Zündschloss passt nicht rein.

  • habe meina altes Schloss ausgebohrt kriege das neue allerdings nicht rein mit dem Schlosskörper. ohne ist es kein Problem...habe das gehfühl dass der Zylinder zu kurz ist..allerdings nur 1-2mm. gib dafür nen trick wie ich das rein kriege?
    wäre sehr schön wenn mir einer helfen kann. habe die suchfunktion schon benutzt habe aber nix gefunden...

  • Der Zylinder passt nur in einer Position durch den Schloßkörper, da ist eine Art Nut in Welcher der Sicherungsstift geführt wird und dann schließlich einrastet. Ist glaube (!!) ich in der ON-Position. Aber das ergibt sich von selbst, wenn man hinschaut.


    Gruß

  • Hatte vor Kurzem ein ähnliches Problem, allerdings nicht bei einem komb. Zünd- und Lenkradsperre sondern beim einer normalen Lenkradsperre.


    Bei mir hat sich beim Ausbohren ein Teil des alten Sicherungsstiftes in der Nut verrieben, sodas der neue Zylinder auch nicht eingerastet ist. Nachdem das aber nicht wirklich zum Erkennen war habe ich auch Ewigkeiten gebraucht bis ich drauf gekommen bin. Beim Freilegen der Nut ist dann ebenfalls Vorsicht geboten denn wenn die zerstört ist, hast dann wirklich viel Arbeit vor Dir.




    Kontrollier das mal, vielleicht ist der Fall bei Dir ähnlich gelagert, wobei bei mir noch ein abgebrochener Bohrer seines begesteuert hat, dass ich nicht wirklich mittig ausbohren konnte.




    Viel Glück




    Andreas

  • nein ich habe nur fünf mm tief gebohrt und den rest mit nen schraubenzieher gemacht...da ich schlosser bin gings einigermaßen....
    habe also nix verbohrt oder der gleichen....ich muss mal schauen vielleicht find ich das problem...