Lenker/Gabel: Wie bekomme ich den Lenker von meiner 50n ab?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lenker/Gabel: Wie bekomme ich den Lenker von meiner 50n ab?

      Hallo mal eine echt doofe Frage: wie bekomme ich den Lenker von meiner 50n ab??

      (will die Galbe mal rausbauen)


      MFG tom

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tom12345 ()

    • Züge und Verkabelung im Lenker lösen,Lenker demontieren(Schraube die unten in der Rundung des Lenkers quer sitzt lösen).Das Lenkrohr ist mit einer Kronenmutter fest,diese mit passendem Hakenschlüssel oder ähnlichem lösen und die Gabel nach unten rausziehen.

      Mit ein bisschen Fummelei und in der frohen Erwartung das die Züge und Kabel lang genug sind kannst du den Lenker auch nur beiseite hängen und kannst dir das lösen aller Züge und Kabel sparen,dann muss lediglich der Bremszug der Vorderbremse und die Tachowelle entfernt werden
      Power is how fast you hit the Wall, Torque is how far you take the Wall with you

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Graue Düse ()

    • darf ich mich mal hier dranhängen:

      also ich bin auch gerade dabei den lenker zu demontieren und trage inzwischen ein riesen fragezeichen auf meinem kopf

      wie soll ich die kabel abbekomen die zu den schaltern gehen (blinker, hupe, licht)... die sind ja festgelötet d.h. ich müsste die ganzen kabel der vespa rausziehen
      was soll das denn? :(

      sorry aber ich finde in sachen schrauberfreundlichkeit hat die vespa nix verdient ... wenn ich da an meine simson denke, das ist ein traum dagegen
      X
    • Ablöten muß man da gar nichts!!
      Du hast doch ne px xl oder? da sind unter der Kaskade Blinker und Lichtschalter mit der ''Elektronikzentrale'' verbunden einfach mal kaskade wegmachen und die Stecker ziehen und schon sinse losse.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von vespa schrauber ()

    • das bedeutet aber dass ich die kabel einmal komplett durch den rahmen rausziehe?
      wie bekomme ich die denn da wieder gescheit rein?

      ich habs inzwischen schon soweit geschafft dass der lenker ab ist und jetzt nurnoch an den kabeln hängt ... wirklich toll ist das zwar nicht aber geht nur eigentlich wollte ich ihn komplett abnehmen. Hätte nicht gedacht dass das so umständlich wird
      X
    • was bezeichnest du als kaskade und was als zentrale?
      also bei der pk xl ist nur hinten wo das ersatzrad ist (sein sollte) einiges an elektrozeg, was das alles ist weis ich noch nicht genau und allen anschein nach gehen die kabel vom lenker da irgendwo hin .... d.h. sie gehen einmal durch den rahmen durch.
      X
    • Original von vespa schrauber
      Ablöten muß man da gar nichts!!
      Du hast doch ne px xl oder? da sind unter der Kaskade Blinker und Lichtschalter mit der ''Elektronikzentrale'' verbunden einfach mal kaskade wegmachen und die Stecker ziehen und schon sinse losse.



      ich frag mich wie du die stecker durch den lenker bekommst...ich meine oben direkt am lichtschalter....

      die mögen vll lose sein aber man bekommtse net komplett durch so das man die blinkerschalter samt kabel als ein teil hat

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zOo! ()

    • Ehrlich gesagt mit etwas Nachdrücken und schmiermittel hat bis jetzt jedes mal ohne beschädigungen funktioniert.
      Und ich muß zugeben das Beschädigungen vorkommen können

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vespa schrauber ()

    • Original von vespa schrauber
      Ehrlich gesagt mit etwas Nachdrücken und schmiermittel hat bis jetzt jedes mal ohne beschädigungen funktioniert.
      Und ich muß zugeben das Beschädigungen vorkommen können



      sry ich hab ma wieder alles falsch verstanden.....


      wenn du nur den lenker abnehmen willst und die blinkerschalter und lichtschalter im lenkergehäuse lassen willst.... dann ist kein löten unbedingt notwendig...so wie vespa schrauber schon sagte...is ne frimelei und kann auch sein das man den stecker abbricht.....löten nicht erforderlich!

      wenn du n guter löter bist und das recht gut kanns dann is löten wohl die schnellste methode...aber wie vorredner schon gesagt geht auch so

      löten muss man nur dann, wenn man die schalter aus dem lenkergehäuse entfernen will.... z.b. fürs lackieren usw... weil die stecker nicht oben am griff durchs gehäuse passen....

      tschuldigung für die missverständnisse

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zOo! ()

    • ok das mit den kabeln hat sich geklärt
      das einzige und letzte probem ist jetzt aber der zug für die vorderradbremse .... wie bitte soll ich den aushängen können? es ist einfach unmöglich :(
      man hat einfach nicht genug spiel um das zugende aus dem hebel zu pfriemeln ...
      X
    • ich kann dir nicht ganz folgen

      der zug ist bereits abgeschraubt unten an der bremstrommel. nur ist da an dem zug diese einstellschraube ja dran und man kann sie nicht abmachen (teil vom zug, oooooder???)
      folglich habe ich nach wie vor kein spiel zum abmontieren
      X
    • wenn diese spezielle mutter (einstellmutter) unten weg ist, dann sollte die bremse ausgehängt sein... weiß jetzt nicht was da noch kraft auf die bremse bringen sollte...


      mach vll mal ein bild

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von zOo! ()

    • ich bringe keine kraft auf die bremse ....
      der zug ist oben am hebel eingehängt und mit diesem runden teil gesichert dessen namen ich nicht kenne. zum lösen muss man den zug ein stück vorschieben und dann fällt das runde ding raus bzw. man kann es rausdrücken

      Und so sieht der Zug unten aus: (das bild is nicht von mir, aber da es das gleiche ist und meine Akkus leer sind brauche/kann ich kein neues machen)
      Das spiel das man hat ist der Weg den sich der Gummischutz zusammendrücken lässt, dann is ende
      Bilder
      • 00030.jpg

        182,14 kB, 1.280×960, 152 mal angesehen
      X

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zerazura ()

    • Das Bild kenn ich doch :D

      Du kannst doch die Mutter komplett runterdrehen,
      dann wird keinerlei Kraft mehr auf die Bremse ausgeübt.
      Dann kannst du den Zug sogar herausziehen nachdem du ihn oben gelöst hast.

      Du solltest mal n Foto machen wie es bei dir aussieht
      Roller-aus-Blech.de