Px80 Seilzüge,wohin?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Px80 Seilzüge,wohin?

      Moin,
      bin nun an der Stelle angekommen wo ich die neuen Züge einziehen möchte. Natürlich habe ich mir beim auseinander bauen nicht aufgeschrieben wo welche hinkommen :whistling: .

      Ich habe mir bei ebay alle züge zusammen in einem Paket gekauft , nun weiss ich leider nicht wo welche hinkommen und wolang ich diese verlegen muss.
      Ich habe schon die suche benutzt aber leider nichts ordentliches gefunden.

      Ich habe euch mal ein paar Bilder gemacht womit ihr hoffentlich etwas anfangen könnt....






      6. shoke
      7. hinterrad bremse
      8. tachowelle
    • 1,2 sind schaltzüge

      3 ist kupplung

      4 gaszug

      5 bremse vorne

      6 ist choke

      7 bremse hinten

      8 tacho schnecke


      falls irgendwas verkehrt ist bitte korrigieren!


      viel spass.... falls du keine drähte oder alte züge drinnen gelassen hast! :P
    • führ die schaltzüge, kupplungzug, und gaszug durch den mittel tunnel am lenkrohr vorbei! entweder von oben nach unten oder von unten nach oben! musste sehen was für dich am besten funzt!

      eine hilfe ist die fussbremsenöffnung!

      der rest ergibt sich von selbst wenn du den motor drin hast! wenn du die züge zur schaltraste ectpp führst...


      schnecke und bremse vorne müssen durch das lenkrohr und unten aus den kleinen öffnungen wieder raus!
    • Moinsen

      Ja, dass Problem kenne ich. Hatte meine Züge auch komplett draußen. Hatte mir aber einen alten Zug, als Helfer drin gelassen.
      Fädel doch mal am Lenkrohr vorbei einen Blumendraht ein oder was vergleichbares. Dann Blumendraht mit Zug verbinden und durch ziehen.
      Das sollte dir dann schon helfen. Bei einer PX hast du genügend Platz, dass klappt schon.

      Grüße von der Küste

      Holger
      wer rechts dreht, wird Sturm ernten
    • Vespa Fahrer Avatar

      Vespa-Chirurg schrieb:

      Moinsen

      Ja, dass Problem kenne ich. Hatte meine Züge auch komplett draußen. Hatte mir aber einen alten Zug, als Helfer drin gelassen.
      Fädel doch mal am Lenkrohr vorbei einen Blumendraht ein oder was vergleichbares. Dann Blumendraht mit Zug verbinden und durch ziehen.
      Das sollte dir dann schon helfen. Bei einer PX hast du genügend Platz, dass klappt schon.

      Grüße von der Küste

      Holger
      Genau so wirds gemacht!
      So wird jedes Motorrad mit Kabeln im Rahmen verkabelt, einfach nen Draht durch den Rahmen ziehen, dadran das Kabel oder den Zug irgendwie befestigen und dann durchziehn, klappt optimal.
      Hab meinen Kabelbaum beier PX auch komplett draußen, auch wenn einem viele davon abraten, ich sehe da echt nicht das Problem den da wieder reinzukriegen, inner PX ist echt MASSIG Platz.
    • wenn der tank eh raus ist, sind die kabel die nach hinten führen gar kein problem. ich würde ein ende im bereich der kaskade reinstecken um nach hinten zu kommen, und das andere ende nach pben zum lenker stecken. dauert auch ohne führungskabel o.ä. keine minute pro zug.

      tacho und bremse vorne wird etwas fummelig, aber wie meine vorredner sagten: draht von unten nach oben führen und dann den zug durch
      166er Malossi auf 80er Block gefräßt und angepaßt - 125er Mazzu-Welle von KaBa bearbeitet - 28er Mikuni SS -1574g Original-Lüfterrad - FuDi 0,8mm, Auslaß 183°, Ü-Ströme 117°, Vorauslaß 32,5°