Unterschied 10 PS/12 PS 200er

  • Hi,


    es gibt die PX 200 ja mit 10 PS und mit 12 PS. Wo liegt da der Unterschied???
    Ist es möglich aus einer 10 PS-Version eine mit 12 PS zu machen???

  • Die 10-PS Version soll ja etwas besser im Anzug sein! Ansehen kannst Du das den Teilen nicht-musst Du ausmessen um wirklich sicher zu sein! Umbauen kannst Du das natürlich. Machen ja alle hier-brauchst halt die entsprechenden Teile-bspw. vom SCK!

  • Also ich hab ne P200E.
    Ist ja baugleich mit der PX200. Ich hab 12PS in meinem Roller. Hab jedoch dafür ein Malossi 211ccm Zylinder eingebaut und die Überlauf Kanäle auffräsen lassen.
    Kannst auch noch mehr raus holen, wenn man eine größere Hauptdüse einbaust.
    Dann kannst du dich noch entscheiden, ob du dann die lange Übersetzung dirn läst(besserer Anzug) oder ob du die kürzere Übersetzung nimmst(besserer Highspeed). Ich hab die lange Übersetzung drinne und meiner gehr 110-115km/h.

  • @ t0ntaue: Das längere Getriebe ermöglicht die größere Endgeschwindigkeit, das kürzere verspricht dafür die bessere Beschleunigung!

    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys

  • Moin
    Die Distanz Zylinderoberkante zur Auslassfensteroberkante macht den Unterschied,kann man easy mit dem Maßband kontrollieren
    38 mm beim 12 PS Zyli. der 10PS Zyli hat dort 40,5.mm.
    Zylinder und Kolben sind gleich und die Teile können untereinander getauscht werden
    Bei der 12PS Version sitz alles etwas höher.
    D.H du kannst dir den 10 PS Kopf auch um 2 mm oben abdrehen und ne 2 mm Fudi unterlegen.
    Wenn du deinen Zylikop mal abschraubst ziehst du das bei der 10 PS version die Überströmer nicht vollständig öffnen.
    Dieser Fertigungstoleranz :D wurde seinerzeit extra für Schland eingeführt.
    Unser Versicherungssystem kannte bei Kraftrollern die bis 10 PS Klasse und die nächste Stufe war dann bis 17 PS.
    In Italien hatte sie immer 12 PS dort ist der Hubraum entscheidend.

  • Ist es nicht auch so das die 10 PS version nur zwischen 80 - 90 km/h fährt und die 12 PS version zwischen 110 - 120 km/h ?

  • Liegt auf der Hand das 2 Ps einen Performanceunterschied machen.
    Realistisch ist ein gut eingestellter 200er 10 PS kann mit einem normalgewichtigem Fahrer an der 95Kmh kratzen.
    Die 12 Ps Version schafft fast immer Knapp die 100 kmh Marke.
    Ab 100 Sachen zählt der CW wert immer mehr mit rein.
    Wenn du dich duckst und es einigermaßen Windstill ist kommst man vielleicht auf echte 105.
    Für mehr Vmax muß dann der Motor Optimiert werden :D
    Letztendlich ist in derPraxis die Vmax nicht der Riesenunterschied sonder die...
    wenn man es so nennen will die Spritzigkeit dorthin


    Hab noch was offiziells gefunden im Vespa Archiv einfach technische Daten und dann 200er
    1o Ps mit 100 angegeben

    Zitat

    "MOTORRAD" Meßwerte bei 10 PS:Höchstgeschwindigkeit: 91,5 km/h
    Beschleunigung 0-40 km/h: 4,3 s, 0-60 km/h: 9,3s, 0-80 km/h: 19,1 s


    Die 12 Ps Version ist offiziell mit 105 angegeben

  • Bei uns in Österreich wurden wie in Italy auch die 12PS Versionen verkauft. Meine 200er PXn sind alle mit 110km/H eingetragen, ist schon sehr mutig.


    Echte 110km/H in absolutem O-Zustand auf einer Ebene (ohne Rückenwind usw.) schaffen nicht viele...


    lg, Heli

  • Mit Zündung abblitzen,meist etwas magerer Abdüsen oder Lufioptimierung.
    Plus übergang Gaser, Wanne ,Gehäuse verwirbelungskanten brechen für nen sauberen Gasstrom
    Dann kommt man in den Bereich der angegebenen Werte ran.
    Was mich bei der O Optimierung nervt ist der lange Anlauf und eher müde Durchzug.


    Wieviel allein das ändern des ZZP bringt ist immer wieder erstaunlich.
    Meine Streusalznutte zb hat aktuell die porno XXXXXL Wetterscheibe verpasst bekommen. :D
    Ohne Scheibe läuft sie mit bearbeitetem Polini max. breitem Auslass,alles verrundet.
    Kolben mit Klemernachbearbeitung,Ölbohrungslöchern im Stehbolzenbereich.
    Steuerzeitenangepasster Oriwelle 57 Hub plus brennraumoptimiertem Kopf.
    ovalisierter SI24 ohne Ölpumpe HD 138 Nd 2,4 Be 2 HLKD 160 und Lufilöchern
    Mit 17° Vorzündung 110 Kmh laut Digitacho .
    Der Cosa O-tacho steht dann schon bei der 120 Kmh Marke.

    Mit der Scheibe packt sie den 4 nicht mehr und mit hängen und würgen quält sie sich auf 98 Sachen.
    OK der Wind ist ja derzeit nicht von Pappe aber das kann es doch nicht sein.
    Also den ZZP auf 21° gestellt und siehe da viel mehr Drehmoment.
    Jetzt zieht sie souverän bis 103 auf dem Digitalen.
    Den Druck den sie mit 3 grad mehr entwickelt ist im Gegensatz zum rumgeeier vorher enorm.
    Wegen der hohen Kompression knistert sie etwas bei dauervollgas.Hat bisher aber noch nicht geklemmt.
    Bei wärmerem Wetter würde ich den ZZP natürlich nicht fahren aber dann bräuchte ich die Scheibe ja auch nicht.


    Es war mal wieder erstaunlich zu spüren welche Auswirkung allein die Zündung in der Praxis hat.


    @ Salino:Blitz mal deinen ZZP,ich wette du hast auf anschlag A bist 25° oder so.
    Wenn du nun auf 22 oder 21° gehst untestützt du das Drehzahlniveau und die max Leistung des O Zylis besser.
    Jetzt noch die Bedüsung kontrollieren und anpassen dann sollten die Orginalwerte easy erreicht werden.

  • Besten Dank für die Info! Werde da ohnehin in Kürze auch mal ran gehen.
    Bedüsung habe ich seit dem Kauf im letzten Sommer noch nichtmal überprüft :P
    Zu welcher Bedüsung rätst Du beim Original 12-PS Zeug?

  • Pauschalaussagen zur bedüsung ist so ne Sache ,kommt wirklich immer auf den Einzelfall an.
    Piaggio rüstet den SI 24/24 G (Getrenntschmierung) mit ner 110 HD , 50/100 LLD BE4 HLK 140 aus
    SI24/24E (Gemisch) orginal Piaggiobedüsung 116 HD 55/160 LLD BE3 HLK 160 .
    Damit liegen sie auf der sicheren FETTEN Seite.
    Nach dem Motto lieber 5 Sachen langsamer anstatt optimal abgedüst nach 2 Stunden autobahnvollgas nen Garantiefall riskieren.
    Also nach Kerzenbild meist 1-2 Nummern weniger.
    Trotzdem immer erst ZZP einstellen und dann Bedüsen.

  • woher weiß man ob man 10 bzw. 12 Ps hat ? Bei mir ist des nirgendwo angegeben in die Fahreugpapiere, Der ist aber mit 100 sachen angemeldet.
    Nico

  • 10PS Modell (nur für den deutschen Markt)


    K7 / 5000 umdrehungen 100Km/h


    12PS Modell bis ca 2001


    K9/ 5700 umdrehungen 105 km/h


    ab ca 2002 auch das 9KW Modell nur noch 100 km/h (wohl bissl anders abgestimmt wegen Abgas und Geräuschwerten)
    (evtl auch wegen der Serien-Reifen....die eigentlich nur bis 100km/h zugelassen sind)


    Rita