Beiträge von squalor

    ich hab mir jetzt nen sip road 2.0 geholt. Genau das was ich wollte!


    Drin war vorher eine 106er HD bin jetzt bei ner 113er HD angelangt, hat jemand ein ähnliches setup und kann mir verraten was er für ne HD drin hat?

    hi zusammen.


    Wenn ich mit meiner px125 alt eine weile unterwegs bin, ich dann das gas reduziere und dann wieder beschleunige kommt es ab und zu vor dass aus dem auspuff ein pupsen/leichtes zischen kommt. Sozusagen setzt er dann auch ganz kurz aus.


    Was könnte das sein?

    :sleeping: oben ist es ne PX und im Text ne PK, was denn nun ?

    vielleicht etwas komisch geschrieben aber die PK ist die zweite Vespa die ich habe, um die geht es nicht habe aber nur erwähnt dass ich dort schon nen polini topf habe.




    Der motor ist der originale von der p125x, über den preis hab ich mich noch nicht so gedanken gemacht. Man findet ja zb anlage von zirri proma lazer usw taugen die was? Klanglich sollte er nicht zu laut sein wie gesagt der polini an der pk ist schon etwas grenzwertig...

    hi zusammen! Ich erlaube mit trotz den vielen threads die man über auspuffanlagen findet, einen thread zu eröffnen. Da ich langsam den überblick verloren habe :)


    Also, ich suche was dasa soundtechnisch bisschen toller klingt als der originaltopf. Ich möchte keine die zu laut ist, damit man gliech bei jeder Kontrollen rausgenommen wird. Ich hab auf meiner pk50ss mit 102ccm schon ne polini banane die hört sich für meinen geschmack grenzwertig "fast zu laut" an.



    Ich bin gespannt auf eure Meinungen.

    Unterdesseb bin ich wieder auf der strasse mit der vespa, gänge springe nichtmehr raus! Danke vielmals für die Tips und Infos



    Einzig der erste gang it im stand etwas harzig zum einlegen, das kann eigentlich ja nur an der einstellung der züge liegen vermute ich?

    sorry für dienunnötige frage ich habs unterdessen auf drr seite wespenblech gefunden:


    Wichtig! Beim Schaltbolzen der PX alt wird auf das Gewinde vor dem Aufschrauben des Schaltkreuzes noch eine U-Scheibe aufgesetzt und diese U-Scheibe hat einen Außendurchmesser von 18 mm, eine Bohrung von 7 mm und eine Dicke von 2 mm. Allgemein ist zu beachten, dass das Schaltkreuz auf der Schaltstange zu sichern ist es muss auf das Linksgewinde geachtet werden.

    soo, der bolzen ist raus :D ich hatte durch die öffnung in der traverse reichlich wd40 reingelassen und einwirken lassen, dadurch gings nachher relativ einfach



    Hab die zahnräder ausgebaut und auf dem obersten sieht man an 2 stellen leichte abreibungen (siehe fotos) ist da handlungsbedarf gefordert oder kann ich die so weiter verwenden? noch was stimmt die anordnung der zahnräder so wie aufm foto, ich hab da eben im schema nichts recht erkennen können.


    Das schaltkreuz sieht eindeutig verschlissen aus, da ist der fall wohl klar.
    Beim schaltkreuz rausnehmen kam.mir eine unterlagscheibe entgegen, kommt die unters oder obendrauf beim schaltkreuz?