe nicht verkanten.
      Das nächste wäre dann der Zylinderkopf. U-Scheiben Sprengringe und Muttern, mit Drehmomentschlüssel anziehen.
      Dann eben Gaser Lufi, fertig.

      Schau beim SIP rein, da gibt's entsprechende Explosionszeichnungen.
    • RE: HILFE!!! Alles wieder einbauen... Doch welche Reihenfolge?

      Vespa Fahrer Avatar

      Stand_Proud schrieb:

      ... hab das Teil so halb zerlegt und herausgefunden, es liegt am Zylinder (bzw. am Kolben, weil der total kapputt ist und die Ringe schon fehlen...) Hab mir auch neue Dichtungsringe gekauft, falls es daran auch noch liegt...


      Ich frage mich, wo die Kolbenringe geblieben sind?
      Ist da jemand durch den Auspuff geklettert und hat die geklaut....oder liegen die zerbröselt im Kurbelwellengehäuse?
      "Woanders is' auch scheiße!"

      "Abseits is', wenn dat lange Arschloch zu spät abspielt." (Hennes Weisweiler)
    • Hu, so viele Antworten gleich jubel
      Also die Ringe vom Kolben... einer war noch dran, der andere war weg... hmm kein Plan wo der kaputte Ring is...
      Danke @ Diabolo, das könnte mir weiterhelfen froehlich-)
      jaaa ich weiss, n Bild wär nicht schlecht... ich mach morgen eins und stells dann rein, okay?
      Achja nochwas: Weiss zufällig jemand, wo ich billig und schnell n rechtes Rücklicht herbekomme? (also das silberne Teil *noob bin*)