Benzinschlauch zum Vergaser kaputt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Benzinschlauch zum Vergaser kaputt?

      Habe eine PK 50 XL2

      hab das Problem das ich kein Zündfunken bekomme...kann mir jemand sagen wo die Lichtmaschine liegt.
      Ich habe mir den Stromlaufplan besorgt und nun weiss ich nicht wo die 15(Lichtmaschine) an meinem Roller sitzt.
      Kommt man da ohne viel zu schrauben ran? ...muss ich das überhaupt?
      Bilder
      • DSC00093.jpg

        562,67 kB, 2.048×1.536, 298 mal angesehen
      • DSC00094.jpg

        551,85 kB, 2.048×1.536, 288 mal angesehen
      • DSC00096.jpg

        525,46 kB, 2.048×1.536, 297 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nick89 ()

    • Lichtmaschine (Zündgrundplatte) liegt unter dem Lüfterrad!
      Um da dran zu kommen musst Du das Lüfterrad, am besten mit einem speziellen Abzieger demontieren. Fehlender Zündfunke kann auch sein, dass die "Blackbox" (Zündspuhle - meistens ein blaues oder schwarzes Kästchen wo 3 Kabel reingehen, Rot, Weiss, Grün) defekt ist. Aus diesem Kästchen kommt dann das Zündkabel das zur Zündkerze führt!
      Um festzustellen ob es die Spuhle ist, kannst Du das ganze mit einem Multimeter durchmessen, dabei müssen diese Werte erreicht werden:

      Messwerte Zündspule (CDI - Blackbox): (Multimeter auf 20.000 Ohm oder 20K)
      Massestecker - Weiss = 0,0 Ohm +- 0,0 Ohm
      Massestecker - Rot = 500Ohm +-50 Ohm
      Massestecker - Grün = 116 kOhm +-3,0 kOhm
      Zündkabel - Weiss = 4,2 kOhm +- 0,2 kOhm
      Zündkabel - Rot = 4,6 kOhm +-0,3 kOhm
      Zündkabel und 2x Grün = 120kOhm +- 3,0 kOhm
    • gibs auf
      bei der automatik ist das auf gut deutsch ein zimlicher scheiss hab gerade das selbe problem
      die lichtmaschine sitzt hinter dem lüfterad dafür musst alle verkleidungen die vario die kupplung usw abbauen aber mit ewas übing bist da recht fix dann brauchst noch nen lüraabzieher
      bei der tauscht mal das pick up
      geht in eingebautem zustand

      was sind das eigendlich fü kabel
      Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
    • Viel Dank scho mal fürdie Auskunft=)....demnach zu folge müsste die Zündspuhle auf dem dritten Bild mittig zu erkennen sein. Dieses schwarze Teil ...?!
      Ich werds heute ma durchprüfen und dann ma schaun...nur vielleicht kannst mir noch sagen ob diese Leitung (Bild2) die gerissen ist einen Sinn hat...liegt oben links wenn man so sagen will.


      Mfg
      Nick

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Nick89 ()

    • Original von ramses_pyramid
      Lichtmaschine (Zündgrundplatte) liegt unter dem Lüfterrad!
      Um da dran zu kommen musst Du das Lüfterrad, am besten mit einem speziellen Abzieger demontieren. Fehlender Zündfunke kann auch sein, dass die "Blackbox" (Zündspuhle - meistens ein blaues oder schwarzes Kästchen wo 3 Kabel reingehen, Rot, Weiss, Grün) defekt ist. Aus diesem Kästchen kommt dann das Zündkabel das zur Zündkerze führt!
      Um festzustellen ob es die Spuhle ist, kannst Du das ganze mit einem Multimeter durchmessen, dabei müssen diese Werte erreicht werden:

      Messwerte Zündspule (CDI - Blackbox): (Multimeter auf 20.000 Ohm oder 20K)
      Massestecker - Weiss = 0,0 Ohm +- 0,0 Ohm
      Massestecker - Rot = 500Ohm +-50 Ohm
      Massestecker - Grün = 116 kOhm +-3,0 kOhm
      Zündkabel - Weiss = 4,2 kOhm +- 0,2 kOhm
      Zündkabel - Rot = 4,6 kOhm +-0,3 kOhm
      Zündkabel und 2x Grün = 120kOhm +- 3,0 kOhm


      Also die ersten drei Messergebnissse konnte ich messen...sie sind in der Tolerranz. Nur weiss ich nicht wie ich das mit dem Zündkabel machen soll?? :(
      und leider weiss ich auch nicht was der Vorgänger da fürn Mist verdrahtet hat...was hat die kleine schwarze Box(mit gelben klebeband) unter der Blackbox wo die ganzen Leitungen stecken zu bedeuten? Aus ihr kommen 5 Leitungen (sind fest) [blau,weiss,rot,schwarz und grün]

      Bitte um Hilfe ...bin hier voll am verzweifeln!
      Bilder
      • DSC00093.jpg

        562,67 kB, 2.048×1.536, 228 mal angesehen
    • das untere Kästchen wird wohl eine nachgerüstete drossel sein...
      schließ nur die 3 Kabel, die ausm motor kommen oben an der Zündeinheit an...weiß rot und grün...und laß alle Verbindungen zu der Drossel weg...

      wenns dann immer noch nicht geht... nochmal fragen...

      Rita
    • Original von Rita
      das untere Kästchen wird wohl eine nachgerüstete drossel sein...
      schließ nur die 3 Kabel, die ausm motor kommen oben an der Zündeinheit an...weiß rot und grün...und laß alle Verbindungen zu der Drossel weg...

      wenns dann immer noch nicht geht... nochmal fragen...

      Rita


      Gut, vielen Dank!

      Aber was die abgerissene Leitung für ne rolle spielt wissen sie auch nicht oder?

      Mfg
      Nick
    • Hmm...hat sich alles erledigt^^

      hmm ka was mein Vorgänger gemacht hat ...aber der Benzinschlauch am Vergaser war ab. Die schraube fehlt....hab provesorisch eine andere genomm nu springt er an =)....aber vll kann mir einer sagen wo ich sone schraube her bekomm oder was das fürn durchmesser is.

      Danke

      Mfg
      Nick
    • Bevor Du wieder mit ein und dem selben beitrag die leute verrückt machst, stell' doch bitte mal ein foto rein, welche schraube genau fehlt.

      wenn es die von der schelle ist, kauf eine neue schelle.
      Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht
    • Original von snoogle
      Bevor Du wieder mit ein und dem selben beitrag die leute verrückt machst, stell' doch bitte mal ein foto rein, welche schraube genau fehlt.

      wenn es die von der schelle ist, kauf eine neue schelle.



      ahja... hier die fotos.
      nun springt die vespa natürlich auch nicht mehr an...läuft ja das ganze benzin wieder raus =(
      Bilder
      • DSC00102.jpg

        612,55 kB, 2.048×1.536, 175 mal angesehen
      • DSC00101.jpg

        448,56 kB, 2.048×1.536, 151 mal angesehen
      • DSC00100.jpg

        579,19 kB, 2.048×1.536, 158 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nick89 ()

    • Sieht so aus, als würde da innen der Filtereinsatz fehlen. Der sorgt gleichzeitig dafür, daß der Zulauf dicht ist.

      Hattest Du denn schon aml den Vergaser KOMPLETT raus und zerlegt? Außerdem mußt Du darauf achten, daß unter dem Vergaser linkder dünne Ölschlauch auf dem Anschluss steckt, wenn es sich um einen Selbstmischer handelt.

      Und Vorschicht, daß sie dir nicht versäuft. Das ist bei der automatica nämlich echt nervig.
      Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht
    • Original von snoogle
      Sieht so aus, als würde da innen der Filtereinsatz fehlen. Der sorgt gleichzeitig dafür, daß der Zulauf dicht ist.

      Hattest Du denn schon aml den Vergaser KOMPLETT raus und zerlegt? Außerdem mußt Du darauf achten, daß unter dem Vergaser linkder dünne Ölschlauch auf dem Anschluss steckt, wenn es sich um einen Selbstmischer handelt.

      Und Vorschicht, daß sie dir nicht versäuft. Das ist bei der automatica nämlich echt nervig.



      Hm,
      nein den hat ich noch nicht komplett raus, weil ich uch leider nicht genau weiss ob das so ohne Weiters geht. Dies ist meine erste Vespa und ich hab mir bis jetz noch nicht all zu viel zu getraut da etwas ab zu schrauben.
      Brauch ich besonders Werkzeug für den Ausbau?

      Aber danke, ich hab mir scho gedacht das da wars fehlen muss, habe den Vergaser mal mit andern vergliechen...naa prima. Das heißt dann ich muss den neu kaufen ?!=(

      Naja gut...habt ihr Erfahrung was mich das kosten könnte wenn ich den in eine Werkstatt bringe?
      Haben hier in Wilhelmshaven eine prima Vespa Lounge, die restaurieren und reparieren.
    • Wenn das Teil tatsächlich fehlt, kannst Du es für 1-2 Euro nachbestellen. Online-Shops gibt's genug. Evtl. kann das auch Dein örtlicher Händler machen. Du brauchst also KEINEN neuen Vergaser.

      Zum Ausbau: Ist bei der Automatica etwas fummelig, geht aber. Wichtig ist, daß Du ohne Gewalt dran gehst und vor allem die Clips hinten am Vergaser und seitlich links sauber aushängst. Das geht mit ein wenig Fingerspitzengefühl ganz gut mit einem Schraubendreher.

      Bloß nicht rumreißen und vor allem ein Foto machen, damit Du weißt, wie es wieder eingebaut gehört.
      Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht
    • Original von snoogle
      Wenn das Teil tatsächlich fehlt, kannst Du es für 1-2 Euro nachbestellen. Online-Shops gibt's genug. Evtl. kann das auch Dein örtlicher Händler machen. Du brauchst also KEINEN neuen Vergaser.

      Zum Ausbau: Ist bei der Automatica etwas fummelig, geht aber. Wichtig ist, daß Du ohne Gewalt dran gehst und vor allem die Clips hinten am Vergaser und seitlich links sauber aushängst. Das geht mit ein wenig Fingerspitzengefühl ganz gut mit einem Schraubendreher.

      Bloß nicht rumreißen und vor allem ein Foto machen, damit Du weißt, wie es wieder eingebaut gehört.


      Ja coole Sache. Vielen Dank!

      Ich werd mein Glück dann mal versuchen, sobald ich wieder zu Hause bin.


      Mfg
      Nick