Was ist das für ein Vespamodell?

  • Hallo möchte mal gerne wissen was das für eine Vespa ist! Ist das eine Spezial?
    Denk ihr könnt mir sicher weiterhelfen!! :-3


  • Weils ein anderes Modell ist: die Spezial hat einen Trapezlenker und Plastikkaskade, die Rundlicht eine Blechnase.
    Es gab ganz wenige Specials bei denen es anders war, aber das sind so wenige, die kann man mal getrost wegfallen lassen :-3
    die deutsche Special hat Blinker und nur eine Hupenatrappe, die Italienische keine Blinker und dafür ne Hupe (und keinen Tacho)


    edith sagt: was da mit deinem blauen Modell passiert ist, kann man so nicht sagen,
    entweder nachträglich ne Nase draufgepappt und überlackiert oder es ist ne Rundlicht mit nem Speziallenker. Ist das kleine Seitenfach hinten an der Backe dran?

    Elektrik ist ein Arschloch

    Einmal editiert, zuletzt von juny79 ()

  • Abend,


    das ist ne Special, aber die Stand doch noch bis vor ein paar Tagen in Ebay.

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • Wie viel haste gezahlt wenn ich fragen darf :whistling:

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • Mach halt ne Detailaufnahme von der Kaskade...dann werden wir ja sehen, obs ne echte Rundlenker ist, oder ein Replika..
    Und klopf mal mit dem Fingernagel auf die Kaskade...Plastik oder Metall würdest du dann hören...
    Wenn Metall, dann gehört da ein Rundlenker druff;)


  • [quote] Vespa 50 R/ Vespa 50 N (D)
    Ersetzt 1969 das Modell Vespa 50 (Baugleiche Nachfolgerin).
    Beide Modelle werden bis 1971 parallel produziert.
    Die Vespa 50 R startet 1969 mit 700001 und Motor V5A1M.
    Ab 1972 mit Fahrgestell Nummer V5A1T 752189
    Model mit Motor V5A2M (Typ Vespa 50 Spezial, leistungsstärker)
    Auszug aus Typgutachten Nota 7
    Bemerkung: Maßangaben falsch (Modell Daten 1963),
    müssten die von 1967 (verlängerter Rahmen, siehe Nota 2) sein.
    Die Baureihe endet 1982 mit V5A1T 938761. von down-and-forward



    Also irgendetwas stimmt nicht. Eigentlich dürfte die Vespa kein deutsches Typenschild am Tunnel haben und meiner Meinung nach auch keinen Tacho da die 50R nicht in Deutschland vertrieben wurde. Zumindest der Lenker dürfte nicht orginal sein. Lasse mich gerne eines besseren Belehren. Hast du denn 4-Loch oder 5-Lochfelgen?

    Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein.

  • schaut dann halt nach einer Bastelvespa aus

    VO-Glühkindler


    Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)



    INN-Team Hall


    Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile

  • Also ich kapier grad gar nix mehr


    Dann beantworte doch einfach mal folgende Fragen:


    1. Blech- oder Kunststoffkaskade?


    2. Hupe oder nicht?


    3. Was steht auf dem Typenschild?


    4. Motornummer?


    5. Rahmennummer die unter der Abdeckklappe eingeprägt ist?


    6. Hast du eine ABE?


    7. Welcher Reifengröße 9" oder 10"?

    Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein.