Reifen: Brauche Erfahrungsbrichte/Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reifen: Brauche Erfahrungsbrichte/Hilfe

      Hallo,
      ich habe schon die Suchfunktion verwendet, jedoch leider nichts passenden gefunden.
      Es geht um Reifen von der Vespa. Mein Vorderreifen ist alt und abgefahren und muss dringend esetzt werden. Hinten ist ein Heidenau drauf der noch prima ist. Ist es empfehlenswert nur den Vorderreifen gegen einen Heidenau zu tauschen? Leider gibt es das Modell das ich hinten drauf habe nicht mehr, sodass immer eine Mischbereifung bei raus kommt.
      Dann eine Frage zu Reinforced Reifen. Die braucht man ja für die PK50 nicht. Verschlechtern sie denn das Fahrverhalten oder ist das ganz egal?
      Dann habe ich noch vier Reifen rausgesucht:
      - Michelin SM 100
      - Pirelli SC30
      - Michelin S83
      - Heidenau K38
      Hat vielleicht jemand einen von diesen Reifen und kann mal Erfahrungen posten? Das würde mir sehr weiterhelfen!
      Viele Grüße
      Dirk
    • Hi,

      ich fahre den Michelin S83 und bin zufrieden damit. Die meisten empfehlen aber den Heidenau K58, den gibt es ab der Größe 3,00 und ist für jedes Wetter geeignet.

      Wenn der Hinterreifen so alt ist das es Ihn nicht mehr gibt, würde ich Ihn gleich mit wechseln. Man sollte die Reifen nach fünf Jahren eigentlich wechseln, sagen Fachleute aufjedenfall. Und zwei Reifen kosten 50 Euro, ist nicht allzuviel bei dem was Sie leisten müßen. Sicherer ist es auch wegen dem Grip der mit der Zeit und dem hart werdenden Gummis nachläst auch.

      Was Reinforced bedeutet weis ich nicht aber ich meine das bedeutet Verstärkt oder so.
    • Also den K58 kann ich auch empfehlen.
      Fahr ihn seit einem Jahr und der klebt richtig gut. Auch bzw erst recht bei Regen! :thumbup:
      Hab meine Damals übers Internet gekauft.
      --) Klick mich ich bin ein Link
      Da gibts ihn schon für 28€ also um einiges billiger als bei den üblichen Verdächtigen.

      Thomas
      Warum ist am Ende des Gelds eigentlich immer noch so viel Monat übrig?!
    • Hallo,
      ich habe mal eben nachgesehen: Der Reifen der bei mir noch gut ist ist ein Heidenau K38 Reinforced von 2003. Das Profil ist gut und spröde ist auch nichts. Wäre es ein risiko den vorne zu montieren und weiter zu fahren?
      Hinten käme dann halt auch ein Heidenau K38 drauf den ich bei Reifendirekt noch bekomme. Wären dann halt beide Reifen Reinforced und einer älter als der andere.
      Viele Grüße
      Dirk
    • So...ich fahre eigentlch auf allen Vespen heidenau K38 oder K58 und bin mit den mehr als zufrieden..

      Den K38 sollte man nehmen wenn man viel fährt da er im Verglaich zum K58 länger hält..

      Der K 58 zeichnet sich jedoch im Verglaich zum K38 durch bessere Fahreigenschaften bei Nässe aus...

      Deshalb hab ich jetzt hinten mal nen K38 (Der der Reifen hinten stärker beansprucht wird als vorne) und vorne nen K58 drauf (Da der Reifen vorne nicht so stark wie hinten beasprucht wird, und der K58 weicher ist und daher mehr Haftung bietet)...

      Und wenn du nur einen neuen Reifen kaufst kommt der neue immer vorne hin und der alte hinten hin!!!

      Ich hatte schon ein paar andere Reifen ausprobiert und finde die Heidenau bis jetzt am besten..

      Maximilian
    • Hallo!
      das ist interessant: Warum kommt der neue Reifen nach vorne? Ist hinten die Belastung für den Reifen nicht deutlich höher sodass hinten das bessere Profil hingehört?
      Beim auto handhabt man das ja eigentlich so, dass der bessere Reifen nach hinten kommt. Wobei da ja auch die Meinungen auseinander gehen. Daher frage ich nach, denn das würde mich wirklich interessieren!
      Ich denke ich werde relativ viel mit der Vespa fahren, jedoch auch mal bei Nässe. Alleridngs finde ich, dass die Optik vom K58 einfach nicht zu der Vespa passt. Ich weiß: Bei einem Reifen ist die Optik nichtmal zweitrangig, aber dennoch: Schaut ein wenig deplaziert aus ;-).
      Wie schauts mit den auswirkungen bzgl. Reinforced aus?
      Viele Grüße
      Dirk
      P.S.: wie bekommt Ihr hier eigentlich Leerzeilen hin? Bei mir wird der Text immer komplett "zusammengeklatscht".
    • Hallo Dikky, Das mit den REifen ist eine Glaubensfrage. Wenn das Vorderrad wegrutscht fliegt Du auf die Fresse, wenn das Hinterrad dagegen wegrutsch, auch. Die Wasserverdrängung wegen Aquaplaning ist bei Vespen wohl eher nicht gegebeben. Beim Auto sollen die besseren Reifen (profieltiefe) hinten gefagren werden, weil die Hinterräder das auto in der Spur halten, und nicht die Vorderräder wie viele Leute glauben. Das hat nichs damit zu tun ob das Auto hinter- oder Vorderradantrieb hat.

      Und Leerzeilen Einfügen funktioniert, in dem man die "Amen" Taste drückt, allgemein auch als ENTER oder Wagenrücklauf in der Schreibmaschinentastatur.

      klaus